Kenworth Aerodyne

Antworten
Truckfan
Beiträge: 2
Registriert: So 21. Okt 2018, 08:40

So 21. Okt 2018, 08:45

Hallo,

ich baue gerade den Kenworth Aerodyne zusammen und bin bei Schritt 4 steckengeblieben. Was soll man da kleben und was nicht?
Und wo muss die Achse bei Schritt 5 hingeklebt werden?

Danke im Voraus.
Lg Truckfan
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 672
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

So 21. Okt 2018, 12:33

Baustufe 4
Die Außenseiten der Räder (aus Baustufe 3) werden auf die Innenseiten (31) geklebt und das vollständige Rad über die Verdickung am Ende der Achse gepresst. Dabei drückst du am besten mit dem Daumen auf das Chromteil. Wenn du auf den Reifen drückst, hebt es dir das Innenrad wahrscheinlich wieder raus. Das Rad sollte beweglich bleiben, also nicht auf die Achse kleben.

Baustufe 5
Der Rahmen hat Vertiefungen oder Noppen zur Aufnahme der Enden der Blattfedern. Du hängst die Blattfedern erst auf einer Seite ein, beginnst damit vorne (das Ende, das mit der Farbangabe B gekennzeichnet ist), dann hinten, und wiederholst das auf der anderen Seite. Du probierst das am besten vorher trocken, d.h. ohne Kleber.

Bei solchen Fragen wären Bilder hilfreich, zumindest die Nummer des Bausatzes, damit man nicht erst auf der Revellseite suchen muss.
Truckfan
Beiträge: 2
Registriert: So 21. Okt 2018, 08:40

Mo 22. Okt 2018, 12:30

Danke für die Antwort. Hab gestern Nachmittag dann auch rausbekommen, wie das geht :)
Lg
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“