Die Suche ergab 242 Treffer

von Admiral Hornblower
Mi 22. Jan 2020, 13:19
Forum: Bauberichte
Thema: Atomeisbrecher LENIN 1:400
Antworten: 22
Zugriffe: 697

Re: Atomeisbrecher LENIN 1:400

@ Bremen V, Hallo Klaus, wenn man sich das Bild 4.2 nochmal ansieht dann kann man, mehr erahnen wie erkennen , das an der BB Ankerwinde eine Art "Kurbel" sitzt. Es ist wohl tatsächlich ein Kettenstopper vom Typ "Kettenkneifer". Ich hab auch noch mal in meinem Standartwerk, "Lexikon der Seefahrt", un...
von Admiral Hornblower
So 19. Jan 2020, 12:35
Forum: Bauberichte
Thema: German LSM Eidechse-Class Revell 1:144
Antworten: 6
Zugriffe: 165

Re: German LSM Eidechse-Class Revell 1:144

Hallo Miss Blitz, hallo Daniela,

scheint ein interessantes Projekt zu werden, 485 Teile im Maßstab 1: 144. Da werde ich mal mitlesen. Ich hab mir auch eben mal dein U-Boot angesehen. Ist gut geworden!
von Admiral Hornblower
Sa 18. Jan 2020, 23:39
Forum: Bauberichte
Thema: Atomeisbrecher LENIN 1:400
Antworten: 22
Zugriffe: 697

Re: Atomeisbrecher LENIN 1:400

@ Bremen V Hallo Klaus Auch von mir erst einmal ein herzliches Willkommen. Ich hoffe, dass ich deine Frage mit ein paar Fotos beantworten kann. Leider gibt es von den Decks so gut wie keine (brauchbaren) Fotos. Bild 4.2 zeigt Teile des Vordecks. Leider verdeckt der Scheinwerfer, an der Reling des ob...
von Admiral Hornblower
Sa 18. Jan 2020, 15:00
Forum: Bauberichte
Thema: Atomeisbrecher LENIN 1:400
Antworten: 22
Zugriffe: 697

Re: Atomeisbrecher LENIN 1:400

Der Bau: Eigentlich hatte ich vor dieses Modell als „Fabrikneu bzw. als Werftmodell“ zu bauen. Bei meiner Suche nach Fotos vom Original bin ich dann in einem anderen Forum auf einen Baubericht, sogar des gleichen Modells, gestoßen. Super sauber gebaut und auch fantastisch lackiert. Handwerklich ein...
von Admiral Hornblower
Mi 15. Jan 2020, 16:12
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo und guten Tag zusammen!
Antworten: 10
Zugriffe: 221

Re: Hallo und guten Tag zusammen!

Hallo Rephanson

auch von mir ein herzliches Willkomen :thumbup:

Jürgen
von Admiral Hornblower
So 12. Jan 2020, 17:35
Forum: Bauberichte
Thema: Atomeisbrecher LENIN 1:400
Antworten: 22
Zugriffe: 697

Re: Atomeisbrecher LENIN 1:400

Hallo Otto, die LENIN habe ich gezielt gesucht. Die Suche nach einem "bezahlbaren" Bausatz hat sich über drei Jahre hingezogen. Fündig geworden bin ich bei den Ebay Kleinanzeigen. Den Eisbrecher ARKTIKA habe ich ebenfalls von Ebay. Die Arktika , gleicher Maßstab, wurde vor einiger Zeit noch von Mode...
von Admiral Hornblower
Di 7. Jan 2020, 12:52
Forum: Bauberichte
Thema: Atomeisbrecher LENIN 1:400
Antworten: 22
Zugriffe: 697

Re: Atomeisbrecher LENIN 1:400

Gut Ding will Weile haben. Es wird eine Weile dauern bis ich die ca.150 Teile „zusammengeklebt und angemalt“ habe. Auf Grund meiner Augenprobleme kann ich leider nicht so oft an meinen Werktisch wie ich es gerne möchte. Noch mehr Probleme bereitet mir aber die Arbeit am Notebook. Die Erstellung von ...
von Admiral Hornblower
Mo 6. Jan 2020, 20:16
Forum: Karton-Modellbau
Thema: Schnittmodell/ HMS Surprise/ Fregatte
Antworten: 31
Zugriffe: 797

Re: Schnittmodell/ HMS Surprise/ Fregatte

"Na Männer...alles Klar? " " Jawohl Herr Kaleun ! " Ich dachte das wird eine Fregatte, oder doch ein Schnitt durch "das Boot" ? Du baust das in gewohnter Manier in Karton ? Da setzt ich mich aber schon mal in den Zuschauerraum! In Holz hab ich sowas schon des Öfteren gesehen, aber nicht in Karton.- ...
von Admiral Hornblower
Mo 6. Jan 2020, 12:13
Forum: Bauberichte
Thema: Atomeisbrecher LENIN 1:400
Antworten: 22
Zugriffe: 697

Atomeisbrecher LENIN 1:400

Neues Jahr, neues (Modellbau) Glück… Eigentlich wollte ich ja nur noch die „etwas größeren “ Maßstäbe bauen, wäre da nicht immer noch der „Atomeisbrecher LENIN“ im Maßstab 1:400, der UDSSR Firma Novoexport, Moscow (Moskau) in meinem Lager. . 1. Lenin Novoexport.jpg . Der Bausatz wurde, (lt. Scalemat...
von Admiral Hornblower
Mi 1. Jan 2020, 13:47
Forum: Café
Thema: Ein gesundes Neues
Antworten: 12
Zugriffe: 292

Re: Ein gesundes Neues

Auch ich möchte allen Kollegen hier ein gutes , vor allem gesundes, neues Jahr wünschen.
Ich freu mich jetzt schon auf tolle Bauberichte, schöne Bilder in der Galerie und wünsche euch allen immer eine ruhige Hand und Gelassenheit wenn es nicht so geht wie mann es sich so wünscht !

Jürgen
von Admiral Hornblower
So 29. Dez 2019, 19:22
Forum: Bauberichte
Thema: Die Frühlingsblume aus der Flasche
Antworten: 69
Zugriffe: 6810

Re: Die Frühlingsblume aus der Flasche

Hallo Holger,

schön das Du dich "an Bord zurückgemeldet" hast. Ich freu mich schon auf weitere Berichte von Dir.

Jürgen
von Admiral Hornblower
Sa 21. Dez 2019, 17:02
Forum: Bauberichte
Thema: Bismarck M: 1:350 von Revell
Antworten: 24
Zugriffe: 886

Re: Bismarck M: 1:350 von Revell

"Learning by doing" ist genau die richtige Einstellung, gefällt mir! Dein Plan a ist doch gut, im Grunde nichts anderes wie verkleben. Kleber drauf, Plastik löst sich an, verschmilzt miteinander, das Lösemittel verdunstet und das Kunststoffgemisch härtet wieder aus! Die Methode gefällt mir, ist auf ...
von Admiral Hornblower
Sa 21. Dez 2019, 16:37
Forum: Bauberichte
Thema: Bismarck M: 1:350 von Revell
Antworten: 24
Zugriffe: 886

Re: Bismarck M: 1:350 von Revell

Geniale Methode die Du da zur Reparatur der Bruchstelle "entwickelt" hast. Lass es nur vor dem lackieren seehr gut austrocknen. Ich habe bisher für solche Fälle "Bondic" verwendet. Das ist ein flüssiges Kunstharz, dass in Schichten aufgetragen wird. Jede Schicht wird mit einer blauen LED gehärtet un...
von Admiral Hornblower
Do 19. Dez 2019, 21:30
Forum: Allgemeines
Thema: Ölfarben, Klarlack und Probleme ....
Antworten: 9
Zugriffe: 375

Re: Ölfarben, Klarlack und Probleme ....

Hallo Miss Blitz, hallo Daniela, zum Thema washing ist ja hier schon alles gesagt, ich wollte noch einen Tipp zum Thema Decals beisteuern. Du schreibst , dass Du die Decals direkt auf den Lack aufbringst. Ich gehe da etwas anders vor, habe mir angewöhnt die Stellen wo Decals hin sollen mit glänzende...
von Admiral Hornblower
Do 19. Dez 2019, 16:24
Forum: Bauberichte
Thema: Bismarck M: 1:350 von Revell
Antworten: 24
Zugriffe: 886

Re: Bismarck M: 1:350 von Revell

Hallo Plastikfreund, bitte mach auf jeden Fall weiter mit deinem Baubericht ! Auch wenn ich selber nicht so auf "Graue Flotte" stehe, lese ich trotzdem was die "Kriegsschiff Bauer"so bauen und vor allem wie sie es machen. Es ist mir selber so ergangen wie Dir! Man baut, man schreibt, aber es kommen ...

Zur erweiterten Suche