Great Eastern (5201) in 1:388

reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Nun gut, dank der Moderatoren ist doch noch etwas Zeit.

Die mitgelieferten Wanten passen gar nicht (und ich wollte heute schon aufgeben). Nun werde ich die Wanten per Hand basteln.
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

So die eigentlichen Wanten sind angeknotet und geklebt.
DSC_0174.JPG
DSC_0174.JPG (259.24 KiB) 467 mal betrachtet
Nun folgen noch die Webleinen (hoffe, dass das der richtige Begriff ist). Diese klebe ich dann mit Sekundenkleber an.
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

So und da ist der 29. November.

Ich habe es nicht geschafft, die Wanten fertig zu bekommen.

Anbei der Endstand:
Download.png
Download.png (381.74 KiB) 463 mal betrachtet
Ich wünsche alle verbleibenden Teilnehmer viel Glück.

Viele Grüße

Alex
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 837
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Anbei der Endstand:
Ich hoffe, du machst das noch fertig. Das ist ein sehr attraktives Schiff.
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Ja das Schiff wird noch zu Ende gebaut.

Mit Endstand meinte ich zur Deadline vom Wettbewerb.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1821
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hi Alex......

Ja wirklich schade, das deine Great Eastern nicht fertig geworden ist. Bei einem offenen Baubericht hätte ich dir vielleicht zu einem Webrahmen für die Wanten geraten. damit bekommt man....gerade bei kleineren Maßstäben..... Wanten sehr Fix und annehmbar hin.
Auf jeden Fall freue ich mich, das du dieses schöne und mittlerweile selten gewordene Modell fertig baust.

Gruß, Dirk. :thumbup:
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Das Problem war, dass die Wanten sehr ungewöhnlich angebracht wurden und auch erst im späteren Verlauf sich herausstellte, dass man an sehr vielen Stellen nicht mehr ran kommt.

Zum Beispiel hinter den Schaufelrädern ist es ein Alptraum. Ich habe noch den Webrahmen von dir. Ich habe es auch bei einer probiert passte aber nicht, da mir die Erfahrung noch mit dem guten Gerät fehlt.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1821
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Ja... dann ist es verständlich. Trotz allem.... ein tolles Modell geworden (bis hier hin). Ich wünschte, das Teil wäre noch im Revell Programm.
Antworten

Zurück zu „reaper2k3“