Seite 2 von 2

Re: 1:24 London Bus Routemaster Long

Verfasst: Mo 8. Apr 2013, 12:44
von satori
Den hätte ich um ein Haar auch für den Wettbewerb gebaut.... zum Glück hab ichs nicht gemacht :D Ich hätte nur verlieren können.
Klasse gebautes Modell! Machst Du da später noch Figuren rein?

Re: 1:24 London Bus Routemaster Long

Verfasst: Mo 8. Apr 2013, 20:41
von Gepardschrauber
@noere: Die Wand glänzt nur so, weil sie gut lackiert ist :lol: . Bei den kleineren Flächen ist Staubfreiheit kaum ein Problem, aber die großen Seitenflächen haben schon einige Staubkörner mitbekommen. Zum Glück greift der Brite an sich ja auch gerne mal zum Pinsel um Lackierungen auszubessern, da muss nicht immer alles Hochglanz sein.
@satori: Nein, Figuren kommen da nicht rein. Da wäre ja mindestens ein Fahrer erforderlich gewesen. Hättest ihn mal bauen sollen, gegen dein Boot kann ich nämlich nicht anstinken. :lol:
Die Modelle sind wirklich alle sehr verschieden und kaum vergleichbar. Da eine Auswahl zu treffen ist echt schwer.

Jürgen :ugeek:

Re: 1:24 London Bus Routemaster Long

Verfasst: Di 9. Apr 2013, 07:45
von satori
Gepardschrauber hat geschrieben: @satori: Nein, Figuren kommen da nicht rein. Da wäre ja mindestens ein Fahrer erforderlich gewesen. Hättest ihn mal bauen sollen, gegen dein Boot kann ich nämlich nicht anstinken. :lol:
Die Modelle sind wirklich alle sehr verschieden und kaum vergleichbar. Da eine Auswahl zu treffen ist echt schwer.
Jürgen :ugeek:
Hi Jürgen
Mir fehlte glücklicherweise die Zeit für so ein Grosses Modell :) Bauen werd ich den Bus bestimmt, liegt ja bei mir schon bereit nur ein paar Figuren fehlen mir noch. Meiner wird allerdings nicht rot....
Ich hab mich bis jetzt noch nicht entschieden wem ich meine Stimme geben soll. Hab ja zum Glück noch etwas Zeit...

Re: 1:24 London Bus Routemaster Long

Verfasst: Do 11. Apr 2013, 08:19
von Nick Stealth
Ich muss gestehen, ich bin weder ein besonderer Fan von Doppeldeckerbussen (obwohl ich vor Jahrzehnten mal an Fasching in einem restaurierten Original mitfahren und Kamellen schmeißen durfte), noch von England im Allgemeinen. Deswegen wäre ich aus eigenem Antrieb nie auf die Idee gekommen, mich näher mit diesem Modell zu beschäftigen.

Wenn ich allerdings sehe, was hier daraus geworden ist, dann kann ich nur applaudieren. Das scheint ein toller Bausatz zu sein, der klasse umgesetzt wurde und dessen Umsetzung prima dokumentiert ist. So gut, dass ich nun auf das Modell aufmerksam geworden bin und überlege, ob ich es selbst einmal angehe, um es unserer "Großen" zu vermachen - sie ist nämlich ein ganz großer London-Fan.

Riesenlob von meiner Seite. Da hat es jemand tatsächlich geschafft, mich für etwas zu begeistern, was ich eigentlich überhaupt nicht haben wollte. Hat bislang nur satori geschafft, indem er mich dazu gebracht hat, mir Schiffchen zu kaufen und diese auch noch zusammenzubauen ... :mrgreen:

Re: 1:24 London Bus Routemaster Long

Verfasst: Sa 4. Mai 2013, 11:59
von Panzerbaer62
:P :lol: Hallo Gepardschrauber,
das ist ein super geniales Modell! Diese Detailvielfalt .egal ob Motos oder Fahrgastraum. :o grandios.Wie Deine Panzermodelle auch. Begeistert bin ich von den vielen kleinen Gimmiks, dem Fahrplan und den anderen kleinen Schildchen, der Spiegel im Treppenaufgang :lol: . Einige der Fotos vom Innenraum wirken fast wie vom Original... das ist fast schon beängstigend.. :oops: Ach ja und die Fotos überhaupt. :o :o :o mehr kann ich dazu nicht von mir geben.. :P
Meine Hochachtung vor soviel können! Das wird es wohl gewesen sein, das Gewinnermodell, auch wenn noch eine Besichtigung aussteht. :P :P Falls nicht hat Revell echt was verpasst!! wenn die damit nicht werben, dann weis ich auch nicht.. .

Auch Dir einen herzlichen Gruß!

Re: 1:24 London Bus Routemaster Long

Verfasst: Sa 28. Dez 2013, 21:44
von Micheart
Der Bus ist Dir sehr gut gelungen.
Mal sehen wie ich meinen fertig bekomme.