Aqua Farben und andere Anfänger Fragen...

Revell-Bert
Beiträge: 774
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Fuchs 1
Fuchs 1
2020111320154101.jpg (257.91 KiB) 882 mal betrachtet
Fuchs 2
Fuchs 2
2020111320154100.jpg (144.3 KiB) 882 mal betrachtet
Ich baue u.a. einen kleinen Fuchs.

Es soll ein San-Fuchs werden, daher habe ich ihn schon einmal mit #301 vorgesprüht. Die Farbe habe ich sehr dünn gemacht, mit Spritus (für ein schnelles Abtrocknen!)

Das, was du hier siehst, sind sehr viele, sehr feine und dünne Farbschichten.

Farbe drüber, trocken lassen, mit Spritus verdünnt und Raumtemperatur dauert das nur paar Minuten und diesen Vorgang bestimmt vier bis fünfmal, locker...
Mehr und mehr wird er weißer und die Details leiden (fast) nicht.

Wenn er sinnvoll zusammengebaut ist, bekommt er noch ein paar dünne Schichten #301, falls es dann zu sehr noch glänzt, werde ich Dünnes #02 sprühen oder Pinseln, das wird sich noch zeigen.


Wichtig beim weiß auf dunklem Material -aus meiner Erfahrung- viele GANZ dünne Schichten mit sehr dünner Farbe UND geduldig "Zwischentrocknen" lassen, sonst löst der Spritus die ersten Schichten an!!!


Gruß der Bert
Zuletzt geändert von Revell-Bert am Fr 13. Nov 2020, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
Chriwue
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Okt 2020, 14:02

Danke auch dir für den Ratschlag :)
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“