Tamiya Rally Mechanics Set

Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Do 9. Jun 2016, 11:03

Hallo an alle :!:

Heute möchte ich euch meinen Neuen Bausatz vorstellen. Er kommt von Tamiya und es sind die Figuren von den Rally Mechanikern Suparu :!:
Schachtel 1.JPG
Schachtel 1.JPG (92.77 KiB) 3823 mal betrachtet
Schachtel 2.JPG
Schachtel 2.JPG (56.51 KiB) 3823 mal betrachtet
Schachtel 3.JPG
Schachtel 3.JPG (29.75 KiB) 3823 mal betrachtet
Beschreibung.JPG
Beschreibung.JPG (107.92 KiB) 3823 mal betrachtet
Die Spritzlinge sind Doppelt.:
Spritzlinge 1.JPG
Spritzlinge 1.JPG (120.57 KiB) 3823 mal betrachtet
Spritzlinge 2.JPG
Spritzlinge 2.JPG (123.07 KiB) 3823 mal betrachtet
Figuren.:
Figuren 1.JPG
Figuren 1.JPG (77.03 KiB) 3823 mal betrachtet
Figuren 2.JPG
Figuren 2.JPG (56.75 KiB) 3823 mal betrachtet
Decals.:
Decals.JPG
Decals.JPG (87.6 KiB) 3823 mal betrachtet
Ich hoffe auf eure Unterstützung beim Bemalen der Figuren und so da das für mich auch das erste Projekt mit Figuren ist und ich das best mögliche rausholen möchte :!:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Do 9. Jun 2016, 12:56

Ich möchte demnächst ein paar Wehrmachtssoldaten anmalen, ich bin zwar kein Profi, kann das aber mal Schritt für Schritt zeigen, vielleicht machen wir eine Art Groupbuild? Das Prinzip ist das gleiche.
Wann willst du loslegen?
Was willst du machen? Womit willst du es machen?
Ich male mit Vallejo Acrylfarben und einer Nasspalette.
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Do 9. Jun 2016, 14:56

Hallo :!:

Ja können wir gerne machen. Muss leider selber noch schauen wegen den farben wo ich auch eher auf vallejo zu greifen möchte für die Figuren aber hab noch nicht so richtig die farbauswahl getroffen. Weil die normalerweise mit tamiya farben gepinselt werden. Muss mich da noch näher informieren :!:

Werde jetzt noxh den Audi R8 mal fertig machen und dann kann ich mit den Figuren los legen ;)
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 657
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Do 9. Jun 2016, 21:26

Also zum pinseln würde ich die Tamiya Acrylc Paint auf keinen Fall verwenden.
Für Figurenmalerei empfehle ich Vallejo und Ölfarbe.
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Do 9. Jun 2016, 21:34

Es ist egal, ob du Tamiya, Vallejo oder sonst was benutzt. Ich benutze Vallejo aus purer Faulheit, weil sie ein großes Angebot an speziell abgemischten Farben haben und man nicht so viel mischen muss. Du kannst auch die Farbenkombinieren, zB Vallejo für die Haut und Tamiya für die Outfits, wenn die was passenderes haben.
Ich weiß auch noch nicht, wann ich anfange, jetzt ist ja wieder die Zeit, wo man wegen des Wetters ein schlechtes Gewissen bekommt... 8-)

P.S.: Ich habe Tamiya noch nie gepinselt! ;)
Ölfarbe würde ich hinterher noch für Filter und das Washing verwenden. Zum Bemalen der Figuren dauert es mir zu lange, bis sie durchgetrocknet ist. Verblenden lassen sich die Wasserlöslichen auch.
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Do 9. Jun 2016, 23:08

@Kafens ja ich möchte eh die Vallejo farben nehmen :!:

@Axt Also ich habe nur den Tamiya Klarlack glänzend sonst garkeine Farbe. Ich habe nur revell Farben und für die Figuren möchte ich eben die Vallejo farben haben. Muss noch überlegen welchen Farbton ich nehme :?
Möchte nicht unbedingt alle in der gleichen Farbe haben. Brauche auch noch ein paar Pinsel mehr, muss da noch schauen wo ich gute Pinsel bekomme.

Was ist Filter :shock:

Washing hab ich jetzt nur 1-2 videos gesehen möchte das aber auch machen. Ich hab da nur gesehen das es extra Washing farben gibt. Sind das dann die Öl Farben oder andere :?:
Muss man die Figuren vorher schleifen und grundieren oder so :?:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Fr 10. Jun 2016, 07:46

Tamiya kann man auch sehr gut pinseln. Ich spreche da aber nur von kleineren teilen und vom Pkw-Modellbau. Ich habe da die Schwarztöne ganz gern. Sie trocknen recht schnell im Gegensatz zu anderen Herstellern. Mit den Aquas von Revell sieht es wieder anders aus: die trocknen auch sehr schnell und so bin ich von den Tamiya zum Streichen weitestgehend weg.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Fr 10. Jun 2016, 20:43

Die Revell Aquas kann man auch sehr gut mit dem Pinsel verarbeiten, bieten aber nicht so viele Farbtöne an.
Speedy88 hat geschrieben:Was ist Filter :shock:
Ein Filter ist auch eine stark verdünnte Farbe. Damit kann man einen einheitlicheren Look bei den verschiedenen Farben erhalten, die Farben kommen "näher zusammen". Im Gegensatz zu einem Washing wird damit die ganze Fläche behandelt und nicht nur die Vertiefungen.
Hier fange ich damit an: viewtopic.php?f=151&t=2284#p16417
Speedy88 hat geschrieben:Ich hab da nur gesehen das es extra Washing farben gibt. Sind das dann die Öl Farben oder andere :?:
Von Vallejo gibt es nur Acryl Washes, die verwende ich nicht mehr, da man die Washes am Modell auch teilweise wieder anlösen muss. Das muss man bei diesen dann mit Alkohol machen, was auch wieder die eigentliche Farbe anlösen kann. Vorher sollte man dann mit einem Enamel-Klarlack versiegeln.
Ich verwende zum Washing Produkte von AK-Interactive auf Enamel-Basis oder halt Öl. Fertige Washes auf Öl-Basis sind mir noch nicht aufgefallen, weil ich noch nicht nach gesucht habe.
Speedy88 hat geschrieben:Muss man die Figuren vorher schleifen und grundieren oder so :?:
Entgraten ist wohl Pflicht, grundieren eher nicht. Anschleifen auch nicht. Du solltest sie aber vorher mit Alkohol oder Spülwasser säubern und entfetten und danach nicht mehr mit nackten Fingern anfassen.
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Do 16. Jun 2016, 21:56

@Axt welche Vallejo Farben wirst du nehmen die Model Air :?:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Sa 18. Jun 2016, 12:29

Die Model Air Farben sind schon gebrauchsfertig für die Airbrush gemischt. Gehen zwar auch, ich nehme aber Panzer Aces 3XX oder Model Color 7XXXX.

Konkret:
341 Flesh Base
342 Highlights Flech
343 Shadows Flesh
70845 Sunny Skintone
70927 Dark Flesh
für die Hauttöne
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Sa 18. Jun 2016, 18:04

Ok und die Model Color müssen vorher verdünnt werden oder gehen auch ohne verdünnen zum Pinseln :?:

Die farben selber sind alles Matte farben oder :?
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Sa 18. Jun 2016, 18:41

Alle Vallejo Farben, auch die Air-Serie lassen sich sehr gut unverdünnt mit dem Pinsel verarbeiten, um eine deckende Farbschicht zu erhalten. Will ich aber gar nicht immer... ;)

Es steht nichts drauf, ob sie matt oder glänzend sind, ich würde sagen seidenmatt.
fliegerchen
Beiträge: 11
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 23:12

So 19. Jun 2016, 00:27

Die normalen Vallejos sind matt, die spritzfertigen Air sind durchweg seidenmatt.
Ich verwende sie tws. ebenfalls zum Pinseln kleiner Flächen, sie decken, obwohl zum Spritzen gedacht, recht gut.
Da sie ziemlich dünn sind tragen sie nicht unötig stark auf und verschmotzen so nicht die Details.
Allerdings verstopfen sie mir, obwohl als "spritzfertig" verkauft, sehr schnell die Düse.
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

So 19. Jun 2016, 02:04

Hier wird gepinselt! Bild
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

So 19. Jun 2016, 09:24

Ok versteh danke für die Tipps ;!:

wird noch bisschen dauern muss mir ja noch farben und Pinseln besorgen die Anleitung durch studieren und wie sie im endeffekt aussehen sollen :!:

gibt es neue Smilies ? ich hab die alten noch drinnen ?
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Antworten

Zurück zu „Bausatzvorstellungen“