Terminator Diorama Baubericht

Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1704
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Die einzelnen Baugruppen vor dem grundieren und dem zusammen stecken. Spachteln war hie und da nötig. Aber nichts was man nicht hinbekommen würde.
Schwarz glänzend grundiert wurde bereits, trocknet noch, da greif ich jetzt nichts an für Fotos ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1704
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Die Ketten sind fertig bemalt.
Schwarz glänzend grundiert und mit Stahl, alles Alclad, besprüht.
Trocknen lassen.
Dann mit flüssigen Pigmenten in Rosttönen "bespritzt". Also Pinsel in die Farbe getaucht und dann über eine Cutterklinge "schnalzen" lassen damit die Farbe schön wegspritzt.
Trocknen lassen
Mit Tamiya Chrome Silver trocken gebürstet.
Ölfarbenwash schwarz drüber.

Bild

Bild
Revell-Bert
Beiträge: 1428
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Deine Effekte sind schon immer klasse👍

Gruß der Bert
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1704
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Danke :D
Benutzeravatar
ModellfreakDD
Beiträge: 1063
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Ja die Ketten sehen wirklich "bedrohlich" aus. Sehr gut gemacht :thumbup:
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1704
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Danke schön :D
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2918
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hi Rainer,
:clap: :clap: :clap:
Eine Kette wie aus dem Leben geschnitten :thumbup:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Focke Wulf Fw 190 D-9, in 1:48 von Revell
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“