Bomber B24D Liberator 1/32 HobbyBoss

Benutzeravatar
RIO
Beiträge: 133
Registriert: Mi 1. Jul 2020, 00:48

Dann ist es ja noch cooler...... :D
LG,
Peter

"Niveau" ist keine Handcreme!
Bild
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 336
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03

Der Hammer, gut das er 1:32 bei 1:72 wäre der Einbau etwas eng geworden.
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1166
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Geile Idee und noch bessere Umsetzung :D :respekt:
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3859
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Clever :thumbup:
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
CaptainMeat
Beiträge: 154
Registriert: Do 6. Feb 2020, 17:19
Wohnort: Bad Zwischanhn

Huhu...

ich war gestern und heute Abend mal wieder ein wenig fleisig.....

Ich hab als erstes das ganze Gerät mal zusammen geklebt... hab vorher das ganze 100 mal zusammen gesteckt und die Passgenauigkeit gescheckt. Hat bisher immer alles super gepasst... Kleber drauf.... und schon passt nix mehr ... also schnell mit Gummibändern und Tape fixiert ...man man da bin ich was ins schwitzen gekommen ...
Dann hab ich die Rumpfhälften verspachtelt , wo noch was war und geschliffen.
Als nächstes folgte ein Preshading. Sämtliche Fugen / Nähte / Erhebungen etc alle erst mal schwarz gebrusht.

Dann ,hab ich mir gedacht, die Unterseite kann ich ja schon mal Grau machen...blöde Idee damit um 22 Uhr anzufangen ...3 Std später war dann alles Grau was Grau musste ....die Brush gereinigt und Frau sauer .... :?

Heut war ich dann schlauer und bin um 17 Uhr angefangen ... Hab die Oberseiten und den Rumpf in Desert Yellow XF 59 Tamiya gebrusht.
1 ganzer Topf XF59 ging dafür drauf...

Hier nun ein paar Bilder
P1010475-001.JPG
P1010475-001.JPG (281.3 KiB) 757 mal betrachtet
P1010476-001.JPG
P1010476-001.JPG (272.52 KiB) 757 mal betrachtet
P1010478-001.JPG
P1010478-001.JPG (287.39 KiB) 757 mal betrachtet
P1010479-001.JPG
P1010479-001.JPG (257.76 KiB) 757 mal betrachtet
P1010480-001.JPG
P1010480-001.JPG (276.52 KiB) 757 mal betrachtet
P1010481-001.JPG
P1010481-001.JPG (277.73 KiB) 757 mal betrachtet
P1010482-001.JPG
P1010482-001.JPG (279.31 KiB) 757 mal betrachtet
P1010483-001.JPG
P1010483-001.JPG (260.65 KiB) 757 mal betrachtet
P1010484-001.JPG
P1010484-001.JPG (258.73 KiB) 757 mal betrachtet
P1010485-001.JPG
P1010485-001.JPG (243.47 KiB) 757 mal betrachtet
P1010486-001.JPG
P1010486-001.JPG (202.49 KiB) 757 mal betrachtet
P1010487-001.JPG
P1010487-001.JPG (160.54 KiB) 757 mal betrachtet
Als nächsten geht es mit den Feinheiten weiter. Werd mich als erstes mit dem Heck befassen dannach der Mittelteil und dann die Front. Als letztes werden dann die Flügel verbaut und mit Reifen und Motoren versehen. Final werden dann Decals angebracht. Dannach werden gebrauchsspuren etc angebracht....

LG Ralf
LG Ralf

Rechtschreibfehler wie auch Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind gewollt und Bestandteil meiner Persönlichen Freiheit. :D
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1166
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ist das ein Bomber..... wortwörtlich.... :shock:
Aber schön geworden. Von der Beleuchtung weiß ich noch nicht was ich davon halten soll.
Für die übliche Boardbeleuchtung scheint es mir zu hell, die Flakmannschaft lässt jetzt schon danken. Und nur als Beleuchtung damit man doch noch das schöne Innenleben erkennen mag, ist sie mir zu dominant. Aber natürlich, trotzdem ist es ein Hingucker dadurch.
eydumpfbacke
Beiträge: 1374
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Klasse Riese :respekt: :clap:

Mit der Beleuchtung bin ich da ganz bei Rainer. Ist mir so zu dominant
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
CaptainMeat
Beiträge: 154
Registriert: Do 6. Feb 2020, 17:19
Wohnort: Bad Zwischanhn

He Jungs....
das mit der Beleuchtung ist doch nur zum zeigen....

Also natürlich hatten die in echt Licht und das 2 mal... 1 x normal und einmal Kampfbeleuchtung.
Vor dem ersten Nachtbild ist auch das Licht an ... das sieht man kaum... weiterhin ist die Kamera mist ...in echt sieht das lange nicht so krass aus.
Zumal ich die Maschine hier neutral hin hänge und sollte jemand hier bei mir interesse haben sich die anzusehen schalte ich das Licht an damit man das Innenleben auch komplett sehen kann.
Das ist mein Plan... will hier nicht n Ersatz für die Deckenbeleuchtung ...

Bin jetzt mit dem Heckteil angefangen das zu finishen ...jetzt kommt ein wenig Farbe ins spiel :lol:

Hab aber noch ein Problem.... ich habe mir von Monex das MaxiMask set gekauft wegen den vielen Scheiben . Das hat schon mal gut funktioniert . Weiterhin sind da aber auch die Hoheitszeichen dabei als Mask. Ist natürlich bei weitem schöner als Decals.
Aber wie mache ich das damit. Weisser Stern auf Blauen Grund mit Gelben Rand.
3445-5.jpg
3445-5.jpg (131.4 KiB) 724 mal betrachtet
Mir erschliest schich die Vorgehensweise mit den Mask nicht...???

Weiterhin möchte ich auf den Propellern auch diese decals ....aber ich hab jetzt schon std im netz gesucht und find nix... hat jemand n Tip ?
3445-12.jpg
3445-12.jpg (142.62 KiB) 722 mal betrachtet

LG Ralf
LG Ralf

Rechtschreibfehler wie auch Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind gewollt und Bestandteil meiner Persönlichen Freiheit. :D
JBS
Beiträge: 202
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 17:41

Helle Farbe auf dunklem Untergrund zu lackieren ist immer eine gute Idee.....
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 336
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03

Zeig doch mal die Masken.
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2049
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Sehr, sehr sauber Lackiert :respekt:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Bismarck 1:700 von Revell
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
RIO
Beiträge: 133
Registriert: Mi 1. Jul 2020, 00:48

Moin Ralf,

Ich habe ein Decalset bei Eb.. gefunden.
https://www.ebay.de/itm/PM-Decals-1-32- ... Sw5d5fP9kk

Du kannst auch einiges von den B-17 Decals nutzen z.B.
https://www.ebay.de/itm/Kits-World-1320 ... Sw5BNenVzU

So kann man halt seine Decals zusammen Sammeln, wenn es von seinem Bausatz nicht viel oder garnix gibt. :thumbup:
LG,
Peter

"Niveau" ist keine Handcreme!
Bild
Jogie63
Beiträge: 123
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:00
Wohnort: Willich

Hi,

bei den Montex-Masken musst bei der größten Fläsche anfangen und weiß unterlegen. Dann die Maske komplett auflegen und jeweils die vorsichtig entfernen, wo Du die nächste Farbe aufsprühen möchtest. Dann wieder auflegen und die nächste Maske entfernen. Hört sich kompliziert an, geht aber gut von der Hand, da die Masken nicht gleich reißen und mehrfach gut haften.
Jogie
Benutzeravatar
CaptainMeat
Beiträge: 154
Registriert: Do 6. Feb 2020, 17:19
Wohnort: Bad Zwischanhn

Hi

@ Peter ...ganz riesen Dank.... ich hab gesucht und gesucht ... immer nicht das was ich wollte... Link 1 war perfekt... letzter Artikel ... Sofort gekauft.....

@ Jogi..... danke für die erklärung , habs mir fast so gedacht , war mir aber unsicher wie das den gehen soll.... ich werds einfach versuchen , zur not hab ich ja noch die Decals :D :thumbup:
LG Ralf

Rechtschreibfehler wie auch Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind gewollt und Bestandteil meiner Persönlichen Freiheit. :D
Benutzeravatar
RIO
Beiträge: 133
Registriert: Mi 1. Jul 2020, 00:48

Moin Ralf,
CaptainMeat hat geschrieben: Do 3. Dez 2020, 15:56 @ Peter ...ganz riesen Dank....
Dafür nicht...... :thumbup:

Ich verstehe nicht das nicht von Hobbyboss schon Stencils vorhanden sind. Bei meinem Bausatz sind auch keine. Ich habe sie mir auch bestellt.
LG,
Peter

"Niveau" ist keine Handcreme!
Bild
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“