Farbcodes in Bauanleitungen

Heizer
Beiträge: 14
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 18:26
Wohnort: Schwedeneck

Ich notiere mir die Farben mit Nummer und Bezeichnung in eine Tabelle untereinander. Da ich nicht immer die Farben der angegebenen Marke verwende, werden eine Spalte weiter die Äquivalente eingetragen.
Diese Tabelle drucke ich mir aus und lege sie auf meinen Basteltisch. So genügt mir jederzeit ein kurzer Blick um festzustellen, welche Farbe gemeint ist oder ich gerade verwenden muss.

Gruß
Frank
__
Aktuelles Projekt: Revell Seenotrettungskreuzer Hermann Marwede (Platinum Edition)
PAD81
Beiträge: 11
Registriert: So 3. Jan 2021, 18:29
Wohnort: Paderborn

Also könnte man zusammenfassen, außer Revell kann niemand die Buchstaben gebrauchen. Ich muss auch immer blättern, und das nervt schon ein wenig. Uund diese Verbesserung würde noch nicht mal Geld kosten.
Nächstes Projekt BAe 146 Lufthansa regional operated by Eurowings.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4513
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: SU
Kontaktdaten:

Mit Klebeband den Buchstaben aus der Bauanleitung für die Farbe auf die Dose drauf und das Blättern erübrigt sich auch. Dann Stelle ich einfach die Dosen bereit.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Modellbau“