Land Rover Series III wird zum SWB - Revell #07047

IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4494
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: SU
Kontaktdaten:

Es ist schon eine Weile her. Als allererstes reiche ich ein Bild der Karosserie nach:
1430_26.jpg
So sieht sie aus. 100%ig zufrieden bin ich nicht, aber noch ist er nicht fertig.


Dann hatte ich gestern die Zeit, einen Lackierabend einzurichten. So lackierte ich am Land Rover die restlichen Teile. So ist der Stand doch weiter fortgeschritten. Auf zum Endspurt. Muss ja fertig werden, die Möhre.
1430_27.jpg
Nicht sicher bin ich mit dem Alufarbenen Rahmen. Laut Bauanleitung soll er so aussehen. Ich weiß, der Land Rover ist komplett aus Aluminium gefertigt. Aber es sieht komisch aus. Vielleicht denke ich mir hier noch was aus.
1430_28.jpg
1430_29.jpg
1430_30.jpg
Auspuff un Motor sind auch lackiert. Kein Bild davon gemacht. Stecken nich auf dem Lackierständer...
Nun kann es zur Endmontage gehen.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1941
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

8-) :thumbup:
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4494
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: SU
Kontaktdaten:

Mannometer. Der Land Rover geht mir ein wenig auf die Nerven. Auf der linke Fahrzeugseite drücken die Schnitte durch den Lack. Mittlerweile habe ich da schon zwei mal nachgearbeitet udn nach der gestrigen Grundierung sieht man schon wieder die "Stoßkanten". Er bekommt noch einen Nassschliff und dann endgültig Farbe drauf. Reicht mir.

Inzwischen ist das Fahrgestellt fertig. In Der Bauanleitung soll der Rahmen silber (aluminiumfarbig) gemacht werden. Stump hielt ich mich daran. Das sah aber sowas von bescheiden unter dem Land Rover aus, dass ich es (wie ursprünglich geplant) schwarz matt überlackierte. Der Rahmen ist schließlich gut sichtbar von allen Seiten und ehrlich kenne ich keinen Land Rover mit silbernem Rahmen.
1430_31.jpg
1430_32.jpg
Aufgrund der Problematik mit der Karosserie, habe ich alles ein wenig eingesaut. Dann kann die Karosserie auch ein wenig Staub und Dreck bekommen.
1430_34.jpg
1430_35.jpg
1430_36.jpg
1430_33.jpg
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2918
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hi Christian,
ich finde der Rover sieht jetzt schon spitze aus :thumbup:
Besonders der Motor hat es mir angetan :clap: :clap: :clap:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Focke Wulf Fw 190 D-9, in 1:48 von Revell
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4494
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: SU
Kontaktdaten:

Danke schön!
Auch den habe ich frei Schnauze bemalt. Silber fand ich auch wieder einmal langweilig :D
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
eydumpfbacke
Beiträge: 1673
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Sehr schön bis hier
Es grüßt der Reinhart
grosskranfan
Beiträge: 335
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 13:58

Diwo58 hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 12:09 ch habe auch schon DIE Idee für meinen...... Thema "Daktari" (wer kennt noch die Serie).... ;)
Hier ich. Melde mich schonmal als Zuschauer an. Wann geht es los?
grosskranfan
Beiträge: 335
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 13:58

eydumpfbacke hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 18:27
Revell-Bert hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 17:59

ich ;)
Mit Cheetah und Clarence
Und polizist Headley ;)
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4494
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: SU
Kontaktdaten:

Die letzten Arbeiten an der Karosserie sind weitestgehend abgeschlossen. Die Verglasung ist an seinem Platz wie auch die beleuchtung. Noch Kleinkram und der Wagen ist fertig. Endlich.
1430_35.jpg
1430_36.jpg
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
eydumpfbacke
Beiträge: 1673
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

:thumbup: :clap: :clap:
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
Malle
Beiträge: 44
Registriert: Do 26. Jul 2012, 21:41
Wohnort: Berlin

Das wird ein Spitzenmodell :thumbup:
Es grüßt Björn aus Berlin
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4494
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: SU
Kontaktdaten:

Danke schön. Es ist an der Zeit, diese Dauerbaustelle zu beenden. Kann ihn kaum noch sehen :D

Die letzten Tage ging ich an Kleinkram.
Er ist soweit fertig. Die Räder müssen noch drauf. Bilder reiche ich nach.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4494
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: SU
Kontaktdaten:

Ich bringe euch mal auf den letzten Stand.

Nachdem das Chassis mit der Karosserie verheiratet wurde, habe ich mir eine Pampe Schlamm angemischt. Absolutes Neuland für mich. Ich nahm Acrylfarbe und vermischte es mit Mehl. Dieses Gemisch trug ich dann in den Radkästen auf sowie an ein paar Karosseriestellen. Er sollte nicht so stark verdreckt werden - dachte ich mir. Ich wollte in erster Linie mit Staub von dreckigen Pisten arbeiten. Ich richtete mich einfach an meinen Erfahrungen von unzähligen Geländefahrten und dem anschließenden Waschen. Wo man doch gerade solchen Schlamm wieder raus waschen muss(te).
1430_37.jpg
1430_38.jpg

Der nächste Schritt (vergangenen Mittwoch) war dann der Straßenstaub.
Durch das Hochwasser im Ahrtal sehe ich alltäglich verdreckte Autos und schaute immer wieder genau hin, um eine Idee zu bekommen, wo der Staub denn haften bleibt und wie weit ich gehen wolle.... Also nicht so viel.
1430_39.jpg
1430_40.jpg

Gestern stellte ich ihn auf die Räder. Fertig.
1430_41.jpg
1430_42.jpg
Gleich rollte er in die Galerie.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2918
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hi Christian,
:clap: :clap: :clap:
Sehr realistisch deine Darstellung von Dreck :thumbup:
Gefällt mir richtig gut.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Focke Wulf Fw 190 D-9, in 1:48 von Revell
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1941
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Richtig gut, nicht zu übertrieben. Vielleicht noch ein paar einzelnde Dreckspritzer an der Tür. Ansonsten :respekt: :thumbup: :clap:
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Zivil)“