Me 262 B-1/U-1 in 1/32 von Revell

Benutzeravatar
Modell - Bauer
Beiträge: 49
Registriert: Do 18. Jun 2020, 13:49

Hab den Link genutzt und den Baubericht gelesen. Das war wirklich kein Spaziergang und bestätigt, was von dir und Pierre Veracruz über die Paßgenauigkeit geschrieben wurde. Hammer! Sehen kann man aber auch, dass Reinhart das Modell mit Ätzteilen nachdetailliert hat. Dachte beim Lesen deshalb öfter ,,Uuh! Aah!". Die Bemalung wird ebenfalls thematisiert. Auf Seite 9 des Berichts gibt's eine fiktive Geschichte über deren Zustandekommen. Sie handelt von einem Nachtjäger, der sich irgendwo Down Under in einem Museum befindet und bei dessen Restaurierung u. a. hinsichtlich der Bemalung etwas schiefgegangen ist.

Es grüßt der Modell - Bauer
eydumpfbacke
Beiträge: 1483
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Irgendwie muss ich es halt "erklären" warum der nicht wie das "Original" aussieht :oops:
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
RIO
Beiträge: 346
Registriert: Mi 1. Jul 2020, 00:48

Du mußt garnix erklären....... :thumbup:
LG,
Peter

Bild
Benutzeravatar
CaptainMeat
Beiträge: 263
Registriert: Do 6. Feb 2020, 17:19
Wohnort: Bad Zwischanhn

Hallo Reinhart,

Deine Me sieht toll aus . Besonders das von Dir gewählte Flecktarn des Rumpfes ist schon ne Hausnr. . Da kriegt man bestimmt nach ner Zeit n Krampf in der Hand.

Was die Tarnnung / Farbgebung an geht...

das ist doch vollkommen egal ob das dem Orginal nun genauso entspricht . Fliegt ja auch nicht und braucht auch kein Kerosin und ist ja auch viel kleiner als das Orginal :D :D
Und desweiteren denke ich , dass unser Hobby hier zu einer art Kunst gehört. und dieses beinhaltet ja auch eine gewisse Freiheit dieses umzusetzen , was man künstlerische Freiheit nennt. Ausserdem hast Du nirgends erwähnt das Du die Orginal nachbauen willst.

Und jedes Projekt hier ob nun 1 A oder eben nicht so toll gebaut ist in meinen Augen ein Künstlerisches Meisterwerk , je nach Schaffenskraft des Künstlers . Den jeder hier wird versuchen sein bestes zu geben und das allein sollte schon Respektiert werden.
LG Ralf

Rechtschreibfehler wie auch Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind gewollt und Bestandteil meiner Persönlichen Freiheit. :D
eydumpfbacke
Beiträge: 1483
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Dankeschön
Es grüßt der Reinhart
Jogie63
Beiträge: 193
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:00
Wohnort: Willich

Ist schön geworden die Me. Liegt bei mir auch im Regal. Wenn ich sie auch so hinbekomme, wäre ich schon zufrieden
Revell-Bert
Beiträge: 795
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Ich sehe es genauso, wie CaptainMeat👍

Gruß der Bert
eydumpfbacke
Beiträge: 1483
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

auch euch vielen Dank
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 663
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03
Wohnort: Lippe

Wou , gerade erst gesehen , gefällt mir sehr gut. :respekt: :respekt: :respekt:
Antworten

Zurück zu „Galerie“