Die Suche ergab 270 Treffer

von Admiral Hornblower
Mo 9. Nov 2020, 18:14
Forum: Bausatzvorstellungen
Thema: US Navyeisbrecher Burton Island, Revell 1:300
Antworten: 11
Zugriffe: 374

Re: US Navyeisbrecher Burton Island, Revell 1:300

@ Schnürbodenfuxx
20201109_180050~2.jpg
20201109_180050~2.jpg (304.69 KiB) 265 mal betrachtet
Hier ein Teil des DIN A 5 Bogens. Die russischen Flaggen und das Logo von Atomflot sind für die Lenin, der Rest ist für Burton Island. Der Rest des Bogens enthält weisse Schriftzüge, die sich leider nicht abbilden lassen.
von Admiral Hornblower
Mo 9. Nov 2020, 17:49
Forum: Bausatzvorstellungen
Thema: US Navyeisbrecher Burton Island, Revell 1:300
Antworten: 11
Zugriffe: 374

Re: US Navyeisbrecher Burton Island, Revell 1:300

@ Schürbodenfuxx Ich beziehe meine Decals vom " Druckeronkel" ( www.druckeronkel.de) . Die Seite ist sehr informativ und beantwortet ( fast) alle Fragen. Für einen DIN A5 Bogen habe ich zuletzt 15 € bezahlt. Schriften kann Herr Drexel so umsetzen , sie müssen aber ,mindestens, als PDF zur Verfügung ...
von Admiral Hornblower
So 8. Nov 2020, 18:36
Forum: Bausatzvorstellungen
Thema: US Navyeisbrecher Burton Island, Revell 1:300
Antworten: 11
Zugriffe: 374

Re: US Navyeisbrecher Burton Island, Revell 1:300

Hallo Schnürbodenfuxx, interessant ! ich habe mir letztes Jahr in Lingen , für kleines Geld, das gleiche Modell gekauft. Es war gebraucht , schon angefangen, beschädigt und unvollständig. Es sollte mir allerdings auch nur als "Übungsmodell" dienen um meine Fähigkeiten zu testen. U.a. fehlen sämtlich...
von Admiral Hornblower
Mi 4. Nov 2020, 17:49
Forum: Bauberichte
Thema: Revell 05204 - Nordsee Kutter
Antworten: 19
Zugriffe: 628

Re: Revell 05204 - Nordsee Kutter

Hallo Stefan, danke für das Lob meiner Arbeit. Ich lass mir halt viel Zeit beim bauen und recherchiere viel. Gerade zum "Ross Tiger" gibt es eine Fülle von Informationen weil der "Tiger" ja ein Museums Schiff ist. Der Wohnort Köln stimmt auch nicht mehr, wir sind gerade nach Leichlingen umgezogen, C...
von Admiral Hornblower
Di 3. Nov 2020, 20:25
Forum: Bauberichte
Thema: Revell 05204 - Nordsee Kutter
Antworten: 19
Zugriffe: 628

Re: Revell 05204 - Nordsee Kutter

Hallo Nordseefan Ein schönes Modell hast Du dir da ausgesucht. Die Lackierarbeiten sehen schon recht vielversprechend aus! Ich werde den BB auf jeden Fall verfolgen und wünsche schon mal viel Spaß und Erfolg beim Bau. Wenn Du magst, schau mal in die Galerie, da findest Du meinen Trawler, und viellei...
von Admiral Hornblower
So 1. Nov 2020, 12:22
Forum: Bauberichte
Thema: Atomeisbrecher LENIN 1:400
Antworten: 27
Zugriffe: 2787

Re: Atomeisbrecher LENIN 1:400

Hallo Schnürbodenfuxx, lieber Dieter, ja, es wird weitergehen, wenn auch mit ein paar (gesundheitlichen) Einschränkungen. Leider haben sich meine Augenprobleme so verschlechtert das mittlerweile auch das zweite Auge betroffen ist. Ich musste daher diese mehrmonatige Pause einlegen und "soll / darf" ...
von Admiral Hornblower
So 9. Aug 2020, 12:57
Forum: Portfolios
Thema: KaleuNW’s Portfolio
Antworten: 2
Zugriffe: 1323

Re: KaleuNW’s Portfolio

Herr KaLeu, hallo Wilfred ein sehr interessantes Portfolio hast Du da eingestellt. Besonders interessant fand ich die Einleitung. Die Idee mit der modellbauerischen Biografie werde ich mal aufgreifen ! Mit den Recherche Möglichkeiten, die wir heute haben, sollte es ja wohl möglich sein zumindest Bil...
von Admiral Hornblower
Do 6. Aug 2020, 14:59
Forum: Galerie
Thema: 1/380 USS BURLEIGH
Antworten: 14
Zugriffe: 1798

Re: 1/380 USS BURLEIGH

Glückwunsch zu dieser tollen Arbeit! Was mir besonders gut gefällt sind die, hervorragend detaillierten, Ladegeschirre.
von Admiral Hornblower
So 3. Mai 2020, 16:03
Forum: Bauberichte
Thema: Schlachtschiff Scharnhorst bei Höchstfahrt im Gefecht
Antworten: 101
Zugriffe: 10348

Re: Schlachtschiff Scharnhorst bei Höchstfahrt im Gefecht

Vielleicht eine Anregung, meine "Reparaturwerft" Maß ca. 70 x 25 cm Grundfläche. Maßstab: Schiffe 1: 108, Gebäude 1: 100 (Hintergrundmodelle von der Modellbahn), Figuren und Fahrzeuge 1: 120 (Modellbahn Maßstab TT) Wasserfläche: Maleracryl auf Styrodur https://community.revell.de/viewtopic.php?f=68&...
von Admiral Hornblower
So 3. Mai 2020, 15:27
Forum: Allgemeines
Thema: Eine Frage an die Segelschifffraktion
Antworten: 18
Zugriffe: 3028

Re: Eine Frage an die Segelschifffraktion

Moin Jan,
da nich für!
Ich sehe gerade das Du in der Wesermarsch zuhause bist. Vielleicht kannst Du mir mit einem Tip weiterhelfen. Es gibt / gab ein Museum der "Oldenburgischen Seefahrt" oder so ähnlich. Ist das evtl. dentisch mit dem Museum in Elsfleth?
von Admiral Hornblower
So 3. Mai 2020, 14:53
Forum: Allgemeines
Thema: Eine Frage an die Segelschifffraktion
Antworten: 18
Zugriffe: 3028

Re: Eine Frage an die Segelschifffraktion

Moin Jan, in der Sprache der alten Segelschiffsmatrosen heissen die Dinger "Dusenbeen" (Tausendbein). Bei Wikipedia findest Du unter dem Begriff Tausendbein recht gute Beschreibungen, auch dazu wie die hergestellt werden und wie es funktioniert. Obwohl die Kollegen das ja hier schon sehr gut beschri...
von Admiral Hornblower
Sa 2. Mai 2020, 22:38
Forum: Bauberichte
Thema: Schlachtschiff Scharnhorst bei Höchstfahrt im Gefecht
Antworten: 101
Zugriffe: 10348

Re: Schlachtschiff Scharnhorst bei Höchstfahrt im Gefecht

Hallo Onkel Markus, Warum Gips? Wenn Du mit Modellgips arbeitest hast Du eine extrem kurze "offene Zeit" zum verarbeiten .Versuch mal den Rumpf in Frischhaltefolie zu packen , Vorteil , der Rumpf bleibt sauber. Du musst nur die Geduld haben zu warten bis der Gips durchgetrocknet ist, dann kannst Du ...
von Admiral Hornblower
Do 16. Apr 2020, 21:21
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 3033

Re: an die Schiffbauer

Ich noch mal

Der gleiche Anbieter hat auch die letzte Auflage (von 1984 ) im Angebot.Ist allerdings kein Taschenbuch. Die Taschenbuchausgabe ist die 2. Auflage!
.
Screenshot_20200416-211232.jpg
Screenshot_20200416-211232.jpg (227.51 KiB) 1251 mal betrachtet
von Admiral Hornblower
Do 16. Apr 2020, 20:43
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 3033

Re: an die Schiffbauer

Hallo Daniela, Ja das ist das Buch, scheint die Taschenbuchausgabe zu sein. in diesem Lexikon findest Du jede Menge Details, Fotos, Risszeichnungen,Erklärungen zu technischen Details, bis hin zur Beschreibung was alles in einer Schiffsapotheke drin sein muss. Wenn Du das für 7,50 € bekommen kannst i...
von Admiral Hornblower
Do 16. Apr 2020, 14:54
Forum: Allgemeines
Thema: an die Schiffbauer
Antworten: 16
Zugriffe: 3033

Re: an die Schiffbauer

Ich hab da noch was gefunden. Ein Bericht über das Landungsboot Schlei auf dem Bild ist der Signalmast recht gut erkennbar. Das Landungsboot ist zwar ein 1960er Jahre Modell, aber zu "Anschauungszwecken" vielleicht brauchbar. https://augengeradeaus.net/2017/10/landungsboot-schlei-noch-im-dienst-und-...

Zur erweiterten Suche