1:35 Revell Leopard 2a6M

Antworten
TheSchelpman
Beiträge: 61
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 16:13
Wohnort: PB

Mo 13. Apr 2015, 13:19

Hallo,

für den Gruppenbau in 2014 hatte ich diesen Leopard angefangen, leider ist mein Kompressor zwischenzeitlich verreckt weshalb ich den Bau abbrechen musste. Nach langer Zeit konnte ich meinen Leopard jetzt endlich fertig stellen. Er bekam gedrehte Antennen, eine Bewegliche Einzelgliederkette und ein paar geätzte Schweißnähte sowie ein paar SKP Linsen spendiert. Lackiert habe ich ihn mit Tamiya und Vallejo Farben. Für die Alterung benutzte ich verschiedene AK Produkte und Ölfarben. Zum Schluss bekam er noch ein paar Dreckspritzer aus verschiedenen Pigmenten. Die Figuren entnahm ich aus einem Tamiya Bausatz stattete diese mit Hornet Köpfen sowie mit Sprechgarnituren aus. Leider bin ich nicht der geborene Figurenmaler aber ich hoffe das Ergebnis sagt euch trotzdem zu.

So nun komme ich zu den Bildern.

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild



Bild



Das ein paar Laufrollen ein wenig Hochstehen ist gewollt, das Modell bekommt noch eine kleine Base gestaltet.

Kritik und Anregungen sind wie immer erwünscht :)


Liebe Grüße,

Pierre
Zuletzt geändert von TheSchelpman am Mo 25. Jul 2016, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.
Im Bau (Fortschritt %):

ATF Dingo 1 Y-Serie Komplettumbau „Mr Burns“ (90%)
BPz 2a2 (50%)
Lada Niva (70%)
UAZ 452 (30%)
Marder 1A5 „Black Pearl“ (50%)


In Planung:

Man 5t mil gl mit MSA und Tankanlage „Dolly“

ISAF 1:35
IchBaueAuchModelle
Beiträge: 3220
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 14. Apr 2015, 14:03

Öhm :o Sauber. Gefällt mir ganz gut. So habe ich die Panzer in Erinnerung, wenn sie mal eben draußen auf dem Übungsplatz waren. Die Verschmutzung hat ein klasse Maß. Gefällt mir richtig gut. Farblich super getroffen - was auch die Verschmutzung an geht. Die Ketten sind echt gut geworden und das Gesamtbild gefällt mir sehr gut. Tolles Modell!

Am Ende nur eine Frage: was ist das für ein "Lappen" neben der Nummer?
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (16.78 KiB) 2039 mal betrachtet
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
viktor
Beiträge: 1380
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Di 14. Apr 2015, 14:48

Eine Pfandfreie PET Flasche. :) Sieht man oft an Einsatzfahrzeugen im Astan. Dient als "Halterung" für IR-Knicklichter, damit die nicht ständig neu befestigt werden müssen.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
IchBaueAuchModelle
Beiträge: 3220
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mi 15. Apr 2015, 16:18

Ist nicht wahr! Jetzt wo Du es schreibst, erkenne ich auch eine plattgedrückte, kopfüber hängende Pfandflasche! Abgefahren :) Nettes Detail!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“