RLM 81 ???

Antworten
Polysteroljunkie
Beiträge: 25
Registriert: Do 8. Mär 2018, 14:44
Wohnort: Köln

Di 26. Feb 2019, 20:04

Hallo, ich brauche mal dringend Hilfe zur Farbe RLM 81.

Möglicherweise habe ich was am Auge - aber vielleicht auch nicht. Beim letzten Bau habe ich mich auch schon gewundert, warum das Teil am Ende nicht so aussah, wie geplant - obwohl ich mir extra von Gunze eine Farbe gekauft habe, die "RLM 81" heisst...die Farbe ist bei mir aber eher ein dunkeloliv (die Farbe auf dem Bild stimmt schon nicht, bei mir ist sie aber noch viel dunkler und grüner, überhaupt nicht braun - RLM81 ist aber eigentlich eher bräunlich oder grauviolett, wie auf den beiden echten ME Anstrichen zu sehen ist...habe ich da jetzt Schrott gekauft?
Und was mach ich jetzt?...in meiner Verzweiflung wollte ich nun Tamiya Farben selber mischen - dummweise braucht man wohl XF51 oder XF61 mit XF64. Dummerweise habe ich die ersten beiden nicht...andere Grüntöne schon, nur die nicht :evil:
Hat jmd. eine Idee, ob es noch andere Mischkombinationen gibt?
rlm81_2.JPG
rlm81_2.JPG (36.25 KiB) 569 mal betrachtet
rlm81_3.JPG
rlm81_3.JPG (45.05 KiB) 569 mal betrachtet
rlm81_1.JPG
rlm81_1.JPG (24.58 KiB) 569 mal betrachtet
Danke + Grüße
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3151
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 26. Feb 2019, 20:56

...wie auf den beiden echten ME Anstrichen zu sehen ist...
Da stellt sich mir schon mal die Frage, wie Du darauf kommst, dass dieser Anstrich "echt" ist? Die ist natürlich neu lackiert. Und das ganz sicher nicht mit der Originalfarbe.
Ausserdem: RLM 81 ist nicht gleich RLM 81:
http://www.rlm.at/cont/archiv01.htm
...Für den Modellbauer von heute bedeutet dies, es gibt in Wirklichkeit kein "richtiges RLM xx", das gilt vor allem für die späten Farben - RLM 81 / 82 / 83, für die es keine offizielle Farbmusterkarte des RLM gegeben hat...
...Die meisten Varianten waren heller oder dunkler, mit Ausnahme von RLM 81: die von mir angegebene FS-Nummer ist ein braunvioletter Ton, wie man ihn auf vielen Farbprofilen sieht, angeblich wurde dieser Farbton direkt bei den Einheiten aufgebracht, die anderen Varianten von RLM 81 sind eher olivgrün...
Also mach Dir keinen Kopf wegen ein paar Farbnuancen. Kann Dir sowieso keiner das Gegenteil beweisen ;)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Heisenberg
Beiträge: 30
Registriert: Sa 22. Dez 2018, 12:28

Mi 27. Feb 2019, 13:31

Beim RLM 81 gab es tatsächlich eine bräunlichere Variante und eine die mehr ins grünliche ging. Die meisten Farbhersteller die RLM 81 für den Modellbaubereich anbieten haben sich an letzterer orientiert.

Xtracolor hatte mal ein recht bräunliches RLM 81 im Programm, aber mittlerweile geht das auch eher ins Grün. Man könnte aus dem Thema echt eine Wissenschaft machen, deshalb mein Rat: Im Zweifel einfach so verwenden oder etwas Braun bzw. Braungrau hinzumischen.
Grüße

Philipp

"It gets mean when the light goes green!"
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“