Zeigt Eure Projekte......

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
eydumpfbacke
Beiträge: 862
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Sa 25. Mai 2019, 20:58

:thumbup: :clap:
Es grüßt der Reinhart
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 3. Jun 2019, 09:13

Eine Corvette - das Pacecar - ist fertig. Paar schnelle Bilder davon.
Bild
Bild
Bild
Bild


Die C1 ist auf einem guten Weg. Noch ein wenig Chrom an die Karosserie und die ist auch schon fertig.
Bild
Bild

Die C2. Die Decals sind inzwischen drauf und sie wird eine weitere Schicht Klarlack bekommen.
Bild

Die silberne C4 ist mittlerweile fertig zum Komplettieren. Ich plane sie diese Woche fertig zu bekommen.
Bild


In den Startlöchern stehen bereits eine C3 (1970, AMT), C5 (2001, Revell) und eine C6 (2005, Revell). Am Wochenende geht es los damit. Dann habe ich zumindest schon mal von jeder Corvette-Generation eine in silber im Regal stehen.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 11. Jun 2019, 07:11

Die silberne 1990er ZR-1 (C4) ist vergangene Woche fertig geworden
Bild
Bild

Obendrauf ist die 1958er (C1) am Wochenende fertig geworden. Ein richtig schöner Bausatz von Revell. Der Bau hat im Grunde viel Spaß gemacht. Für die Lackprobleme kann das Modell ja nichts ;)
Bild
Bild




Weil nun ein wenig Platz am Tisch ist, habe ich mit der 2005er (C6) von Revell und einer 1970er ZR1/LT1 (C3) von AMT angefangen. Sie sich schon zu Lackieren vorbereitet.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 389
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Do 27. Jun 2019, 19:35

Hi,
Als kurzes für zwischendurch, bevor ich mich an die Prinz Eugen mache.
Ein Schnellboot S100 in 1:350, welches im Trumpeterbausatz der Prinz Eugen 1:350
beigelegt ist.
Als Mini Modell nicht sonderlich detailreich.
Aber hier und da lässt es sich etwas aufpeppen.
Das gelbe Schlauchboot zu dem S100 habe ich mal aus Knetgummi geformt.
Nach dem Klarlack drüber ist, wird das Knetgummi etwas härter.
Hier mal ein Bild zum Stand des Projekts:
2019-06-27 19.03.14.jpg
2019-06-27 19.03.14.jpg (247.69 KiB) 634 mal betrachtet
MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1693
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Fr 28. Jun 2019, 11:10

IchBaueAuchModelle hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 07:11
Obendrauf ist die 1958er (C1) am Wochenende fertig geworden.
Schöne C1 !
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Fr 28. Jun 2019, 11:54

Danke schön! Die hat mir so viel Spaß gemacht und das Resultat finde ich richtig gut das ich mir vielleicht nochmal eine hole. Tolles Modell.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Sa 29. Jun 2019, 09:45

@Chrsitian: der Lack bei deinen Fahrzeugen ist mal wieder hammermäßig geworden. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
eydumpfbacke
Beiträge: 862
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

So 30. Jun 2019, 14:30

Bin noch, soweit die Temperaturen das zulassen, an der Flak zugange:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 389
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

So 30. Jun 2019, 14:55

:respekt: die 2cm Vierling, gefällt mir richtig gut :thumbup:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 1. Jul 2019, 00:01

Danke Alex! Ich üben und üben und üben. Bei der C2 musste ich bisher nicht nochmal polieren. Das ist mein Ziel: 2K ohne zu polieren. Das nervt und da bin ich zu ungeduldig. Also habe ich bei der C2 einen Nassschliff gemacht und eine weitere Schicht Klarlack aufgetragen. Perfekt -
621394-18821-69.jpg
621394-18821-69.jpg (140.19 KiB) 472 mal betrachtet
Die Nächsten beiden Corvette sind in Arbeit. Die Teile wurden am WoE lackiert (Interior, Unterboden, Motoren, Getriebe) und die Karossen (noch ohne Klarlack):
Bild 2005 Corvette C6 1/25 Revell #07368
627873-18821-27.jpg
627873-18821-27.jpg (116.09 KiB) 472 mal betrachtet
Bild 1970 Chevrolet Corvette LT-1/ZR-1 1/25 AMT #6218
627871-18821-71.jpg
627871-18821-71.jpg (131.69 KiB) 472 mal betrachtet
Jetzt kann es wieder an die Detaillierung gehen.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 967
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Mo 1. Jul 2019, 06:35

Sehr schön Christian, gefällt mir ausgesprochen gut und da werde ich bei Gelegenheit mal auf Dich zu kommen. Habe eh noch eine Frage an Dich, die aber per PN. Gruß, Udo.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Do 4. Jul 2019, 06:27

Die C2 ist fertig. Mein Fazit: ein toller Bausatz. Lediglich beim einbauen des Unterboden klemmte es irgendwo.
C2_01.JPG
C2_01.JPG (82.52 KiB) 350 mal betrachtet
C2_02.JPG
C2_02.JPG (92.59 KiB) 350 mal betrachtet
Ich denke mir, ich starte jetzt gleich eine C5.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Fr 5. Jul 2019, 23:48

Stark :thumbup: :o :thumbup:! Bis ich mal so ein sauberers Finish hinbekomme, dauerts bestimmt noch ein bisschen. Deshalb traue ich mich aktuell auch noch nicht, die Karo meines Ferraris zu lackieren, hab einfach Angst, da was zu versauen (meine bisherigen Modelle sind ja alle mit Dose lackiert aber jetzt will ich airbrushen). Deshalb übe ich erst mal, aber die Ergebnisse sind bisher sehr ernüchternd...du hast es bestimmt schon irgendwo mal erwähnt, aber ich finde auf die schnelle nichts, deshalb muss noch mal nachfragen: welchen Klarlack verwendest du?
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 983
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Sa 6. Jul 2019, 09:26

Corvette😍
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
eydumpfbacke
Beiträge: 862
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Sa 6. Jul 2019, 14:15

:clap: :clap: :respekt: :respekt: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Es grüßt der Reinhart
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“