Porsche Junior 108 Traktor in 1:24 - Revell easy click Kit #07820

Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 948
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Di 26. Jun 2018, 15:59

Kann mir mal jemand helfen? Stehe grad ziemlich auf dem Schlauch, da ich nicht weiß (oder zumindest nicht weiß, dass ich es weiß :mrgreen: ), was ein Überrollbügel sein soll.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Tja, das Leben kam ohne
Bedienungsanleitung!

Im Bau: Handley Page Halifax B III 1:72, GTK Boxer sgSanKfz 1:35, Ford Model T 1917 LCP, Type 97 Chi-Ha 1:76, M4A1 Sherman 1:72, Spitfire Mk.IIa 1:72
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3106
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 26. Jun 2018, 16:05

Das ist der Bügel, der verhindert, dass der Fahrer bei einem Überschlag den Kopf verliert ;)
Auch z.B. bei Cabrios
http://www.parts33.com/category/uberrollbugel
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2040
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Di 26. Jun 2018, 16:17

H*A*M*M*E*R, was Du da machst.
Da sieht man gar nicht das easy kit drin :clap: :clap: :clap: :clap:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 899
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Di 26. Jun 2018, 16:22

@Aiden: Oder hier: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cberrollvorrichtung .
(Ganz heißer Tipp für die nächste Suche nach Begriffserklärungen: Suchmaschinen nutzen.)
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 948
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Di 26. Jun 2018, 17:11

LXD hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 16:22
@Aiden: Oder hier: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cberrollvorrichtung .
(Ganz heißer Tipp für die nächste Suche nach Begriffserklärungen: Suchmaschinen nutzen.)
Schon klar, hatte aber grad nur beim WOT Zocken hier reingeschaut, dann war mein Panzer aber aus der Schlacht zurück und ich wollte weitermachen.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Tja, das Leben kam ohne
Bedienungsanleitung!

Im Bau: Handley Page Halifax B III 1:72, GTK Boxer sgSanKfz 1:35, Ford Model T 1917 LCP, Type 97 Chi-Ha 1:76, M4A1 Sherman 1:72, Spitfire Mk.IIa 1:72
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3106
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 26. Jun 2018, 20:30

Aiden hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 17:11
....hatte aber grad nur beim WOT Zocken hier reingeschaut, dann war mein Panzer aber aus der Schlacht zurück.....
Das ist doch mal eine fantasievolle Begründung :lol:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 948
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Di 26. Jun 2018, 20:57

War aber wirklich so...für alle die WOT nicht zocken, wenn dein Panzer in der Schlacht zerstört wird, musst du trotzdem warten bis sie zu Ende ist, um wieder mit diesem Panzer spielen zu können
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Tja, das Leben kam ohne
Bedienungsanleitung!

Im Bau: Handley Page Halifax B III 1:72, GTK Boxer sgSanKfz 1:35, Ford Model T 1917 LCP, Type 97 Chi-Ha 1:76, M4A1 Sherman 1:72, Spitfire Mk.IIa 1:72
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 797
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Di 26. Jun 2018, 23:14

Hallo zusammen,

kommen wir nun zu etwas völlig anderem. Wat is eine Überrollbügel? Dat is eine Überrollbügel:
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0068.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0068.jpg (278.95 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Weiter geht es im Baubericht. Die letzten Teile wurden montiert und bei den Felgen ging es weiter mit ein paar Korrekturen sowie der Behandlung mit einem Rosteffekt-Washing.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0053.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0053.jpg (269.23 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Um zuviel aufgetragene Farbe bzw. in diesem Fall Pigmente wieder zu entfernen, greife ich auf sogenanntes "White spirit" zurück. Ein geruchsfreies Terpentin aus dem Künstlerbedarf. Damit bekommt man i.d.R. die Farbe, die noch nicht ganz durchgetrocknet ist, wieder runter:
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0054.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0054.jpg (278.34 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Für das Washing mit Rosteffekt greife ich u.a. auf Produkte aus dem Hause Mig zurück. Hierbei handelt es sich um hoch verdünnte Enamel-Farben, die, und das ist wichtig zu beachten, mit Acrylfarben nicht reagieren. Wer also mit Enamel-Farben arbeitet, sollte sein Modell entweder vor dem Washingauftrag mit einer Schicht klarem Acryllack schützen oder auf acrylbasierte Washings zurückgreifen. Sonst löst das Lösungsmittel im Washing die lösungsmittelbasierten Enamelfarben an.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0055.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0055.jpg (263.26 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Der Farbauftrag erfolgt punktuell mit einem feinen Pinsel.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0056.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0056.jpg (291.3 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0057.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0057.jpg (261.37 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Die Trockenzeit ist relativ kurz, so dass man nach ca. 30 Minuten die überschüssige Farbe z.B. mit einem Wattestäbchen entfernen resp. leicht verwischen kann:
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0057a.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0057a.jpg (280.13 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Wie schon beim Überrollbügel so ist mir auch bei der Auswahl der Sitzgelegenheit zu spät aufgefallen, dass ich in Baustufe 22 eine Entscheidung treffen muss. Da ich mich für Teil B56 entschieden habe, stellte ich zur "Unzeit" fest, dass ich noch 4 Löcher zuspachteln musste:
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0058.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0058.jpg (253.15 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Da ich keine Revell Spachtelmasse zur Hand hatte, griff ich auf die Tube Mr Putty zurück. Auch eine Spachtelmasse, die sich sehr gut verarbeiten lässt. Die Löcher stopfte ich mit einem Zahnstocher und übermalte sie mit Mr. Hobby H460 Rotbraun. Das Ergebnis stellt mich zufrieden:
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0059.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0059.jpg (285.54 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Dann wurde eine Schicht Klarlack zu versiegeln der Oberfläche und zur Vorbereitung für die Anbringung der Decals aufgetragen.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0064.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0064.jpg (290.21 KiB) 1548 mal betrachtet
,
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0065.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0065.jpg (277.24 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0066.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0066.jpg (286.84 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0067.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0067.jpg (277.26 KiB) 1548 mal betrachtet
.
Funfact am Rande: Das von Revell als Decal beiliegende Kennzeichen ME-PO 108 habe ich bei einem Original auf dieser Seite http://www.fahrzeugseiten.de/Traktoren/ ... r_108.html gefunden.
.
Es nähert sich dem Ende. Ein paar Kleinigkeiten noch und dann sollte der kleine Renner fertig sein. Ich halte Euch auf dem laufenden.

Morgen spielt Deutschland, da kann ich nicht basteln.
Bis die Tage
SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 2975
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mi 27. Jun 2018, 11:10

Diese kleine Zwischenarbeit mit den zusätzlichen Löcher verschließen hast Du sauber gelöst!

Kleine Randbemerkung meinerseits: bei den deutschen Kennzeichen an Revellmodellen steht in der Regel immer das Vorbildmodell Pate. Googlest Du zB die Kennzeichen des Polizeikäfers, wirst Du auch ein paar Originale finden. Auch von falschen Käfermodellen (Modelljahr...), was beim Polizeikäfer leider zutrifft.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 797
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Mi 27. Jun 2018, 22:25

Deutschland ist raus. Da hat man Zeit, den Porsche zu beenden. Die Reifen wollte ich ebenfalls noch mit etwas Schmutz bzw. Staub versehen. Dazu kommt noch, dass die Reifen, wenn sie auf Asphalt fahren, ja nicht schmutzig sind. Und auch nicht glänzend.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0068a.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0068a.jpg (253.68 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Nun kann man Schleifpapier oder eine Pfeile verwenden. Ich habe mich für den Einsatz meines Dremels entschieden.
Damit geschliffen werden kann, zog ich den Reifen auf die Felge und steckte eine Kanüle durch das Loch in der Felge.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0069.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0069.jpg (274.7 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0069a.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0069a.jpg (250.32 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Durch die Drehbewegung wird das Profil gleichmäßig abgeschliffen:
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0071.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0071.jpg (252.9 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Für die Verschmutzung nutze ich wieder die Revell-Pigmente sowie Klarlack zur Fixierung. Mit einer Zahnbürste wird der überschüssige Schmutz abgetragen. Mit dem geruchslosen Terpentin (siehe weiter oben) wird die Farbe vom Profil genommen:
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0074.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0074.jpg (275.46 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Bei den Vorderreifen habe ich ein helles Mig-Washing verwendet, auf das ich noch Pigmente auftrug. Auch hier wurde die überschüssige Farbe mit White Spirit entfernt. Mit einer Zahnbürste habe ich die Reifen noch leicht abgestumpft.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0073.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0073.jpg (288.97 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Kleiner Exkurs noch für diejenigen, die noch den Außenspiegel verwenden wollen. Am einfachsten ist es sicherlich, hier mit Silber eine Spiegelfläche aufzutragen. Wer die Kosten nicht scheut, kann natürlich auf die Spiegelfolie von Hasegawa oder Bare Metal Foil zurückgreifen. Günstiger geht es mit einem Stück Alufolie (die ohne Waben).

Die Spiegelfläche wird mit Kleber versehen (hier auf dem Bild ist der Contacta Clear zu sehen, das hat aber nicht funktioniert. Ich habe dann normalen Plaste-Kleber verwendet). Dann wird das Stück Alufolie auf die Spiegelfläche gelegt und mit einem Pinsel oder einem Wattestäbchen festgedrückt. Anschließend werden mit einem Zahnstocher die Ränder ausgearbeitet. Die überstehende Folie wird mit einem Skalpell abgeschnitten.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0075.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0075.jpg (293.04 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0076.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0076.jpg (294.57 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0077.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0077.jpg (264.89 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Nun ist der kleine soweit erstmal fertig. Es hat Spaß gemacht und man kann eine Menge rausholen. Die Quellenlage ist gut, so dass man sich schöne Anregungen bei den Originalen holen kann. Mehr Bilder gibt es demnächst in der Galerie.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0078.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0078.jpg (276.84 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0079.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0079.jpg (271.49 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0080.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0080.jpg (282.31 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0081.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0081.jpg (280.49 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0082.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0082.jpg (285.5 KiB) 1508 mal betrachtet
.
Heute ist schon wieder Bergfest. Schöne Woche überall.
SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1607
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Do 28. Jun 2018, 11:10

Ist ein Schmuckstück geworden. Das muss man neidvoll anerkennen.
Sehr sehr gut. :clap: :clap: :clap:

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 797
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Sa 30. Jun 2018, 19:50

Hai Tom,
vielen Dank. Damit der Kleine sich auch ordentlich präsentieren kann, habe ich ihm noch ein Mini-Diorama gegönnt, dass ich heute noch zusammengezimmert habe.
.
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0082a.jpg
Porsche Junior 108 Traktor 07820-0082a.jpg (264.7 KiB) 1449 mal betrachtet
.
Zur Galerie mit weiteren Bildern geht es hier viewtopic.php?f=107&t=5511

SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1428
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

So 1. Jul 2018, 09:50

Hervorragende Arbeit... :clap: :clap: :clap: :respekt: Und dann gibt es Leute, die gegen "Steckbausätze" wettern. Du hast bewiesen, was für ein Großartiges Modell daraus werden kann.
Bockstaaaaaark...... :thumbup:

Gruß, Dirk.
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 276
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Mo 11. Mär 2019, 14:43

ZurVorstellung von Gnaimc
Mein Tipp für ein Einsteigermodell ist der Revell Porsche 108 Trecker. Ein einfacher Bausatz, aus dem man aber viel herausholen kann, wenn man neue Dinge wie hier z.B. die Salztechnik für die Verwitterung ausprobieren will. Einen Baubericht findest Du hier.
Konnte es mir nicht verkneifen und habe den Link aufgerufen und ein tolle Überraschung erlebt -
muss deinen Bericht letztes Jahr glatt übersehen haben.
Die Galerie habe ich ja schon gewürdigt - darum ein spätes aber nicht minder grosses Kompliment für deine sorgfältige und anschauliche Berichterstattung, da kann ich echt noch was lernen. :o :o

Aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
Atze
Beiträge: 231
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 12:37

Mo 11. Mär 2019, 18:36

Wow der ist ja mega geworden!!! :respekt: :respekt: :respekt:
gruß axel
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Zivil)“