88mm Gun Flak 36/37 Maßstab 1:35 von Tamiya

Antworten
Benutzeravatar
Vedrfoelnir
Beiträge: 137
Registriert: So 2. Dez 2018, 11:35

So 13. Jan 2019, 15:13

Hallo an alle,

Mein nächstes Projekt wird die Flak 88 mm.

Hier stelle ich euch den Bausatz von Tamiya in 1:35 vor. Zusätzlich zum Geschütz gibt es 9 Figuren und ein Zündapp KS750
Vorderansicht des Kartons
IMG_20190108_001702-2080x1560.jpg
IMG_20190108_001702-2080x1560.jpg (455.88 KiB) 1053 mal betrachtet

Für den Transportuntersatz
IMG_20190108_001914-1664x1248.jpg
IMG_20190108_001914-1664x1248.jpg (437.7 KiB) 1053 mal betrachtet
Geschütz und Zündapp mit Fahrer
IMG_20190108_001855-1664x1248.jpg
IMG_20190108_001855-1664x1248.jpg (426.04 KiB) 1053 mal betrachtet
IMG_20190108_002001-1664x1248.jpg
IMG_20190108_002001-1664x1248.jpg (443.39 KiB) 1053 mal betrachtet
8 weitere Figuren und Reifen aus Gummi
IMG_20190108_002035-1664x1248.jpg
IMG_20190108_002035-1664x1248.jpg (379.16 KiB) 1053 mal betrachtet
IMG_20190108_001839-1664x1248.jpg
IMG_20190108_001839-1664x1248.jpg (293.26 KiB) 1053 mal betrachtet
Für die Trommeln am Transportuntersatz
IMG_20190108_002208-1664x1248.jpg
IMG_20190108_002208-1664x1248.jpg (324.71 KiB) 1053 mal betrachtet
Deckblatt von der Bauanleitung
IMG_20190108_002223-1664x1248.jpg
IMG_20190108_002223-1664x1248.jpg (441.99 KiB) 1053 mal betrachtet

In der Bauanleitung wird auf Englisch eine Übersicht über die Flak 36/37 gegeben. Die Anleitung ist auf Englisch und sehr übersichtlich.
Zu diesem Modell versuche ich einen genaueren Baubericht zu machen.

Liebe Grüße
Andi
Maach et joot, ävver nit zo off
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 15. Jan 2019, 10:58

Da schaue ich doch glatt zu. Die habe ich Ende der 70er auch schon mal gebaut (lang, lang ist es her :D )
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Di 15. Jan 2019, 11:30

Ja ich auch.
Das war ein Modell ( Ich meine jetzt die Farbgebung. Kann mich erinnern das ich keine passende Farbe hatte und das Modell in Kupfer bemalt habe :lol: :lol: :lol: :lol: )
Bin also auch mit dabei :thumbup:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 15. Jan 2019, 15:05

Kann mich erinnern das ich keine passende Farbe hatte und das Modell in Kupfer bemalt habe
Auch nicht schlecht :D
Wenn ich mich recht erinnere, habe ich es komplett mit irgendeiner grauen Farbe aus einer Spraydose lackiert, die bei uns zu Hause rumstand.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1340
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Di 15. Jan 2019, 18:12

Ein Klassiker.... :thumbup: Bemalt damals in einem für mich "realistischen" Wintertarnanstrich. Das war ebenfalls irgendwann Mitte bis Ende der 70er. :D
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Vedrfoelnir
Beiträge: 137
Registriert: So 2. Dez 2018, 11:35

Sa 26. Jan 2019, 15:47

das freut mich, dass ihr mit zuschaut. Habe gestern begonnen mit dem Bau und werde demnächst mit dem Baubericht anfangen :D

LG
Andi
Maach et joot, ävver nit zo off
Antworten

Zurück zu „Bausatzvorstellungen (Militär)“