Abschluss vom Modell / Lack

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Antworten
Zwahleandro
Beiträge: 23
Registriert: So 6. Jan 2019, 18:27

Fr 8. Mär 2019, 09:34

Hallo zusammen
Ich bin mit meinem Truck nun fertig.

Wie macht ihr das... Macht ihr über alle fertigen Modelle Lack drüber oder ist dies nicht zwingend notwendig?
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Fr 8. Mär 2019, 09:52

Hi, ich persönlich gehe eigentlich immer
nochmal mit Klarlack drüber.
Es schützt ja auch die Wasseraufkleber.
Und leichte Streifen im Lack oder leichte Farbunterschiede in der
Lackierung werden damit auch kaschiert.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Zwahleandro
Beiträge: 23
Registriert: So 6. Jan 2019, 18:27

Fr 8. Mär 2019, 12:06

Doofe Frage... kann man auch am Schluss das Modell wie es da steht einsprühen??? Mit den Chromteilen?
Fenster würde ich abkleben, da würde der Lak wohl zu sehen sein..
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Fr 8. Mär 2019, 12:12

Zu Chromteilen mit Klarlack kann ich nichts beitragen.
Habe noch nie Chromteile verarbeitet.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 8. Mär 2019, 13:48

Chrombedampfte Teile musst Du abkleben. Wenn die mit Klarlack lackiert werden, sehen sie meist so aus, als wären sie silbern lackiert.
Natürlich auch Blinker, Rücklichter usw. abkleben, wenn die schon montiert sind.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 623
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Fr 8. Mär 2019, 15:21

..oder ist dies nicht zwingend notwendig?
Meiner Meinung nach nicht. Ich habe uralte unversiegelte Modelle, von denen die Abziehbilder immer noch nicht herunter gefallen sind.
Der Abschluss mit Klarlack dient wohl erher dazu, dem Modell ein einheitliches Finish zu verpassen. Bei matt lackierten Modellen stören z. B. glänzende Abziehbilder. Also verpasst man ihnen einen Überzug mit mattem Klarlack. Bei Autos ist es dann Glanzlack. Mitunter kann man damit erreichen, dass die Abziehbilder wie aufgemalt wirken.
Bei deinem Truck solltest du also überlegen, ob das erforderlich oder eher eine Geschmacksache ist. Das Modell hat ja ohnehin eine glänzende hochwertige Oberfläche. Wenn du jetzt noch mit Klarlack darüber gehst, könntest du sie auch ruinieren. Wenn du versiegeln willst, dann sollltest du aber in eine Spraydose investieren und Zugmaschine und Anhänger separat sprayen, damit du alle Bereiche, auch die dazwischen, erwischt.
Besorge dir vorher einen großen Karton als Staubschutz, mit dem du die Modelle nach dem Sprayen sofort abdecken kannst. Mehrere Tage trocknen lassen, da es ohne Luftaustausch länger dauern kann.
Ich rechne mal damit, dass du uns dein Werk vorstellst(?).
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“