Die Suche ergab 262 Treffer

von Admiral Hornblower
So 3. Mai 2020, 16:03
Forum: Bauberichte
Thema: Schlachtschiff Scharnhorst bei Höchstfahrt im Gefecht
Antworten: 101
Zugriffe: 3161

Re: Schlachtschiff Scharnhorst bei Höchstfahrt im Gefecht

Vielleicht eine Anregung, meine "Reparaturwerft" Maß ca. 70 x 25 cm Grundfläche. Maßstab: Schiffe 1: 108, Gebäude 1: 100 (Hintergrundmodelle von der Modellbahn), Figuren und Fahrzeuge 1: 120 (Modellbahn Maßstab TT) Wasserfläche: Maleracryl auf Styrodur https://community.revell.de/viewtopic.php?f=68&...
von Admiral Hornblower
So 3. Mai 2020, 15:27
Forum: Allgemeines
Thema: Eine Frage an die Segelschifffraktion
Antworten: 18
Zugriffe: 649

Re: Eine Frage an die Segelschifffraktion

Moin Jan,
da nich für!
Ich sehe gerade das Du in der Wesermarsch zuhause bist. Vielleicht kannst Du mir mit einem Tip weiterhelfen. Es gibt / gab ein Museum der "Oldenburgischen Seefahrt" oder so ähnlich. Ist das evtl. dentisch mit dem Museum in Elsfleth?
von Admiral Hornblower
So 3. Mai 2020, 14:53
Forum: Allgemeines
Thema: Eine Frage an die Segelschifffraktion
Antworten: 18
Zugriffe: 649

Re: Eine Frage an die Segelschifffraktion

Moin Jan, in der Sprache der alten Segelschiffsmatrosen heissen die Dinger "Dusenbeen" (Tausendbein). Bei Wikipedia findest Du unter dem Begriff Tausendbein recht gute Beschreibungen, auch dazu wie die hergestellt werden und wie es funktioniert. Obwohl die Kollegen das ja hier schon sehr gut beschri...
von Admiral Hornblower
Sa 2. Mai 2020, 22:38
Forum: Bauberichte
Thema: Schlachtschiff Scharnhorst bei Höchstfahrt im Gefecht
Antworten: 101
Zugriffe: 3161

Re: Schlachtschiff Scharnhorst bei Höchstfahrt im Gefecht

Hallo Onkel Markus, Warum Gips? Wenn Du mit Modellgips arbeitest hast Du eine extrem kurze "offene Zeit" zum verarbeiten .Versuch mal den Rumpf in Frischhaltefolie zu packen , Vorteil , der Rumpf bleibt sauber. Du musst nur die Geduld haben zu warten bis der Gips durchgetrocknet ist, dann kannst Du ...
von Admiral Hornblower
Do 16. Apr 2020, 21:21
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: an die Schiffbauer

Ich noch mal

Der gleiche Anbieter hat auch die letzte Auflage (von 1984 ) im Angebot.Ist allerdings kein Taschenbuch. Die Taschenbuchausgabe ist die 2. Auflage!
.
Screenshot_20200416-211232.jpg
Screenshot_20200416-211232.jpg (227.51 KiB) 138 mal betrachtet
von Admiral Hornblower
Do 16. Apr 2020, 20:43
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: an die Schiffbauer

Hallo Daniela, Ja das ist das Buch, scheint die Taschenbuchausgabe zu sein. in diesem Lexikon findest Du jede Menge Details, Fotos, Risszeichnungen,Erklärungen zu technischen Details, bis hin zur Beschreibung was alles in einer Schiffsapotheke drin sein muss. Wenn Du das für 7,50 € bekommen kannst i...
von Admiral Hornblower
Do 16. Apr 2020, 14:54
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: an die Schiffbauer

Ich hab da noch was gefunden. Ein Bericht über das Landungsboot Schlei auf dem Bild ist der Signalmast recht gut erkennbar. Das Landungsboot ist zwar ein 1960er Jahre Modell, aber zu "Anschauungszwecken" vielleicht brauchbar. https://augengeradeaus.net/2017/10/landungsboot-schlei-noch-im-dienst-und-...
von Admiral Hornblower
Mi 15. Apr 2020, 23:09
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: an die Schiffbauer

Hallo Daniela, schön das ich Dir helfen konnte. Ich hätte noch einen Tipp wie Du das Problem Nagelbank (vielleicht) lösen kannst. Bei Hobby Lobby gibt es bei den Ätzteilen sog. Decksaugen. Das sind kleine Ösen die Du evtl. dafür verwenden könntest. Wenn Du dich weiter mit der christlichen Seefahrt b...
von Admiral Hornblower
Mi 15. Apr 2020, 17:46
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: an die Schiffbauer

Hallo Schnürbodenfuxx, Hallo Dieter, Da habe ich mich wohl etwas unverständlich ausgedrückt. Gemeint war an der Saling eine Rolle und "unten" also am Schanzkleid oder an der Bordwand die Klampe. Daniela hatte da noch die Nagelbank ins Spiel gebracht. Ich hoffe mein Hinweis, dass es Nagelbänke nur au...
von Admiral Hornblower
Mi 15. Apr 2020, 11:58
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: an die Schiffbauer

Nachtrag : Wenn Du als Suchbegriff "Signalmast" bei Google eingibst bekommst Du jede Menge Bilder. Der richtige Name für die Querstange ist übrigens Saling.
von Admiral Hornblower
Mi 15. Apr 2020, 11:33
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: an die Schiffbauer

Hallo Daniela, Ich bin mir nicht sicher ob der Begriff "Rah" hier richtig ist, aber egal wir beide wissen ja was gemeint ist. Auf jeden Fall sind an diesem Ausleger kleine Rollen befestigt, durch die Flaggleinen geführt werden. Die untere Befestigung wird wohl eine " Klampe" sein. Nagelbänke gibt es...
von Admiral Hornblower
Di 14. Apr 2020, 22:25
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 707

Re: an die Schiffbauer

Hallo Daniela, Ich bin hier bei der Antwort von Chris. Das scheinen Flaggleinen und Abspannungen zu sein. Antennen sehe ich eher auf der linken Seite. Die "Stäbe" auf der linken Seite sehen aus wie Kurzwellen Antennen, das Runde Teil vor dem Mast ist ein sog. Peilrahmen, der ist drehbar um Signale "...
von Admiral Hornblower
Do 2. Apr 2020, 19:07
Forum: Café
Thema: "Supershrink Me" Selbstversuch
Antworten: 11
Zugriffe: 615

Re: "Supershrink Me" Selbstversuch

...und erst mal nen Kapuzenpullover gekauft !!
Das nenn ich mal einen "vollen Einsatz" :thumbup: . So muss das sein.
Klasse Einfall der Beitrag !!
von Admiral Hornblower
Di 25. Feb 2020, 19:36
Forum: Bauberichte
Thema: U-Boot in Stürmischer See
Antworten: 18
Zugriffe: 991

Re: U-Boot in Stürmischer See

Hallo HT 01 vor längerer Zeit habe ich ein Dio "Feuerschiff South Goodwin" ( in schwerer See) gebaut. Die "See" habe ich, aus Styropur und Maleracryl "gebaut". Ich bevorzuge Maleracryl zum Formen der Wasserfläche weil es, im Gegensatz zu Silikon, nicht riecht und, ganz wichtig, zum bemalen gemacht i...
von Admiral Hornblower
Mi 29. Jan 2020, 11:47
Forum: Bauberichte
Thema: German LSM Eidechse-Class Revell 1:144
Antworten: 66
Zugriffe: 2566

Re: German LSM Eidechse-Class Revell 1:144

@shark HH

danke ! keine Ahnung wieso ich Emsdetten geschrieben habe! :)

Zur erweiterten Suche