Haben die Wettbewerbsteilnehmer schon eine Idee?

Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1003
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Do 29. Nov 2012, 10:48

Na, hier geht es ja schon ganz schon rund - find ich gut :D

Das Modell habe ich nun auch schon und eine Idee für ein kleines Dioram hat sich auch dazu entwickelt.

Ich bin sehr gespannt auf Eure Ergebnisse und Bauberichte und wünsche allen gutes Gelingen!

Grötjes

Toto
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Krefelder-Modellbauforum - Ausstellung am Niederrhein - Infos? Klick auf https://www.krefelder-modellbauforum.eu/
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Fr 30. Nov 2012, 09:13

Wenn alle Ihre Modelle schon besitzen und die Konzepte stehen, bleibt nur das Rätsel wie die verschiedenen Themenbereiche abgedeckt werden.

Auf jeden Fall wünsche ich Euch viel Glück und Spaß beim Basteln (Ihr werdet es brauchen).
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2087
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Fr 30. Nov 2012, 12:15

Hallo HS,
ich verstehe Deine "Angst" nicht so genau( muss ich aber wahrscheinlich auch nicht),
mein Modell deckt folgende Vorgabe ab:

1.) Maßstab: 1:24 - 1:72 ( meins hat den Maßstab 1:72)
- Alles was schwimmt (ziv/mil) ( meins schwimmt)

Bei Dir kommt es so rüber, das Jens hier Regeln aufgestellt hat bei der keiner ein Modell richtig für den Wettbewerb bauen kann.
Oder sehe ich das falsch?
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Trucklover
Beiträge: 232
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:57

Fr 30. Nov 2012, 13:17

Hallo,
so ganz verstehe ich die ganze Aufregung nicht-ich mache mit weil es Spass macht-wenn ich Applaus und Bestätigung brauche
gibt es andere Möglichkeiten(zumindest für mich).Ich denke ich habe für mich die richtige Wahl getroffen.Diorama,1:24,Transport und Hilfe werde ich auf kleinstem Raum zeigen-oder ich versuche es zumindest.
Viele Grüsse Thomas
Panzerbaer62
Beiträge: 512
Registriert: Do 28. Jun 2012, 08:24
Wohnort: Böblingen/Deutschland

Fr 30. Nov 2012, 18:32

:o Hallo Hotel,
mach mal 'nen schritt zur Seite, ich glaube du stehst auf der leitung!
Also ich geb mal den Dolmetscher! ;) Es gibt DREI Themenbereiche ZUR AUSWAHL!

Thema Nr 1: Transportwelt mil./zivil
Thema Nr 2: Helfer in der Not, zivil *es gibt auch milit. "Helfer in der Not", muss ich mal anmerken*
Thema Nr 3: Alles was schwimmt* (Vom Einbaum zum Supercarriere!)

Es ist/war nirgends verlangt, das alle Themenbereiche in einem Beitrag abgedeckt werden sollen/müssen! :oops:

Jeder Teilnehmer entscheidet sich für mindestens 1 Thema. Wenn jemand zu allen Themen einen Beitrag einreichen will, sollte dem nichts im Wege stehen.... ausser der zur Verfügung stehenden Zeit.

Massstab soll liegen zwischen 1:72 und 1/24. * bei allem was schwimmt (Schiffe) gehe ich davon aus das dieses für alle Massstäbe offen ist, da das Thema ansonsten kaum Sinn macht...

Falls du eine Entscheidungshilfe in Anspruch nehmen möchtest, lass es mich wissen, ich befrage sodann die Kristallkugel und schicke Dir eine "eilige Eule" mit dem Ergebniss. :P :lol: :P

Damit sollte das nicht so schwere Regelwerk jetzt aber schlussendlich geklärt sein.... Die Fotoregeln sollten selbstredend sein. Darzustellen sind 5 Bauphasen mit je drei verschiedenen Ansichten, eine Abschlusspräsentation mit 5 Bildern, ein Nachweisfoto mit dem ungebauten Bausatz und einer erkennbaren Tageszeitung zum Beginn, und ein ebensolches mit dem Baustand etwa zur hälfte der Bauarbeiten mit einer dann aktuellen Zeitung, macht nach Adam Riese 5 x 3 + 5 + 2 x 1 = 22 Bilder!(Hurra, geschafft, und das ohne Taschenrechner!!, wer muss da schon wissen was FS Farben sind???** )
;) :lol: :oops: l


** :oops: :oops: Tut mir leid, den kleinen Seitenhieb konnte ich mir jetzt nicht verkneifen....(aber auch das weiss ich mittlerweile, weil auch der Panzerbaer62 ist lernfähig!!)

:mrgreen: :lol: :P
Ich kann, ich will, ich werde, wenn nichts dazwischen kommt...
"Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen!" Alte Wikingerweisheit
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Fr 30. Nov 2012, 20:19

Da habt Ihr mich falsch verstanden.

Die Rechnung 3 Themen mal 2 ziv/mil mal 5 Maßstäbe 1:24/1:25:1:35/1:48/1:72 macht
mehr als es Teilnehmer gibt. Sprich es wird keine gute Verteilung zu gleichen Teilen geben.
Und da stellt sich die Frage wo die Masse aufgestellt ist.

PB es gibt auch Schiffe in 1:72 es gibt einen Flugzeugträger im Wohnzimmer eines Amis.
Panzerbaer62
Beiträge: 512
Registriert: Do 28. Jun 2012, 08:24
Wohnort: Böblingen/Deutschland

Fr 30. Nov 2012, 23:02

:D :P Hallo Christof,
das ist zwar richtig, es geht aber nicht darum aus jeder Kategorie das beste Modell zu küren, sondern insgesamt aus den vorgeschlagenenThemenbereichen die beste Umsetzung zu finden. Daher ist der jeweilige Anteil der Themenbeiträge an den Gesamtbeiträgen unerheblich...

Richtig, da hat sich einer einen Flugzeugträger in 1:72 in die Wohnung gestellt. Aber die Erstellung hat Jahre gedauert und wäre bis März 2013 nicht zu schaffen... . ;) :P
Ich kann, ich will, ich werde, wenn nichts dazwischen kommt...
"Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen!" Alte Wikingerweisheit
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Sa 1. Dez 2012, 00:16

Hey Udo,

deshalb kann die Richtige Entscheidung des Maßstabes und der Kategorie schon ausschlaggebend für den Gewinn sein.
Meine Rechnung 1:24/1:25 zivil dort wird es einige geben, 1:35 mil ebenso, 1:48 schließe ich fast aus. 1:72 könnte sehr interessant werden wegen den relativ großen aber platzsparenden Dioramen, dort wären tolle Bildausfüllende Hintergründe machbar. Schiffe in 1:72 wie Du selbst schon geschrieben hast da gibt es nicht viel Auswahl, das 7er U-Boot mit Dio da wäre die Bude voll. Die Druckerfraktion mit Ihren Papiermodellen wird sich bestimmt auf das Thema Boote stürzen. Nicht zu unterschätzen werden noch 2-3 Ausreißer sein min 2 User hab ich im Blick, nicht wahr Herr ...? Und 3 Leute werden nicht rechtzeitig fertig.
Deshalb meine Annahme, viel großes wenig kleines, aber das kleine wird ein WOW erzeugen.

Bevor es Ärger gibt, dies ist meine persönliche Einschätzung, ich habe keine Ahnung wer was baut oder vorhat.

22 Bilder insgesamt ist etwas wenig ich habe schon 15 weg und es sind bis jetzt erst 5 Teile verklebt worden. Und was heißt Bilder Baustand etwa zur hälfte der Bauarbeiten, heißt das ich darf nur die eine Hälfte bauen und dann die andere
:lol: :lol: :lol: .

Udo nach Deinen großen Worten hier geh ich einmal davon aus das Du nicht mehr auf Platz spielst, sondern auf Sieg
wettest.

Zu den unheimlichen Insider FS kann ich nur eines sagen in Deinem E-Mail Postfach befindet sich eine Farbumrechnungstabelle von FS-Farben.

Am liebsten wären mir ein paar außergewöhnlichen Ideen.
Benutzeravatar
Gepardschrauber
Beiträge: 274
Registriert: Di 24. Jul 2012, 21:58

Sa 1. Dez 2012, 08:27

Eure Probleme möchte ich haben. Ich hab gestern grundiert und die Pistole hat mir die Flächen schön mit Erhebungen versehen. Jetzt muss ich den Mist wieder runterschleifen. :cry: Mir ist es übrigens relativ egal, ob ich einen Preis gewinne. Die Bewertung wird durch die breite Streuung ohnehin sicher nicht leicht. Wie will man denn einen 1:24er LKW gegen ein 1:72er Papierschiff bewerten? Wie will man da entscheiden, welches Modell das bessere ist? Wenn da nicht wirklich Eindeutigkeiten zu sehen sind, an denen man es festmachen kann, ist es überwiegend eine Geschmacksentscheidung. Wenn einem also Schiffe besser gefallen als LKW gibt es da schon mal klar einen Ausschlag in die Richtung. Dann kann es noch eine Präferenz für einen bestimmten Modellbauer geben. Mal sehen, wie es wird. Ich mach mir da jetzt jedenfalls noch keinen Kopf. Mir wäre es allerdings lieber gewesen, jeder behält für sich, was er baut und nach der Abstimmung wird dann der Deckel gelüftet. Is aber rum, also egal.

Jürgen :ugeek:
Der Edle kann eine Sache von allen Seiten ohne Vorurteil betrachten, der kleine Mann ist voll von Vorurteilen und kann eine Sache nur von einer Seite betrachten. (Konfuzius)
Unwissenheit ist die Amme des Vorurteils. (Josh Billings, 1818 - 1885)
Benutzeravatar
Tobimontana
Beiträge: 284
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 22:27

Sa 1. Dez 2012, 09:00

Hi,

So wie ich es verstanden habe, min.15 Bilder.. steht doch auch so in der Beschreibung..

Und wer sich unschlüssig ist.. Kann immer noch Jens fragen. Hab ich auch gemacht. Um auf Nummer sicher zu gehen.

Im Grunde ist es doch sch.. egal.. es entscheidet immer die eigene Vorliebe.. Was einem gefällt, muss nicht dem anderen gefallen. Aber, ich finde es gar nicht übel das es diesmal eine grössere Masse an Möglichkeiten gibt.

Schöne Grüsse

Tobi
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Do 6. Dez 2012, 12:09

Hi Gepardschrauber,

der Baubericht wird sicherlich einen großen Teil der Bewertung ausmachen, nicht das reine Modell der Meinung bin ich jedenfalls.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1636
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Do 10. Jan 2013, 08:47

hotelsatan hat geschrieben:PB es gibt auch Schiffe in 1:72 es gibt einen Flugzeugträger im Wohnzimmer eines Amis.
Hoi HS

Genau hier hatte ich mein "Problem". Die meisten Schiffe die ich mir für den Wettbewerb vorstellen konnte sind ab 1:75 bis 1:100.
Hab lang gehadert was ich bauen soll, jetzt hab ich endlich was pasendes gefunden. Dafür muss ich jetzt aber ordentlich Gas geben um rechtzeitig fertig zu werden.....
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 242
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

Do 10. Jan 2013, 15:32

satori hat geschrieben: Hab lang gehadert was ich bauen soll, jetzt hab ich endlich was pasendes gefunden. Dafür muss ich jetzt aber ordentlich Gas geben um rechtzeitig fertig zu werden.....
da bist du nicht der einzige :lol: :lol: Hänge auch noch ein bisschen in der luft :oops:
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

So 27. Jan 2013, 02:44

ich hoffe mal das Ihr genauso weit seit wie ich, das es nur nur noch an einer Stelle klemmt, die ausschlaggebend ist.
Benutzeravatar
Patrick74
Beiträge: 484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:11
Wohnort: Rhein - Erft - Kreis

So 27. Jan 2013, 17:34

Habe durch Job leider doch erheblich Zeit verloren :( . Ich hoffe ich kann bis zum ende alles hin bekommen.
Aber Brötchen geber geht nun mal leider vor.
„Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“
(zitat Kathrina von Siena)
Das Ziel einer Auseinandersetzung sollte nicht der Sieg sein, sondern der Fortschritt.]
Zitat: Joseph Joubert
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“