Neues Wettbewerbs-Konzept?

Ideen und Vorschläge zu neuen Wettbewerben und Gruppenbauten
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1628
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen
Kontaktdaten:

Hallo zusammen,

das Reglement ist jetzt online:

viewtopic.php?f=180&t=6959

LG
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1029
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Jetzt ist nur die Frage,.... was baue ich bloss??? :roll:
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 2046
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Das, was du sowieso bauen wolltest... :thumbup: :mrgreen: ... bzw. auf was du auch immer Bock hast.
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1029
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Das ist ja mein Problem :lol: :lol: :roll:
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1438
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Kartons bis zur Decke und nichts zum bauen da... :lol: :lol: :lol:
Kenne ich :oops: :oops: :oops:
Bild
Benutzeravatar
CaptainMeat
Beiträge: 154
Registriert: Do 6. Feb 2020, 17:19
Wohnort: Bad Zwischanhn

Hallo.... ich habe in diesem Jahr zwar 10 Modell gebaut , aber entweder keinen Baubericht oder aber kein so gutes Ergeniss erzielt um hier nicht als Letzter raus zu gehen :D
Aber das ist auch egal.... ich erfreue mich an den hier Teilnehmenden Modellen ( und natürlich auch an sonstigen gebauten ) Es ist wirklich toll was einige hier erschaffen !!!

Mein Anliegen geht eher an den Wettbewerb an sich .
Viele sehen das Walking Death Dio ja schon als gesetzt an , und ich selbst find es Hammer . Aber auch sonstige normale Modelle sind absolut Spitze.
Wie hier ja schon erwähnt gibt es auch einige Junior Modellbauer , welche ggf auch Motiviert werden sollten !

Als Vorschlag :
Normaler Wettbewerb...wie bisher auch
Einen Junior Cup ....als extra
Kreativ Cup... als extra

folgende Begründung:
Junior Cup um ggf junge Menschen ( bis 16 Jahren ) anzuspornen. Bringt ggf auch frischen Wind ins Forum. Und motivert . Mehr Umsatz für Revell....

Kreativ Cup.... wie schon gesagt ist das Walking Death Dio ja absolut klasse ,beinhaltet aber ja nicht nur eine bauliche Ausführung sondern hat ja sehr viele Details und Bauabschnitte die man ggf ja sogar gesondert werten könnte. Und es steht glaube ich ausser Frage das dieses zu den Favoriten zählt. Es gibt hierfür ja keine Bauanleitung sondern das ganze entspringt ja einem Gedanken der hier Kreativ umgesetzt wurde.
Als weites würde ich hier Miss Blitz anführen , die gerade ein Projekt startet welches auch Ihrer Kreativen Idee entstammt . Book Nook Stadt im Eis ist Ihr Thema viewtopic.php?f=58&t=7810
Es gibt noch viele weitere Dio´s etc die hier erstellt werden. Sollten diese herrausragenden Dinge nicht gesondert belohnt werden um auch den Normalen Modellbauer zu unterstützen ?

Als drittes :
Das betrifft wohl eher die Leute von Revell selbst. Wir sind hier ja nun mal das Forum bzw die Community von Revell . Somit tragen auch wir zum fortbestehen von Revell bei . Wir machen Werbung für Ihre Produkte etc. Das ist ja auch Sinnvoll . Wäre es dann nicht auch wert ,dieses zu Unterstützen, indem man für den Modellbauwettbewerb hier jeweils ein Preis stiftet? Ich glaube kaum , dass Revell hierdurch finanziell überfordert sein wird. Es ist der positive Eindruck der dann von Revell vermittelt wird. Und positive Werbung ist Unbezahlbar , negative schwer wieder weg zu machen. Somit sollte das für Revell doch ein Ansporn sein ! Zumal man das doch auch als Werbung verstehen kann sofern man das dann auch Publiziert. Das wiederum erhöht die Anzahl von Mitgliedern hier usw.
Das sollte vielleicht mal von den Admins oder wem auch immer , mal vorgeschlagen werden !?

So das waren meine Gedanken die ich gerade so hatte... sollte das hier nicht hin gehören oder falsch sein dann bitte einfach löschen.

LG Ralf
LG Ralf

Rechtschreibfehler wie auch Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind gewollt und Bestandteil meiner Persönlichen Freiheit. :D
Benutzeravatar
Nordseefan
Beiträge: 17
Registriert: So 1. Nov 2020, 12:50

Hallo Ralf,

habe gerade Deinen Beitrag zum Wettbewerb mit großer Begeisterung gelesen.

Deine Idee mit den Gruppen finde ich super und kann ich voll und ganz unterstützen.

Ich finde es halt sehr schwer ein so tolles Diorama wie Walking Death mit einem Modellbausatz zu vergleichen.

Jede Gruppe ist irgendwie in sich viel Arbeit - aber auch unterschiedlich zu bewerten. Und genau so wichtig finde ich eine Gruppe für den Nachwuchs.

Von daher großen :respekt: für deinen Beitrag - und hoffe nächstes Jahr auch an meinem ersten Wettbewerb mal teilzunehmen - bin erst wieder seit ein paar Monaten in diesem Hobby unterwegs.

Grüße - und schönen Sonntag noch
Stefan
Was dich nicht glücklich macht kann weg.
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1628
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen
Kontaktdaten:

CaptainMeat hat geschrieben: So 8. Nov 2020, 13:50 So das waren meine Gedanken die ich gerade so hatte... sollte das hier nicht hin gehören oder falsch sein dann bitte einfach löschen.

LG Ralf
Löschen nicht, aber hierher verschoben ;) .
Benutzeravatar
CaptainMeat
Beiträge: 154
Registriert: Do 6. Feb 2020, 17:19
Wohnort: Bad Zwischanhn

Hey Alex...
Thx fürs verschieben.... ggf dürfte der Thread hier aber Tot sein...
Wie ist Deine Meinung dazu ??? Was sagst Du zu Punkt 3 ??

LG Ralf
LG Ralf

Rechtschreibfehler wie auch Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind gewollt und Bestandteil meiner Persönlichen Freiheit. :D
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1628
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen
Kontaktdaten:

Was soll ich dazu sagen? Außer, dass Revell in den vergangenen Wettbewerben durchaus als Sponsor tätig war, quasi als Gegenzug waren diese Contests dann aber auf Revell-Modelle beschränkt. Darauf haben wir dieses Jahr bewusst verzichtet.

Darüber hinaus werde ich mich nicht auf Ad hoc-Änderungen am laufenden Wettbewerb einlassen, ich bitte das zu respektieren. Das Reglement wurde nicht zuletzt aufgrund dieses öffentlich geführten Threads entwickelt und steht längst. Verstehe mich nicht falsch: du schreibst, der Thread sei tot - ich sage, du bist schlicht elf Monate zu spät dran. Wir Organisatoren werden das Ganze sicher nicht drei Wochen vor Ende nochmal neu aufrollen. Heißt ja nicht, dass deine Vorschläge nicht in einen zukünftigen Wettbewerb einfließen können und darüber könnt ihr ja auch gerne diskutieren :thumbup: .
Benutzeravatar
CaptainMeat
Beiträge: 154
Registriert: Do 6. Feb 2020, 17:19
Wohnort: Bad Zwischanhn

Ohhh sorry Alex ...
ich glaub Du hast mich vollkommen missverstanden.... das war gar keine Kritik...auf gar keinen Fall. Ich finde den Event toll !!!!

Es geht auch nicht um dieses Event nein ...ein Laufenden sollte man laufen lassen .

Ich bin auch schon seid Anfang des Jahres dabei und habe vorher fleissig mitgelesen .Somit ist mir die Abstimmung des Events vollkommen bewusst.
Ich wollte nur eine Diskusion für einen weiteren im nächsten Jahr anstossen.
Ich weiss genau was sowas für Arbeit beinhaltet und finde es klasse das Du das machst. :respekt:
Fass das also auf gar keinen Fall als Kritik auf !!!

LG Ralf
LG Ralf

Rechtschreibfehler wie auch Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind gewollt und Bestandteil meiner Persönlichen Freiheit. :D
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3851
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Ich befürchte nur, dass wenn es drei oder x Rubriken gibt, vielleicht nur einen Beitrag zu jeder Rubrik bewertet werden kann (siehe die aktuelle Beteiligung). Dann kommt der Nächste, der sein Schiff nicht mit einem Flugzeug verglichen haben möchte etc. Man sieht doch den Output an den Teilnehmern (derzeit 10), die momentan in einem Topf sind. Das dann nochmal aufgedröselt?

Schau: Derzeit angemeldet haben wir, wenn man sie mal den Rubriken zuordnet:
Land: 2
Wasser: 3
Luft: 2
SciFi / Raumfahrt: 1
Dioramen / Figuren: 1
Themenbau / Special Interest (Karton): 1


Eine andere Seite sind die Preise, die dieses Jahr von Mitgliedern gespendet werden (danke!). Mehr Unterteilungen bedeutet doch wiederum "mehr" Preise, oder nicht? Wer was Anderes behauptet, ist für mich nicht gerade glaubwürdig 8-) Wie Alex schrieb: Revell war immer bereit, hier unter die Arme zu greifen. Dieses Jahr aber, gingen wir einen anderen Weg.
Vielleicht einen zusätzlichen Preis zur Kreativität :) (was dann wiederum zu einer weiteren Abstimmung führen würde) Das Dio ist schon krass.

Ich habe dieses Jahr bisher 14 Modelle auf die Räder gestellt und von den noch laufenden Bauten können es zwei weitere in die Galerie schaffen. Jedoch habe ich auch keine weiteren Bauberichte von fertigen Modellen hier angefertigt. Bis letzte Woche habe ich mir keinen Gedanken zur Teilnahme gemacht und habe mich dann letztes WoE doch dazu entschlossen. Auch, wenn die Siegchancen gering sind. Zivilmodellbau ist hier einfach ein Bruchteil dessen, was gebaut wird. Dem bin ich mir bewusst.


Nur zur Statistik:
2020 - 10 Teilnehmer (noch kein Anmeldeschluss)
2019 - 9
2018 - 9
2017 - fand nicht statt
2016 - 11
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2302
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

War auch mein erster Gedanke, zu wenig machen bei einem Wettbewerb mit um die Modelle in Kategorien einzuteilen.

Das wird nichts................
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1628
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen
Kontaktdaten:

@Ralf, alles gut! :thumbup: Ich habe das keineswegs als negative Kritik aufgefasst, ganz im Gegenteil. Sorry, wenn das so rüberkam. Ich wollte lediglich betonen, dass wir so kurzfristig am aktuellen Wettbewerb nichts mehr ändern - für zukünftige Projekte sind wir für konstruktive Vorschläge immer dankbar. Und ich gebe dir recht, Dioramen mit Einzelmodellen zu vergleichen, ist schwierig. Bis zum letztjährigen Wettbewerb hatten wir deswegen eine entsprechende Klausel drin, die ist im Zuge der Vereinfachung des Reglements dieses Mal rausgeflogen. Was den Vorschlag zu unterschiedlichen Kategorien anbelangt, muss ich meinen Vorpostern allerdings recht geben, dafür hatten wir bisher einfach zu wenige Teilnehmer.
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1166
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ich denke auch, bisher sind leider zu wenige Teilnehmer mit dabei um Rubriken einzuführen. Über einen Sonderpreis (quasi einen zweiten ersten Platz) für besondere Kreativität könnte man aber sicherlich nachdenken.
Zum Thema:"Revell könnte ja..." muss ich sagen, die tun genug. Und mit was? Nja, immerhin lassen sie in ihrem Hauseigenen Forum zu, das man auch Fremdprodukte herzeigen darf. Das ist durchaus nicht Standard und wird zumindest von mir, hoch angerechnet! Weil du das Walking Dead Dio angesprochen hast, wäre das nämlich nicht erlaubt, würde das Dio recht leer aussehen. Denn dann würden nur drei vergammelte Autos rumstehen ohne irgendeine Story.
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“