Tiger I - Ausf.E Sd.Kfz. 181 "Finale Version" - AFV 1:48

Antworten
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1028
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Servus,

hier nun die Galeriebilder zu meinem Tiger I
DSCF5493-Bearbeitet.jpg
DSCF5493-Bearbeitet.jpg (190.69 KiB) 3588 mal betrachtet
DSCF5486.jpg
DSCF5486.jpg (222.25 KiB) 3588 mal betrachtet
DSCF5492.jpg
DSCF5492.jpg (239.68 KiB) 3588 mal betrachtet
DSCF5498.jpg
DSCF5498.jpg (229.7 KiB) 3588 mal betrachtet
DSCF5500.jpg
DSCF5500.jpg (182.72 KiB) 3588 mal betrachtet
DSCF5501.jpg
DSCF5501.jpg (197.23 KiB) 3588 mal betrachtet
DSCF5505.jpg
DSCF5505.jpg (245.28 KiB) 3588 mal betrachtet
DSCF5508.jpg
DSCF5508.jpg (252.62 KiB) 3588 mal betrachtet
DSCF5511.jpg
DSCF5511.jpg (226.56 KiB) 3588 mal betrachtet
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1339
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Hallo Toto,
gefällt mit gut Dein Raubtier. Vor allem die Auspuffblenden sehen gut aus.
Eine Frage hab ich aber doch: ist die letzte 1 am Staukasten größer oder höher angebracht als die erste, oder hab ich einen kleinen Knick in der Optik (ist ja auch möglich :roll: )
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Dose
Beiträge: 99
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 21:22
Wohnort: Goldener Osten

das ist eine andere 1 oder? viel schmaler und länger.
Das Modell sieht fantastisch aus , was ist das für ein Maßstab?

Kommt der Kollege noch auf ein schönes diorama?
Mit was hast du die Figuren versiegelt?

Cya
Wünsch Euch viel Energie und so :ugeek:
panzerchen
Beiträge: 2402
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

1:48, steht im Titel.
Geht aber gut als 1:32 durch.

Sauber gebaut ( nur die Kurbel der Winde steht schief ), alle Kleinteile sauber entgratet, sauber bemalt, was will man mehr.
Die hintere 1 steht offensichtlich tatsächlich etwas höher, ist aber meiner Meinung nach keine andere Zahl.

Die Farbbeschädigungen am Rohr würde ich nicht so ausgeprägt darstellen, ich erkenne keine Ursache dafür.
Andererseits sind die Farbschäden sehr diffizil ausgeführt, sorgfältig halt wie schon oben erwähnt.

Ein Modell das man guten Gewissens vorzeigen kann.
Benutzeravatar
jcvonbuseck
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:52

Habe meinen Vorschreibern nur noch eines hinzuzufügen: bitte noch den Lauf des Bug-MG aufbohren oder durch Kanülenstück ersetzen...

LG - Michael
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1028
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Hallo zusammen und vielen Dank für Eure Kommentare.

Ja, mit den Decals stand ich etwas auf Kriegsfuß. Die sind regelrecht zerbröselt und so musste ich die 311 in Einzelteilen aufbringen. Dabei ist das leider etwas ungerade geworden :?

Versiegelt habe ich die Figuren - und auch das Modell mit Satin Varnish von AK.

Ein Dioram ist noch geplant. Ich habe noch ein Figurenpaar Kriegsberichterstatter der Wehrmacht. Vielleicht mit denen zusammen. Bei der Gelegenheit könnte ich ja das Bug-MG tauschen :)

Aber zuerst baue ich erstmal wieder einen Vogel zusammen :D
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Dose
Beiträge: 99
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 21:22
Wohnort: Goldener Osten

Hoffe man findet ihn dann in der galerie :shock:
Wünsch Euch viel Energie und so :ugeek:
Axt
Beiträge: 1111
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Das ist die Galerie. Bild
panzerchen
Beiträge: 2402
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Ich glaube er meint den Vogel. ( der noch kommt )
Benutzeravatar
Dose
Beiträge: 99
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 21:22
Wohnort: Goldener Osten

Jup. Aber der Smiley hatte echt was :mrgreen:
Wünsch Euch viel Energie und so :ugeek:
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“