JU87 Kanonenvogel, Italeri 1/48

Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 710
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Wenn man die kleinen Bilder anklickt, stehen sie in voller Größe zur Verfügung. Ist zwar nicht schön in der Präsentation, aber auch nicht so dramatisch. Vielleicht hilft es, wenn man die hochzuladenden Bilder vorher auf eine Größe von max. 800 x 600 reduziert.
panzerchen
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

So aus der Nähe geknipst liegt die perspektivische Verzerrung in der Natur der Sache und nicht in der Optik.
Wer diese Verzerrung vermeiden will muß von weiter weg knipsen und dann mit Ausschnittvergrößerung arbeiten.
Oder mit Teleobjektiv eine Schein-Nähe erzeugen.
 
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

ja panzerchen
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

paul-muc hat geschrieben: Wenn man die kleinen Bilder anklickt, stehen sie in voller Größe zur Verfügung.
stimmt, aber die Farbe stimmt trotzdem nicht. Viel zu blass.
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3296
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Tut mir leid. Du kannst aber davon aus gehen, dass Stefan sich darum kümmert. Das ist ja nicht gerade komfortabel ;)
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Servus Zusammen,

mal ein Arbeitsnachweis kurz vor Vollendung...

die Hauben sind installiert, die Abgasleitrohre haben noch nicht ihre endgültige Farbgebung
ju70.JPG
ju70.JPG (44.91 KiB) 2228 mal betrachtet
Blick ins Cockpit
ju71.JPG
ju71.JPG (69.43 KiB) 2228 mal betrachtet
von Vorn..
ju72.JPG
ju72.JPG (62.97 KiB) 2228 mal betrachtet
vorne rechts, Die Panzerglasscheibe hat Italeri ganz gut hinbekommen
ju73.JPG
ju73.JPG (55.71 KiB) 2228 mal betrachtet
Blick von der Seite unter die Flügel, die Kanonengondeln haben ihre Anschlussleitungen bekommen
ju74.JPG
ju74.JPG (62.48 KiB) 2228 mal betrachtet
und nochmal von schräg vorn, die Leiter habe ich fix selber aus Holz gezimmert
ju75.JPG
ju75.JPG (71.83 KiB) 2228 mal betrachtet
Jetzt kommen noch ein paar Kleinigkeiten, dann kommt er in die Galerie.
Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2114
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Ist das ein Vieh :shock:
Superb Tom, das ist und bleibt mein Lieblingsflugzeug.
Deines sieht genial gut aus :respekt:

Ich habe noch den Herrn Rudel, mit Hund, als 1:32ger Figur.
Die sollte ich mal angehen wenn ich so Deinen Vogel sehe!
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Oliver Bizer hat geschrieben: Ist das ein Vieh :shock:
du hast es genau auf den Punkt gebracht. Das Teil hat was urig-brachiales. Nix elegantes oder fließendes, und doch hat es seine Wirkung. Im Modell genauso wie im Original. Das hat man auch nicht immer so.
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hi Tom........

Tja.... was soll ich sagen....außer.... Hervoragende Arbeit :clap: Wieder ein typischer Tom! :respekt: Ich bewundere immer wieder deine Künste in Punkto Modellbau. Top.....sehr Top.....super Top.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3125
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Respekt. Deinen Baubericht nehme ich mir als Vorlage, sollte ich irgendwann dazu kommen, meinen Büchsenöffner zu bauen.  :respekt:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1334
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Der schaurig-schöne Eindruck und die Lärmkulisse der Stukas war vlt nicht ganz unbeabsichtugt.Zumal die tatsächlichen Flugleistungen ja auch nicht ganz so berauschend waren.Die psychologische Wirkung hielt wohl länger an, auch nachdem in der Luftschlacht um England die Stukas ihre Verwundbarkeit gezeigt hatten.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“