Die Suche ergab 7 Treffer

von sphinx63
Fr 21. Feb 2020, 12:19
Forum: Allgemeines
Thema: Frage an die Experten hier
Antworten: 10
Zugriffe: 408

Re: Frage an die Experten hier

The Chaos hat geschrieben:
Do 20. Feb 2020, 09:28
ompri habe ich einen Saturn ölfrei und mit lufttank glaube 100 Liter oder so wohl eher weniger für 120 damals.
Bin voll zu Frieden nur bei großen Modellen reicht doch der Tank nicht.
Bist Du dir da sicher ???
Muß ja ein Riesenteil sein????

Gruß

Philipp
von sphinx63
Mo 17. Feb 2020, 19:43
Forum: Allgemeines
Thema: Frage an die Experten hier
Antworten: 10
Zugriffe: 408

Re: Frage an die Experten hier

Hallo Silverhook , würde Dir davon abraten , da billig kaufen = 2x kaufen bedeutet. Rate Dir zu einen Guten Pistole von Harder Steenbeck , etweder die Ultra Two in One oder zur Evolution Two in One. Super einfach zu reinigen und bedienen , geht für alle Farben da Teflondichtungen und es gibt alles a...
von sphinx63
Mi 19. Jun 2019, 21:03
Forum: Modellbau
Thema: Modellwünsche
Antworten: 253
Zugriffe: 62167

Re: Modellwünsche

Hallo Phil, stimmt der Alfa müßte eine Neuentwicklung sein , hab da was verwechselt. Gab den mal von Pocher in 1/8 . Ich selbst habe nur einen Abo Baustaz am laufen , den Mercedes 1113 in 1/12 und das nervt schon gewaltig wie die Kits künstlich in die Länge gezogen werden. Zum Glück baue ich nur die...
von sphinx63
Mi 19. Jun 2019, 18:33
Forum: Modellbau
Thema: Modellwünsche
Antworten: 253
Zugriffe: 62167

Re: Modellwünsche

Hallo Phil , da gebe ich dir Recht , die Abo - Bausätze sind absolut überteuert und künstlich in die Länge gezogen um Geld zu machen. Wobei der Käfer ja demnächst für die Hälte ( immer noch 700,00 € ) zu haben ist. Der Italeri Alfa , müßte die Alte Protar Form sein , also keine Neuentwicklung. Das e...
von sphinx63
Mi 19. Jun 2019, 18:22
Forum: Allgemeines
Thema: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1221

Re: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?

Hallo Dieter , freut mich , daß ich helfen konnte :D Habe mit der Methode bis jetzt immer Gute Erfahrungen gemacht , auch bei mit Plastikkleber verklebten Teile. Muß nur meiner Frau immer gut zureden , weil Sie möchte immer die Truhe gegen einen Gefrierschrank austauschen. Habe aber noch einen Tract...
von sphinx63
Fr 14. Jun 2019, 19:01
Forum: Allgemeines
Thema: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1221

Re: Zusammengeklebte Teile wieder lösen?

Hallo Dirk ,

eine sehr gute Methode ist die zu trennenden Teile einzufrieren.
Ich weiß bei 90cm Rumpflänge nicht ganz einfach, aber danach lassen sich
die Teile eigenlich problemlos trennen.

Gruß

Philipp
von sphinx63
Sa 8. Jun 2019, 19:53
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Der Neue aus dem Frankenland
Antworten: 7
Zugriffe: 785

Der Neue aus dem Frankenland

Hallo Modellbaugemeinde , mein Name ist Philipp , bin demnächst 56 Jahre , selbstständig , verheiratet , lebe im schönen Nürnberg und seit Januar stolzer Großvater einer Enkeltochter. Mein Modellbauschwerpunkt sind Renn u.Rallyfahrzeuge in 1/12 u.1/24 , Formel 1 Kits in 1/20 , Motorräder in 1/6 , 1/...

Zur erweiterten Suche