3. Revell Community Modellbau-Wettbewerb - Abstimmung

Welches Modell bekommt eure Stimme?

Umfrage endete am Fr 12. Apr 2013, 16:52

Modell 1 - satori mit Sinagot
10
32%
Modell 2 - Toolman Toto mit Canadair CL-415
2
6%
Modell 3 - Oliver Bizer mit Wikingerschiff
3
10%
Modell 4 - Typhoon mit MAN 7t mil gl 6x6
9
29%
Modell 5 - Gepardschrauber mit London Bus Routemaster
6
19%
Modell 6 - hotelsatan mit PT-109 PT Boat
1
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 31
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1624
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Di 16. Apr 2013, 08:18

Jens (Revell) hat geschrieben: weil sich alle über die mangelnde Beteiligung beschwert haben.
Nö, stimmt nicht. (siehe meinen Beitrag weiter oben) ;)
Jens (Revell) hat geschrieben:
Wir können ja mal den Feedback-Test auf FB machen, wird euch bestimmt überraschen... was meinen die drei Sieger dazu? Jemand was dagegen?
Ich selber bin nicht bei Facebook und es interessiert mich ehrlich gesagt auch nicht. Ich sehe es auch so wie Jürgen und glaube auch das viele Stimmen aufgrund des jeweiligen FB Freundeskreises zustande kommen und nicht, weil sie von Modellbau etwas verstehen.
Allerdings bin ich auch der Ansicht, dass man eine Idee niemals im Keim ersticken lassen sollte. Wenn es sich um einen Test handelt der den abgeschlossenen Wettbewerb nicht beeinflusst, bin ich dafür.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Fat Toni
Beiträge: 69
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:30

Di 16. Apr 2013, 11:31

Jens (Revell) hat geschrieben:Hallo zusammen,

so, dann haben wir ja ein Ergebnis - herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Und sucht euch eure Preise aus :)

Die Idee mit der Abstimmung auch über Facebook finde ich sehr gut - dort gibt es eine unheimlich Resonanz. Gerade bei eurer Klasse wird die sicherlich noch größer sein. Da ich die Ergebnisse ja auch vorstellen darf, wäre das doch auch kein Thema. Oder möchtet ihr das nicht, dass ich eure Modelle dort zeige?
Und wenn ihr möchtet, dann können wir die Absitmmung auch nochmal verlängern und auf Facebook erweitern...

Das man seine Stimme bis zum Ende der Frist ändern konnte, ist mir zu verdanken - habe ich so eingestellt, weil ich keinen Nachteil darin gesehen habe.

Grüße,
Jens
Alles sehr merkwürdig? Stimmenumverteilung ohne das die User darüber Bescheid wußten, Ein für zu Ende erklärter Wettbewerb der zwecks größerer Stimmabgabemöglichkeit dann vielleicht ja doch noch verlängert werden könnte.
Im nachhinein eine mögliche Option zur Erweiterung auf Facebook.......

Also ist der Wettbewerb jetzt zu Ende, oder geht er weiter??? :roll:
Benutzeravatar
Jens (ehem. Revell)
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 21. Jun 2012, 16:59
Kontaktdaten:

Di 16. Apr 2013, 11:41

Hallo Fat Toni,

was genau ist denn merkwürdig? Was spricht dagegen, dass man sich umentscheiden darf, solange die Frist läuft? Jeder der abgestimmt hat, konnte das sehen. Bisher hab ich noch kein Argument gelesen...

Der WB ist zu Ende - Option: auf Wunsch aller eine Verlängerung (weil sich im Gros über die mangelnde Beteiligung beschwerd hat). Was ist daran für dich unverständlich? Es gab ein Veto, fertig aus. Steht im Übrigen auch schon im meine Post davor... schade, dass hier Angebote an euch immer gleich negativ ausgelegt werden...

@Toolman: vllt. verstehst du mich jetzt besser :mrgreen:

Grüße,
Jens
Benutzeravatar
Gepardschrauber
Beiträge: 274
Registriert: Di 24. Jul 2012, 21:58

Di 16. Apr 2013, 13:04

Calm down :o
Der Wettbewerb ist zu Ende, und damit ist's gut. Es ist schade, dass letztlich nur 6 Modelle fertig wurden und es ist schade, dass nur 31 Leute ihre Stimme abgegeben haben. Da ich davon ausgehe, dass jeder Teilnehmer seine Stimme abgegeben hat, waren es also nur 25 andere, die Interesse zeigten. DAS IST VERDAMMT WENIG! - Aber auch nicht zu ändern. Zum Thema Abstimmungen beeinflussen: Ich bin in einem Autoforum angemeldet, in dem jemand vor kurzem um Hilfe bei einer Sponsoring-Abstimmung für seinen Verein bat. Was soll ich sagen - es hat geklappt. Es ist mit Sicherheit ein Unterschied, ob ich die 350 Leute auf meiner Freundesliste dazu bewege, für mein Modell zu stimmen, oder wenn satori keinen FB Account hat und sich deshalb auf sein Können alleine verlassen muss. Daher nochmal mein Vorschlag:
Warum nicht das englischsprachige Forum mit in die Bewertung einbeziehen?

Und noch mal meine Frage an Jens:
Ich finde nichts für 10 € in meinem Beuteschema. Kann ich dazuzahlen, oder muss ich mein Schema ändern?

Jürgen :ugeek:
Der Edle kann eine Sache von allen Seiten ohne Vorurteil betrachten, der kleine Mann ist voll von Vorurteilen und kann eine Sache nur von einer Seite betrachten. (Konfuzius)
Unwissenheit ist die Amme des Vorurteils. (Josh Billings, 1818 - 1885)
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1002
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Di 16. Apr 2013, 20:43

Verstehe ich gut!
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Krefelder-Modellbauforum - Ausstellung am Niederrhein - Infos? Klick auf https://www.krefelder-modellbauforum.eu/
Benutzeravatar
Tomcatter
Beiträge: 309
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 23:50

Di 16. Apr 2013, 21:01

Hi,

Herzlichen Glückwunsch an die 3 Gewinner! Ich fande diesen Wettbewerb persönlich sehr gut, es gab keine Modelle die qualitativ irgendwie weit nach unten ausgeschlagen haben sondern alles war sehr hochwertig. Das ist doch toll!

Die Beteiligung finde ich auch ok, etwas anderes hatte ich auch nicht erwartet. Der Großteil der hier angemeldeten Benutzer stellt nun mal nur eine Frage und verschwindet dann wieder, das ist bei einem Herstellerforum denke ich eigentlich ganz normal und letztendlich kann man es auch schon daran sehen, dass die gleichen vergleichsweise wenigen Benutzer fast alle Beiträge schreiben.
Eine auf Facebook erweiterte Abstimmung würde ich sehr unterstützen. Wir sind im 21. Jahrhundert und gerade in den letzten Jahren hat die Bedeutung von sozialen Netzwerken immer weiter zugenommen, da ist es klar dass auch Hersteller wie Revell davon profitieren wollen, wobei es sich hierbei ja eher um einen Profit der Forumsbenutzer handelt. Natürlich kann man seinen Freundeskreis für sich selber nutzen um sein Modell gewinnen zu lassen, ich glaube aber kaum, dass dies in so einem großen Maße geschehen würde wie hier anscheinend angenommen wird. Die Möglichkeit, Freunde für sich abstimmen zu lassen hat man außerdem nicht nur auf Facebook, sondern ganz genau so hier. Deswegen halte ich das dann doch für ein relativ schwaches Gegenargument. Besonders interessant finde ich ja die Anti-Facebook Haltung einiger Nutzer in diesem Forum. Nicht angemeldet sein, aber dann alles darüber wissen, das Forum damit auf diese kleine Beteiligung beschränken und sich dann über eine geringe Beteiligung beschweren? Das ist paradox. Ich selber bin auch kein Facebook Fan, aber mittlerweile ist es nun einmal so dass sich diese Plattform als äußerst erfolgreich herauskristallisiert hat und gerade Schüler und Studenten werden kaum daran vorbeikommen sich dort anzumelden. Was früher über Pinnwände oder jüngst noch über Webseiten lief, das läuft heute eben ganz schnell und bequem über Facebook, Twitter, und was es sonst noch so gibt. Man erreicht nun mal schnell die große Masse.
Wer sich also eine größere Beteiligung für den Wettbewerb wünscht, der muss eben damit leben dass dies dann über Plattformen wie Facebook läuft.

VG Tom
Benutzeravatar
Jens (ehem. Revell)
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 21. Jun 2012, 16:59
Kontaktdaten:

Mi 17. Apr 2013, 10:49

Hallo zusammen,

natürlich ist eine Beeinflussung durch das Aktivieren von "Freunden" nicht auszuschließen...aber ach das könnte man ja durch ein "Gentleman Agreement" unterbinden. Aber wie gesagt, sollte nur ein Angebot sein. Ich werde heute mal die drei Sieger-Modelle vorstellen - und nach dem Lieblingsmodell der User dort fragen - ohne dass dies Auswirkungen hat, da der WB beendet ist. Lasst euch mal überraschen und ich bin sicher, dass es einiges an Feedback gibt. Und dann können wir immer noch sehen, ob dies beim nächsten WB gewünscht ist.

Die Idee, die User vom englischen Forum mit einzubeziehen, find ich sehr gut! Sowohl bei der Teilnahme als auch bei der Abstimmung. Gute Idee, Gepardschrauber.

Wegen des Modells schreib mir bitte eine PN, danke.

Grüße,
Jens
Benutzeravatar
Jens (ehem. Revell)
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 21. Jun 2012, 16:59
Kontaktdaten:

Do 18. Apr 2013, 08:57

Hallo zusammen,

zum jetzigen Zeitpunkt gibt es schon über 750 positive Reaktionen - und das ohne, dass dies eine Abstimmung ist. Ich denke, dies zeigt doch ganz gut, wie eure Modelle ankommen ;o) ... das mal nur als Test.

Grüße,
Jens
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1624
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Do 18. Apr 2013, 11:27

Hoi Jens

Ich bin ja bei Facebook nicht so durch. Was bedeutet dies nun genau?
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Gepardschrauber
Beiträge: 274
Registriert: Di 24. Jul 2012, 21:58

Do 18. Apr 2013, 15:37

Dass bisher insgesamt 750 mal bei einem Bild "gefällt mir" angeklickt wurde oder jemand eine lobende Bemerkung dazu gemacht hat. Wie viele Besucher das insgesamt waren, lässt sich nicht so leicht sagen, da theoretisch jeder bei jedem Bild gefällt mir angeklickt haben kann. Auf jeden fall gibt es einige Leute, die die Bilder betrachten. Trotzdem würde ich keinen Wettbewerb über FB ausrichten wollen. Mein Problem damit ist, dass da diejenigen, die eine große Anzahl an Freunden haben diese leicht dazu veranlassen können, einfach mal mit zu klicken. Das geht nebenher, ohne eine zusätzliche Anmeldung. Und das können ganz schnell mal 100 und mehr Stimmen sein, die du als "nicht Facebooker" eben nicht bekommst. Das kann ein Ergebnis leicht verzerren. Das wäre etwa so, als wenn hier alle Besucher mit abstimmen dürften.
Also für einen echten Wettbewerb bin ich gegen FB-Abstimmung, ein "Modell des Monats" dort zu wählen geht schon.

Jürgen :ugeek:
Der Edle kann eine Sache von allen Seiten ohne Vorurteil betrachten, der kleine Mann ist voll von Vorurteilen und kann eine Sache nur von einer Seite betrachten. (Konfuzius)
Unwissenheit ist die Amme des Vorurteils. (Josh Billings, 1818 - 1885)
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1002
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Do 18. Apr 2013, 16:13

Da unterscheiden sich die Einstellungen ja grundsätzlich und ich glaube auf einen Nenner kommt man eh nicht. Wenn ich mir da die Diskussionen zu Beginn des Wettbewerbs anschaue.... mal davon abgesehen, dass die Modellbaufreunde, die ihre Position, na sagen wir mal, sehr energisch vertreten haben am Ende gar nicht von dem Ergebnis partizipiert haben, sehe ich diesen Prozess ohnehin etwas zurückhaltend. Mehrheit entscheidet, fettich! :mrgreen:

Ich persönlich halte den Versuch für durchaus positiv und würde das sehr für den kommenden Wettbewerb befürworten.

Selbst wenn hier Besucher mit abstimmen würden, wäre es auch nicht weiter tragisch. Eine echte Chancengleichheit bekommt man ohnehin nicht hin. Auch hier im Forum gibt es Seilschaften, die Ergebnisse "verfälschen", daher für mich Jacke wie Hose. ;) Dabei ist alles und der Spaß zählt. Jeder der teilnimmt (und fertig wird) gewinnt :D

So, ab ins WOCHENENDE, morgen ist F R E I !!! :lol:

Toto
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Krefelder-Modellbauforum - Ausstellung am Niederrhein - Infos? Klick auf https://www.krefelder-modellbauforum.eu/
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Sa 20. Apr 2013, 00:36

Hallo Leute,

ihr habt zugestimmt das die Fotos und der Text Eurer Berichte weiter verwertet werden dürfen durch Revell.

Falls Ihr Probleme habt mit der Anmeldung bei Facebook MACHEN WIR HIER EINEN WORKSHOP, DER VERHINDERT DAS IHR BEI FACEBOOK IDENTIFIZIERT WERDET. Ich bin mittlerweile auch dabei aber in keiner Suchmaschine ist mein Account zu finden. Die Persönlichen Einstellungen sind es eben, die die Privatsphäre ausmachen.

Bei Facebook unter Hotelsatan zu finden?
Findet mich erst einmal! Mail erwünscht.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1624
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Sa 20. Apr 2013, 17:33

Sorry Hotel
Off Topic weil total am Thema vorbei.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Sa 27. Apr 2013, 02:32

Facebook ist ein Unternehmen das von Klicks lebt. Alles offen alles gewollt. Schnelle Entscheidungen ohne nachdenken. Dieses Prinzip verleitet immer die User zu unüberlegten Entscheidungen. Man sollte nicht allen Vorschlägen von FB folgen, nur weil man diese erhält.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“