Me 109G-0 V48 "V-Tail" - AZmodel - 1:72

Antworten
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3149
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 6. Feb 2018, 18:28

Der ist mir heute bei Traudl "in die Hände gefallen"
Das Modell basiert auf der Me 109G-6 vom gleichen Hersteller. Für das V-Leitwerk liegen extra Teile bei.
Für weitere Informationen zu dieser Erprobungsvariante: https://me109.info/files/v48/erprobung-v48.php
Bild
Auf der Kartonrückseite findet man die Bemalungshinweise und die Decalplatzierung (die Platzierung der Wartungshinweise findet man in der Bauanleitung)
Bild
Die beiden großen Rahmen:
Bild

Bild
Die Gravuren sind AZ-typisch recht fein ausgefallen. Die Detaillierung kann für den Maßstab als gut bis sehr gut angesehen werden.

Zusätzlich liegen zwei kleine Rahmen bei, von denen der zweite die speziellen Teile für das V-Leitwerk enthält:
Bild

Bild
Die Haube mit dem Kopfpanzer mit Sichtfenster:
Bild

Bild
Die Bauanleitung führt in 18 Schritten zum fertigen Modell:
Bild

Bild
In Schritt 11 und 13 ist die Montage des V-Leitwerks erklärt. Das Rumpfende muss dazu abgesägt werden, bevor die neuen Teile angebaut werden können:
Bild
Am Schluss noch die Decals für die V48:
Bild
Es gibt unter der Nummer AZ7546 und AZ7547 auch noch zwei Bausätze dieser Me 109 mit fiktiven Einsatzmarkierungen
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1336
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Di 6. Feb 2018, 19:02

Interessante Sache :thumbup: Leider konnte der Hersteller auch nicht der Versuchung widerstehen sog. "Einsatzmaschinen" auf den Markt zu bringen.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3149
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 6. Feb 2018, 19:35

Eine von den beiden hätte es bei Traudl auch gegeben, aber ich fand die V48 interessanter.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1336
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Di 6. Feb 2018, 20:19

eupemuc hat geschrieben: aber ich fand die V48 interessanter.
......und authentischer als eine irgendwie an den Haaren hergezogene Alternative.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3149
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 6. Feb 2018, 21:01

👍
Was ich noch vergessen habe, ist ein Bild der Cockpitinnenseite, die bei AZ recht schön ausgeführt ist.
https://modelpaintsol.com/reviews/az-mo ... il-cockpit
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Mi 7. Feb 2018, 06:53

Ein interessantes Modell mal was anderes mit V-Leitwer. Nices Modell. Wird es auch einen Baubericht geben?
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3149
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mi 7. Feb 2018, 13:40

ModellTech hat geschrieben:...Wird es auch einen Baubericht geben?
Vielleicht. Aber ich weiß ja noch nicht mal, wann ich es baue ;)
Momentan hänge ich (u.a.) an einer Yak-28 in 1:48. Das wird noch etwas dauern :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Mi 7. Feb 2018, 15:52

Ok lass dir ruhig zeit
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1751
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Do 8. Feb 2018, 13:10

wo die Traudl das nur immer wieder her tut ....?
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Do 8. Feb 2018, 20:09

Keine Paßstifte, wie ich sehe ?
Gar nicht mal schlecht: standardmäßig Gurte als Abziehbilder, besser als nichts.
Die Leitwerksmarkierungen sind ja wieder mal "deutsch".
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3149
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Do 8. Feb 2018, 21:52

Doch, zwei Passstifte an den Rumpfhälften.
Welche Leitwerksmarkierungen meinst Du?
Das V-Leitwerk war wirklich schwarz. Siehst Du in dem Link im ersten Post.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3125
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Fr 9. Feb 2018, 06:54

Den Link finde ich spannend zu lesen. Ist schon interessant. Das Flugzeug mit dem V-Leitwerk kannte ich bis dato eh noch nicht. Wahrscheinlich kenne ich da eh vielleicht 5% der Varianten :lol:
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1336
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Fr 9. Feb 2018, 12:23

eupemuc hat geschrieben:
IchBaueAuchModelle hat geschrieben:  Das Flugzeug mit dem V-Leitwerk kannte ich bis dato eh noch nicht. Wahrscheinlich kenne ich da eh vielleicht 5% der Varianten :lol:
Wenn Du mehr kennenlernen willst:
https://me109.info/
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3125
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mi 14. Feb 2018, 17:21

Die website ist großartig
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Bausatzvorstellungen“