Darstellung Flughafen Vorfeld/Parkposition/Taxiways

Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 931
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Hallo MoonLoon

Den Horizont bzw. Hintergrund über Eck mit einer Kante darzustellen mag nicht befriedigen.
Ich würde es mit einer grosszügigen Rundung bewerkstelligen. Dadurch entsteht eine natürliche (unbegrenzte) Raumtiefe.

Aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)

Kaleu’s Portfolio :arrow: viewtopic.php?f=275&t=7639
MoonLoon
Beiträge: 302
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

Hallo Wilfried,

stimmt, der Knick stört mich auch ;) .
Da muss ich die Ecke in der Platte mit einem grösseren Radius abrunden, damit ich den Hintergrund ohne Ecke anlegen kann.
Danke für den Hinweis :thumbup: ,

freundliche Grüsse,
MoonLoon
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 2113
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Denn Knick könntest wahrscheinlich beheben, bzw. von Beginn weg vermeiden.
Einfach mit einer Dreikantfeile die Fugen nach ziehen bzw. eben gleich damit machen. Beim Schneiden, wie du es gemacht hast, werden sich die Kanten immer so verhalten.
Insgesamt wäre es leichter, so etwas mit Styrodur darzustellen, da in der Bearbeitung wesentlich flexibler. Reagiert nicht auf Wasser(Streumaterial mit Wasser/Leim verkleben), besser zu schneiden, feilen und raspeln.
Hier hab ich ein wenig was "Beton" ähnliches zum ansehen. https://ibb.co/album/7YMT21
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“