Zeigt Eure Projekte......

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 872
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Hallo Helge,

mit Reling sieht der Zerstörer doch gleich viel besser aus. Beide Daumen hoch - mit gefällt er. :)
Das mit dem Holzdeck von bna.modelworld ging aber schnell. Ich habe mir eins für die "Admiral Graf Spee" bestellt, aber das ist noch nicht da.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 872
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Hallo Helge,

das sieht doch richtig gut aus. Son Holzdeck hat eben doch was, auch wenn manche Modellbaufreunde davon nichts halten, weil die Plankenbreite nicht stimmt. Deckplanken sind im Original etwa 100 bis 120 mm breit.
120 geteilt durch 350 wären fürs Modell gerademal 0,35 mm und 100 geteilt durch 350 wären 0,285 mm. Das läßt sich nicht nachbilden. Und trotzdem: HOLZDECK HAT WAS - ich bleibe dabei und werde es immer wieder nutzen, wenn es eins für das Modell gibt.
Also laß dich von eventuellen "negativen" Kommentaren zum Holzdeck nicht verunsichern.

Und noch etwas. Ich finde, du solltest diesen Beitrag nicht bei "Zeigt Eure Projekte" sondern unter "Zu Wasser - Bauberichte" einstellen. Es ist jab nicht mehr "nur" ein Projekt - du willst die Varyag doch sicher komplett fertig bauen.

frohe Ostergrüße und happy modelling
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Mittelerdefan
Beiträge: 75
Registriert: So 15. Jan 2017, 20:21

Hallo an die Admins

Kann man alle meine Beiträge hier, die Varyag betreffend, in
die Rubrik "Schiffe - Bauberichte" verschieben?

Vielen Dank!

Gruß Helge
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3118
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Kleine (im wahrsten Sinne) Zwischenbeschäftigung als Auftragsbau für meine Star Wars-verrückte Tochter 8-)
Mit 1:241 wahrscheinlich das kleinste Modell, das ich je gebaut habe. Hat aber auch nur 20 Teile ;)
Passgenauigkeit war rundherum gut. Nur die Decals waren wohl eine Montagsproduktion. Die waren beim besten Willen nicht dazu zu bringen, zu haften.
Also wurden die roten Flächen halt lackiert. Schaut eh besser aus.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4016
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

eupemuc hat geschrieben: Momentan in Bau:
F3D Skyknight in 1:72 von Sword mit einem Cockpit von Pavla. Klassischer Shortrun, d.h. der Einsatz von Spachtelmasse ist garantiert 8-)
Das ist ein schickes Flugzeug! Möchte ich mal bemerkt haben...


Das Schiff macht auch tolle Fortschritte ;)
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3118
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

IchBaueAuchModelle hat geschrieben:Das ist ein schickes Flugzeug! Möchte ich mal bemerkt haben...
Hatte den Nickname "Willie the Whale". Wenn Du sie von der Seite siehst, weisst Du warum  :mrgreen::
https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/or ... 609d82.jpg
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4016
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Niedlich :oops: Also mir gefällt das. Hat irgendwie schöne Proportionen ;)
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4016
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Habe endlich mal wieder im Keller sein dürfen und am F40 den Motorraum bemalt. Problematisch ist hier nur, dass der schon komplett zusammen gebaut ist und ich so bemalen musste. Ich mache das zwar immer auch mit Komponenten aber nicht so, dass ich alles zusammenklopfe. Das ist das Los, wenn man was vom Flohmarkt kauft und schon begonnen ist. Ging aber trotzdem ganz gut.
IMAG5269.jpg
IMAG5269.jpg (226.54 KiB) 3720 mal betrachtet
Nebenbei sind noch die Scheibenrahmen und die ganzen anderen schwarzen Teile an der Karosse wie auch die Beleuchtung bemalt worden und die Scheibe der Motorklappe an den Rahmen angepasst. Die Scheibe passte nicht so prickelnd also schliff ich sie entsprechend "kleiner". Innen bin ich auch soweit fertig. Es kann der Zusammenbau starten. Endspurt :)
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 654
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

...also kann man sich schon auf Galerie-Bilder freuen...?

MFG
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4016
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Bald! Die Innenausstattung ist soweit zusammen ge"pfuscht" :lol:. Ne, ist ganz ordentlich geworden. Die ganzen Teile sind nach dem letzten update zusammen gefügt worden. Es fehlen noch Decals innen. Beleuchtung habe ich noch verklebt und Kleinkram. Fehlen noch Scheiben und dann kann geheiratet werden. Vielleicht schaffe ich es noch diese Woche 8-) Wäre gut. Habe im April nichts fertig bekommen :lol:

Neue Bilder habe ich noch nicht gemacht. Wenn ich innen fertig bin, mach ich wieder welche.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4016
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

 Gestern war ich mal kurz im Keller. Ich muss sagen: es lief nicht :( Erst korrigierte ich die Blinker nach dem Einkleben in die "Höhle". Der Kleber glänzt, also muss da wieder schwarz matt dran. Gesagt, getan. Beim rechten Blinker lief dann die Farbe schick hinter den Blinker und zog eine schwarze Linie. Fein  :roll: Auf die Seite gelegt und noch ein paar andere Sachen bemalt. Dann nutze ich ein wenig silber und bemalte stumpf auf den Blinker, wo es schwarz wurde. Nach dem das trocken war nahm ich die Klarfarbe und tupfte das aus. Muss sagen: auf den ersten Blick ganz gut.

Ich widmete mich dann den Decals. Obwohl sie so alt sind, ließen sie sich noch sehr gut verarbeiten. Sicherheitshalber schnitt ich sie bis zum Druck aus - die Ränder also weg. Was mir nicht gefiel: die Ferrarilogos. Da ich Zubehördecals für Ferrari habe, nutzte ich diese. Da wurde ich dann enttäuscht: an den Rändern silbern sie. Schaue ich mir die Tage nochmal an, was ich da machen kann.

Dann die Heckscheibe. Eingepasst auf der Schale der Innenausstattung und dann erst mit klar trocknendem Kleber bestrichen, setzte ich sie ein. Doof ist, wenn man sie bissi fester andrückt und sie umfällt. Wäre ja noch gegangen. Aber dass sie dann komplett über die Klebefläche rutscht, war einfach nur doof :? So hatte ich damit zu tun, sie zu schleifen. Voll mit Kleber, wie sie war... Das ist mir wenigstens geglückt :D

Noch drei Bilder davon. Nur mal so. Weiteres folgt.
IMAG5332.jpg
IMAG5332.jpg (230.92 KiB) 3675 mal betrachtet
IMAG5334.jpg
IMAG5334.jpg (226.61 KiB) 3675 mal betrachtet
IMAG5336.jpg
IMAG5336.jpg (229.26 KiB) 3675 mal betrachtet
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

@Christian: Trotz der Missgeschicke (ich kann direkt mitfühlen, es gibt solche Tage, da läufts einfach nicht) Nice! :D

Meine Mädels  wollen auch mal wieder was bauen. Nachdem Hanna mit ihren 8 Jahren den Junior Kits endgültig entwachsen ist und auch meine Große mit ihren bald 11 Jahren von den Easy Kits leicht unterfordert ist, haben wir uns als nächstes die beiden 1:32 Bausätze vorgenommen:

001kl.jpg
001kl.jpg (81.58 KiB) 3657 mal betrachtet

Hier können sie jetzt auch mal pinseln und kleben (ja, ich weiß, sind eigentlich Snap Kits). Und auf jeden Fall lernen sie hier das Schleifen und Versäubern, den Kits sieht man schon an, dass ihre Formen fast 40 Jahre alt sind. Ich bin gespannt....
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4016
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Cool Kühl! :D
Da bin ich ja schon mal auf Bilder gespannt, was die Fortschritte angeht! Vielleicht magst Du eine Bausatzvorstellung der beiden Kits machen? Dann könnte ich beim Käfer meine alte Ausgabe ergänzen. Der ist schon fast zusammengesteckt und m.E. für eine Bausatzvorstellung weniger geeignet. Aber die Unterschiede könnte man aufzeigen ;)

Gut ist immer, dass man bemerkt, wenn es nicht läuft und man dann aufhört und nicht mit Gewalt was machen muss. Das geht dann meistens eh nach hinten los. Ich muss auch nach hause kommen und dann meinem Gefühl zuhören, wenn auf einmal der "Hey, heute habe ich auf BMF Bock!"-Gedanke geschossen kommt. Ich bin auch nicht jeden Tag in der Laune, was zu tun. Oder ich setze mir ein Ziel und höre nach dem Erreichen auf.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4016
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Scheiben sind verbaut, Innenausstattung ist nun auch noch dort, wo alles hin gehört. Achsen nochmals korrigiert, damit auch alle Reifen Bodenkontakt haben (als ich den F40 in Pflege bekam, waren beide Hinterachsaufnahmen abgebrochen - ausgebohrt, aufgebohrt und neue Radnaben gesetzt). Sobald die Scheiben eingetrocknet sind (mit dem Schmucksteinkleber dauert es ein wenig länger), wird geheiratet. Dann bleiben noch die Räder und Scheibenwischer auf der ToDo-Liste übrig :thumbup:
IMAG5343.jpg
IMAG5343.jpg (246.32 KiB) 3616 mal betrachtet
IMAG5342.jpg
IMAG5342.jpg (264.36 KiB) 3616 mal betrachtet
IMAG5345.jpg
IMAG5345.jpg (220.88 KiB) 3616 mal betrachtet
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Daumen hoch! Bin ebenfalls gespannt auf den fertigen Wagen. Das Blau passt auf jeden Fall super.

IchBaueAuchModelle:
IchBaueAuchModelle hat geschrieben:Vielleicht magst Du eine Bausatzvorstellung der beiden Kits machen? Dann könnte ich beim Käfer meine alte Ausgabe ergänzen. Der ist schon fast zusammengesteckt und m.E. für eine Bausatzvorstellung weniger geeignet. Aber die Unterschiede könnte man aufzeigen

Das wird aber eine kurze Bausatzvorstellung, der komplette Inhalt beider Kits passt locker auf ein Foto :lol: Nee, kann ich machen, viellecht schreib ich sogar einen Baubericht unseres Gemeinschaftsprojekts. Dann muss ich meine Frau nur überzeugen, das sie mit dem Opel GT noch mit einsteigt. ;)
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“