"mein Guter Vorsatz `15" PzH 2000 in 1/35

Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1373
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Servus,

leider ist es mir nach mehreren Versuchen nicht gelungen den Spiegelarm zu meiner Zufriedenheit zu richten. :cry:

Nun denn, neuer Tag, neues Glück. ;)
Beide Spiegel abgetrennt.

Bild

ca. 0.7mm Draht gesucht, gefunden. :) und hingebogen.

Bild

Den alten Arm abgetrennt, mit dem passenden Bohrer durch die Halter gebohrt

Bild

Bild

zum Schluß noch den Fuß aufgebohrt, Draht durch

Bild

Nun fehlt noch nummer zwei und ein wenig S-Kleber. :D
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
jcvonbuseck
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:52

Deutlich besser und stabiler....

...jetzt bricht wenigstens der ganze Spiegel mitsamt dem Fuß ab!!! :mrgreen:

LG - Michael
Voodoo
Beiträge: 19
Registriert: Do 8. Jan 2015, 10:15

Hi Viktor,

geht ja gut voran.

Spiegelhalterung, da sag ich nur TOP gelöst. :idea:
Gruß Voodoo (Markus)
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1373
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Hey ihr Beiden,

danke für die Blümen, jetzt sollte die wirklich nicht mehr abbrechen.

Heute habe ich leider nur ein Foto für euch. Der zweite Spiegelarm ist angefertigt und wo ich schon beim Drahtbiegen war, habe ich gleich auch die hinteren Streben angefertigt.

Bild

Geklebt ist noch nichts, will erst noch die Halter für das Seil herstellen.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
panzerchen
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Gut gemacht !
( Im Zweifel kann man die Spiegel auch angeklappt darstellen. )
Auf den Anstrich bin ich gespannt wie ein Flitzbogen !
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1373
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Servus Udo, es wollten sich noch einige anschließen. Damit die Beiträge dann zusammen sind, wurde dieser Bereich eingerichtet.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1373
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Heute gings an die Seilhalter, habe aus PE-Resten 11 Stück gebogen, benötigt wurden aber nur 8.
Sieht m.M. nach besser als zuvor aus, auch wenn richtige PE Teile wahrscheinlich noch besser rüber kommen würden.
Das Seil ist in eine Öse eingeklebt worden, die zweite kommt später, muss noch genau abmessen, wie lang das Seil sein muss.

Bild

Bild

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 182
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

Das mit den Schellen für die Halterung (des Stahlseils?) muss viel Arbeit gemacht haben. Das macht sich!
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1373
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Nicht das ihr glaubt Projekt PzH steht still... Es geht nur langsam voran, aber es geht....

Der Turm ist grundiert und schatiert, die Gun wieder gereinigt (verstopft sich nach der AK-Grundierung), evtl. ist heute noch die Wanne dran...
Die Kette geht auch nur schleppend voran, aber ich kämpfe weiter mit ihr!

Hier die aktuellen Bilder:

Bild

Bild

Bild

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1373
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Habe mir heute etwas Zeit fürs Modellbau gegönnt. Zu Testzwecken habe ich das taktische Zeichen auf die PzH 2000 gebrusht. M.M. nach recht gut geworden, auch wenn es leicht verschoben ist.
Auch einige Decals wurden angebracht, ich hätte schwören können, dass heute nicht Freitag der 13. war....
Der verwendete Decalsofter hat die Farbe von der selben Firma angegriffen und somit war die Rohraufschrift hinüber. Der Rest dann ohne Decalsoft, ohne Probleme.
Die Tage mache ich noch die Vorschatierung an der Wanne, dann kann die auch lackiert werden

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3229
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Das taktische Zeichen auflackieren ist krass! :respekt:
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1373
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Ist ein wenig umständlich, sieht aber authentisch aus.
Das Schablonenset habe ich mir damals für den TPz Fuchs geholt, Umbau zur "Hummel", das taktische Zeichen einer EloKa Einheit ist sehr schwer zu bekommen. So erschien mir das Set als eine praktikable Lösung.
Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 433
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Hut ab vor deiner Arbeit! :respekt: Nur habe ich da eine kleine, unbedeutende Frage: Ist es nicht so, daß die "geraden" Artilleriebataillone RakAri sind und die "ungeraden" FeldAri? Zu meiner Zeit war das zumindest so. Innerhalb des Btl. wurde das dann nochmals so unterteilt, daß die 2. und 4. Bttr. PzH und die 3. und 5. Bttr. Feldhaubitzen hatten. Die 1. war Stabs- und Versorgungsbatterie.
Nochmal: Ich will hier nichts schlecht machen, sondern war nur etwas wegen der Btl.-Nr. irritiert. :-) 

Für alle "Nichtbummsköppe": Batterie bei der Artillerie = Kompanie bei den Grabenkriegern, Stoppelhopsern, Aufklatschern, Bongos, Pios usw.!  ;)
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1373
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Servus,

weiß nicht wie es früher war. Aktuell ist in Weiden das ArtBtl 131. Die 2. hat Drohnen. 3. MARS. 4. und 5. PzH2000. Mein TaktZeichen ist erfunden und hat keine Verbindung zu einem Btl.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Antworten

Zurück zu „Mein Guter Vorsatz 2015“