Black Pearl

Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 536
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

nageh welches airbrush set hast du von revell, die single oder double Action Gun :?:

mfg
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Tommel
Beiträge: 12
Registriert: Di 23. Mai 2017, 10:41
Wohnort: Stelle

Hallo

ich besitze das Basic Set Compressor. Hab alles nochmal zerlegt, kommt KEINE Luft vorne raus.

Grüße

Micha
Dateianhänge
airbrush.jpg
airbrush.jpg (24.05 KiB) 3794 mal betrachtet
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 536
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Das ist die Single Action mit dem 1 Bar Kompressor dem kleinen Blauen. Wenn du den hebel betätigst geht die Nadel dann mit zurück :?:

mfg
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Tommel
Beiträge: 12
Registriert: Di 23. Mai 2017, 10:41
Wohnort: Stelle

Ja die Funktion ist gegeben. Aber nun läuft auch der Kompressor nicht mehr  :lol:

Auch soetwas gehört zu einem Baubericht. Ich sehe das aber nicht als Rückschlag.

Das Gerät hat auch schon seine Jahre hinter sich. Ich werde mir die neue Version anschaffen da
ich mit der Qualität und den Ergebnissen zufrieden war.

Ich springe nun etwas in der Bauanleitung und mache mich an das kleine Beiboot. Das werde ich eh Pinseln !

Viele Grüße

Micha
Benutzeravatar
Tommel
Beiträge: 12
Registriert: Di 23. Mai 2017, 10:41
Wohnort: Stelle

Es gibt Teile die sind schon gemein. Aber gerade diese Mikro-Teile mit einer öffnung kann man sehr gut mit einem
Zahnstocher fixieren. Geduld ist wie immer alles :)

Grüße

Micha
Dateianhänge
Beiboot04.jpg
Beiboot04.jpg (42.03 KiB) 3790 mal betrachtet
Beiboot03.jpg
Beiboot03.jpg (37.54 KiB) 3790 mal betrachtet
Beiboot02.jpg
Beiboot02.jpg (39.14 KiB) 3790 mal betrachtet
Beiboot01.jpg
Beiboot01.jpg (33.61 KiB) 3790 mal betrachtet
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 536
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

ja das selbe Set habe ich auch habe aber schon ein anderes Set wo ich einen Kompressor mit 3l tank habe und 2 double Action. Weil mit dem 1 Bar Kompressor kommt halt nicht alt soweit.

Also bei so nen kleinen Teil kann man froh sein wenn man einen Zahnstocher dabei hat mit denen kann man aber auch gut malen beziehungsweise punkte oder so setzen.

Deine Bilder kommen immer bei mir als Datei Anhang hinzu. Verfasst du die Bilder nicht in den Beitrag :?:

mfg
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 647
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Hi Micha, ich würde dir auch empfehlen beim Airbrush-Neukauf
eventuell an ein bissl was Besseres zu denken ;-)
Benutzeravatar
Tommel
Beiträge: 12
Registriert: Di 23. Mai 2017, 10:41
Wohnort: Stelle

Ich füge die Bilder immer über die Homepage ein.
Benutzeravatar
Tommel
Beiträge: 12
Registriert: Di 23. Mai 2017, 10:41
Wohnort: Stelle

Kafens hat geschrieben: Hi Micha, ich würde dir auch empfehlen beim Airbrush-Neukauf
eventuell an ein bissl was Besseres zu denken ;-)

An was denkst Du denn ?

Grüße

Micha
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 647
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Na ja, eventuell einen Doubleaktion Airbrush und einen Kompressor
mit Manometer/Wasserabscheider einem Lufttank und automatischer Abschaltung ?
Damit wärst du schon gut aufgestellt aber ich habe ja
keine Ahnung wo du im Modellbau hin willst.
Jedenfalls als Neuanschaffung eine Überlegung wert.
Benutzeravatar
Tommel
Beiträge: 12
Registriert: Di 23. Mai 2017, 10:41
Wohnort: Stelle

Glücklicherweise kann man ja vieles parallel machen. Die Tage kommen auch Bilder vom Fortschritt und ersten Tests wegen Alterung.

Zunächst habe ich aber eine Frage was die Beleuchtung der Laternen angeht. Es gibt ja heute Mikro-LEDs welche Fackelschein
simulieren. Hättet Ihr eine Idee wie ich diese in die Laternen einführen und fixieren kann ? V.a. weil die Sockel (siehe Bild) nicht hohl sind.
Mit feinen Litzen kann ich umgehen aber ich habe kein Bild davon wie ich diese einführe und die LED fixieren soll.

Viele Grüße und Danke

Micha
Dateianhänge
Laterne_01.jpg
Laterne_01.jpg (29.27 KiB) 3763 mal betrachtet
Jule
Beiträge: 1
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 10:17

Hallo zusammen,
Habe gestern von meinem Mann die Black pearl bekommen habe mir die Farben und Pinsel ließ schon besorgt nun sehe ich aber in der Bauanleitung nirgends wo ich die bemalen muss oder bin ich blind auf den Einzelteilen stehen auch keine Zahlen. Bitte um Hilfe danke euch
☺️
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 536
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Hallo Tommel :!:
Naja die Micro Led könntest eigendlich nur bei einer hälfte hinlegen dann mit der 2 verleben deckel drauf uns ich schätze mal das am Gussast wird die Halterung sein die wiederum vielleicht minimal durch Bohren für die Lizen hmm....

mfg
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
tuvinator
Beiträge: 9
Registriert: Di 2. Dez 2014, 20:52

Dein Kompressor läuft nicht mehr? Ich hätte den selben Kompressor nochmal hier rumstehen, mir ist nur die Pistole abhanden gekommen...
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“