Zivile Luftfahrzeuge - Fenster freihalten

Antworten
Jott
Beiträge: 2
Registriert: So 22. Okt 2017, 11:22

So 22. Okt 2017, 11:36

Hallo liebe Community,

ich bin ganz frisch hier im Forum, daher erstmal Hallo an alle! Ich habe vor vielen Jahren Modelle von Revell gebaut, und bin nun nach langer langer Zeit mal wieder dazu gekommen, mich an ein Model zu setzen.

Mein Problem ist folgendes:
Ich habe mir den Airbus A350XWB gekauft. Plan ist, den Body zu verkleben, zu verspachteln, schleifen und schließlich mit Airbrush zu lackieren. Jetzt ist das Problem der zahllosen Fenstern da.
Habt jemand einen Tipp, wie ich es am besten hinbekomme, diese nicht zu lackieren? Da verspachtel wird, müssen die Fenster bereits eingesetzt werden.
Die einzige Möglichkeit an die ich denke ist, jedes einzelne Fensterchen mit Knete abzudecken, was mir aber ziemlich unsicher erscheint. Es muss nur eine kleine Ecke am Glas nicht richtig sitzen, und man hat einen Lackierfehler drin.

Vielleicht hat jemand von euch ja noch eine Idee.

Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße

Jott
eydumpfbacke
Beiträge: 863
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

So 22. Okt 2017, 12:18

Es gibt Maskierflüssigkeit auf Latexbasis, die kann man gut dafür nehmen.
Es grüßt der Reinhart
Jott
Beiträge: 2
Registriert: So 22. Okt 2017, 11:22

So 22. Okt 2017, 15:17

Klasse, damit probiere ich es mal. Danke für die schnelle Antwort!

Schöne Grüße

Jott
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1626
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Fr 24. Nov 2017, 16:21

Weissleim geht auch ganz gut
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
MoonLoon
Beiträge: 213
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

So 26. Nov 2017, 17:36

Hallo Jott,

Den Bausatz habe ich leider nicht, aber der VC10 Bausatz war ähnlich (Fenster von innen einkleben, Rumpfhälften zusammen und dann war Bemalung erst möglich)
Zum Glück lagen die vorbereiteten Abkleber mit bei, war trotzdem eine heftige Arbeit mit Abkleben und wieder Entfernen.

Eine Quick & Dirty Idee :evil: wäre evtl. die Fensterreihe mit Pinsel zu ummalen (zwei Schichten) und zum Airbrushen dann mit einem Abklebetape komplett zu maskieren (aka Cheetline).
Sollte es richtig schön werden, sind die vorherigen Tipps besser, aber zeitaufwendiger.

Viele Grüsse,
MoonLoon
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“