Schlachtschiff Scharnhorst von JSC in 1:400

Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

So 18. Aug 2019, 18:49

Hallo Modellbaufreunde......

Willkommen zu meinem Baubericht der Karton - Scharnhorst. Was kann man über die Scharnhorst sagen...? Ursprünglich als Panzerschiff der Deutschland-Klasse geplant, war sie als Schlachtschiff mit ziemlich schwacher Hauptbewaffnung (28 cm.) bekannt. Die Scharnhorst wurde am 26. Dezember 1943 versenkt.
Wer mehr wissen möchte schaut dort nach.....: https://de.wikipedia.org/wiki/Scharnho ... ff,_1936)

Der Bogen ist ein ziemlich alter..... Anfang der 90iger.... der Karton hat daher etwas gelitten und ist etwas vergilbt. Die Detailstufe ist auch nicht so besonders. Dafür ist die Teilezahl überschaubar und wenn auch kleiner Maßstab.... Anfänger geeignet..... (zumindest sieht das so für mich aus.
Mittlerweile wurde der Bogen überarbeitet und eine kleiner Tanker OLSCHIFF 4 (ADRIA) ist dabei. Bei mir ist aber "nur" die Scharnhorst alleine.

Erst mal wurde das Grundgerüst gebaut. Die Länge des Modell wird bei ca. 60 cm. liegen.......:
comp_20190712_172238.jpg
comp_20190712_172238.jpg (62.17 KiB) 743 mal betrachtet

comp_20190712_172300.jpg
comp_20190712_172300.jpg (56.55 KiB) 743 mal betrachtet

comp_20190712_172320.jpg
comp_20190712_172320.jpg (49.45 KiB) 743 mal betrachtet


Dann kam die Außenhaut dran.......:
comp_20190712_172337.jpg
comp_20190712_172337.jpg (67.19 KiB) 743 mal betrachtet

comp_20190812_190348.jpg
comp_20190812_190348.jpg (50.62 KiB) 743 mal betrachtet

comp_20190812_190303.jpg
comp_20190812_190303.jpg (55.43 KiB) 743 mal betrachtet

comp_20190812_190403.jpg
comp_20190812_190403.jpg (59.65 KiB) 743 mal betrachtet


Das ging alles ziemlich Fix von der Hand. Allerdings musste ich leider Feststellen, das die Teile nicht so gut passen. Egal.... dafür war der Bogen billig..... :mrgreen:
Weiter mit dem Deck, das aus 3 Teilen bestand......:
comp_20190817_112744.jpg
comp_20190817_112744.jpg (70.3 KiB) 743 mal betrachtet

Das war es erst mal. Weiter wird es mit den ersten Aufbauten Mittschiffs gehen. Bis zum nächsten Update.....

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Di 20. Aug 2019, 10:58

Hi Leute......

Weitere Fortschritte bei meiner Scharnhorst. Die ersten Aufbauten Mittschiffs sind drauf gekommen.... was so aussieht.....:
comp_20190818_145321.jpg
comp_20190818_145321.jpg (72.9 KiB) 699 mal betrachtet

comp_20190818_145500.jpg
comp_20190818_145500.jpg (71.15 KiB) 699 mal betrachtet


Dann kam auch hier ein Deck drauf......:
comp_20190818_174934.jpg
comp_20190818_174934.jpg (70.52 KiB) 699 mal betrachtet

comp_20190818_175006.jpg
comp_20190818_175006.jpg (71.01 KiB) 699 mal betrachtet


Als nächstes wurde der Hangar und einige Lüfter gebaut und platziert......:

comp_20190819_164902.jpg
comp_20190819_164902.jpg (72.62 KiB) 699 mal betrachtet

Und das war es auch schon wieder. Weiter geht es beim nächsten Update mit dem Flugzeugkatapult, verschiedenen Aufbauten und diversen Kleinteilen. Bis dahin.....

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Do 22. Aug 2019, 12:26

Hallo Männers....

Es geht weiter mit dem "Zwischenspiel" Scharnhorst. Es Stand an, das Flugzeugkatapult und den hinteren Entfernungsmesser zu bauen. Auch das ging alles ziemlich flott.

Das Katapult.....:
comp_20190820_120217.jpg
comp_20190820_120217.jpg (72.07 KiB) 668 mal betrachtet


Die Teile für den hinteren Aufbau und Entfernungsmesser.......:
comp_20190820_121455.jpg
comp_20190820_121455.jpg (72.59 KiB) 668 mal betrachtet


Zusammengebaut und in Place......:
comp_20190821_180921.jpg
comp_20190821_180921.jpg (71.34 KiB) 668 mal betrachtet


Dann wurden die Teile für den Schornstein ausgeschnitten und zusammengebaut..... wogegen sich selbiger immens wehrte.... :shock: :? .......:
comp_20190821_180851.jpg
comp_20190821_180851.jpg (71.47 KiB) 668 mal betrachtet


Letzten Endes habe ich gegen Mr. Schornstein gewonnen und er konnte platziert werden. Der derzeitige Bauzustand der Scharnhorst.....:
comp_20190821_181449.jpg
comp_20190821_181449.jpg (72.71 KiB) 668 mal betrachtet

comp_20190821_181521.jpg
comp_20190821_181521.jpg (72.74 KiB) 668 mal betrachtet

comp_20190821_181537.jpg
comp_20190821_181537.jpg (72.17 KiB) 668 mal betrachtet


Als nächstes werde einige Lüfter gebaut. Dann eine Plattform für die Boote und anschließend geht es an den Bau der vorderen Aufbauten. Bis dahin......:

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 26. Aug 2019, 09:17

Hallo Leute.....

Und wieder geht es weiter mit der Scharnhorst. Der vordere Aufbau musste gebaut werden. das ging eigentlich ziemlich Flott.... auch wenn das ein- oder andere wieder nicht passen wollte.

Der Aufbau vor dem ausschneiden....:
comp_20190823_140343.jpg
comp_20190823_140343.jpg (70.63 KiB) 457 mal betrachtet


..... ausgeschnitten.........:
comp_20190823_143650.jpg
comp_20190823_143650.jpg (71.75 KiB) 457 mal betrachtet


......zusammengebaut und platziert.......:
comp_20190823_160021.jpg
comp_20190823_160021.jpg (72.67 KiB) 457 mal betrachtet


Weiter ging es ´nem Deck und weiteren Aufbauten......(teilweise wieder vergessen Fotos zu machen)......:
comp_20190825_121443.jpg
comp_20190825_121443.jpg (70.79 KiB) 457 mal betrachtet


Das gezeigte wurde verbaut und.......täterätäää...... der aktuelle Bauzustand.......:
comp_20190825_125150.jpg
comp_20190825_125150.jpg (71.8 KiB) 457 mal betrachtet

comp_20190825_125206.jpg
comp_20190825_125206.jpg (72.13 KiB) 457 mal betrachtet

comp_20190825_125300.jpg
comp_20190825_125300.jpg (69.91 KiB) 457 mal betrachtet


Geht gut voran bei der Scharnhorst.....also...... überlege ich, was baue ich als nächstes. Es wird auf jeden Fall wieder ein WW1 Schiff im "Auslandsanstrich". Entweder die.......SMS Scharnhorst oder die SMS Victoria Luise..........:
comp_20190825_131421.jpg
comp_20190825_131421.jpg (72.49 KiB) 457 mal betrachtet
Die Entscheidung fällt mir schwer..... obwohl.... die SMS Scharnhorst vielleicht Interessanter ist da als Modell nicht so oft gesehen.
Wie auch immer...... bis zum nächsten Update.....

Gruß, Dirk. :thumbup:
eydumpfbacke
Beiträge: 903
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Mo 26. Aug 2019, 12:12

:respekt: :thumbup:
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 629
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Mo 26. Aug 2019, 14:54

Du könntest ja mal HMV probieren, um zu sehen, wie die ihre Modelle konstruieren.
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 26. Aug 2019, 15:55

würde auch für die Louise votieren …. ;)
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 26. Aug 2019, 16:03

Die Louise war ursprünglich der Plan A........ und.... übrigens....... zu der Louise habe ich auch den passenden Lasercutsatz. Insgesamt wären 1730 Teile auszuschneiden und zu verbauen :shock: Das nenne ich dann mal wirklich "Steigerung".
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 26. Aug 2019, 16:23

na siehste, dann ist doch entschieden was kommt... :lol:

dein Wettbewerbsmodell haste fertig, oder ? :mrgreen: :twisted: :oops:
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Bornerurs
Beiträge: 83
Registriert: Di 10. Feb 2015, 14:54
Wohnort: Luzern (Schweiz)

Mo 26. Aug 2019, 17:31

Das sieht richtig gut aus. "Leider" macht es auch Lust selbst so ein Schiffchen zu bauen....als ob ich nicht schon genug offene Projekte hätte :roll:
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Di 27. Aug 2019, 09:28

Hallo Tom....... entschieden was kommt..... neeee.... bin immer noch wankelmütig. :mrgreen: Wie sang schon der alte Holländer....: Lass dich überraschen..... ;)
...und.....ääääh..... Wettbewerbsmodell??? What the Fuck.....was für Wettbewerbsmodell???? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Hi Bornerurs ..... was heißt leider..... so´n Kartonmodell lässt sich tatsächlich nebenher bauen.....ääääh... kommt natürlich auf das Modell an und den Hersteller. Wenn man ein high end Modell aus Karton bauen möchte mit 1,20 Meter länge, ist das schon Zeitaufwändig. :mrgreen: Aber die "kleinen" Schiffe von JSC lassen sich gut bauen. Meine Empfehlung... wenn, dann Maßstab 1:250. Gibt tolle und interessante Schiffe in dem Maßstab von JSC.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Bornerurs
Beiträge: 83
Registriert: Di 10. Feb 2015, 14:54
Wohnort: Luzern (Schweiz)

Di 27. Aug 2019, 10:46

Das Problem ist ja, dass ich schon diverses 'nebenher' baue :D
Aber so ein kleines Schiff...das muss ich mir noch genau überlegen. Da finde ich bestimmt noch etwas Zeit...
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Do 29. Aug 2019, 09:42

Hi Modellbaufreunde.......

Nächstes Update der Scharnhorst. Der Gefechtsturm (oder wie der heißt) musste gebaut werden. Zuerst der untere Teil mit Plattform........(mist, schon wieder vergessen Fotos zu machen vom Bau)......:
comp_20190827_094927.jpg
comp_20190827_094927.jpg (71.92 KiB) 334 mal betrachtet


Dann weiter mit dem oberen Teil des Turm. Folgende Teil waren zu verbauen.....:
comp_20190827_094841.jpg
comp_20190827_094841.jpg (72.99 KiB) 334 mal betrachtet


Den Abschluss des Turmes und auch des vorderen Aufbau bilden Entfernungsmesser. Für diese musste ich wieder kleine....." Plastestöckchen" zurecht dengeln, nach Schablone......:
comp_20190827_155001.jpg
comp_20190827_155001.jpg (70.57 KiB) 334 mal betrachtet

Zwischenschritt.......:
comp_20190827_122527.jpg
comp_20190827_122527.jpg (72.28 KiB) 334 mal betrachtet


Die Teile wurden zum Teil bemalt und anschließend verbaut. Das Ergebnis und derzeitiger Bauzustand.....:
comp_20190827_171406.jpg
comp_20190827_171406.jpg (70.83 KiB) 334 mal betrachtet

comp_20190827_171423.jpg
comp_20190827_171423.jpg (69.88 KiB) 334 mal betrachtet

comp_20190827_171445.jpg
comp_20190827_171445.jpg (71.88 KiB) 334 mal betrachtet

comp_20190827_171504.jpg
comp_20190827_171504.jpg (72.03 KiB) 334 mal betrachtet


Als nächstes stehen die ersten kleinen Kräne (es gibt auch noch großere) und weitere Entfernungsmesser zu bauen an......:
comp_20190827_171309.jpg
comp_20190827_171309.jpg (72.12 KiB) 334 mal betrachtet
Das alles im nächsten Update.
Bis dahin......

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Fr 30. Aug 2019, 15:07

das alles... und noch viel meehr… würd ich machen.... wenn doch noch mehr Zeit dafür wääär…. :thumbup: :P

Sehen gut aus, deine Papierausflüge.

Was ich schon immer mal fragen wollte, werden die eigentlich gegen Umwelteinflüsse geschützt. Haarspray oder irgendwas ?


Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1511
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Fr 30. Aug 2019, 16:40

Hallo Tom....... Das hast du aber Fein gesungen.... :lol: Fein ist aber auch... daß das Forum lautlos ist.... :mrgreen:

Danke dir für das Lob.
Ich selbst habe in Sachen.... "Haltbar machen" noch nichts umgesetzt. Ich habe aber davon schon was gelesen...... z.B. überduschen mit matt Klarlack. Ob das aber der Weisheit letzter Schluß ist....??? Werde ich mich noch mit beschäftigen. Ansonsten..... der Schneewittchen Sarg. Die Frage bleibt..... was machen die Farben über die Jahre.... bzw. verblassen die?.
Um das mal singend zu beantworten......: "Das alles, und noch viiiiiel meeeeehr, würd ich wissen, wenn ich ein Meiiiiister wäääär. :lol: :lol: :lol:

Ach... übrigens....... was macht denn dein Wettbewerbsmodell? ;)

Gruß, Dirk. :thumbup:
Antworten

Zurück zu „Karton-Modellbau“