Audi R8, 1:24, Revell #07398, "The Y-Edition Y-R8"

Antworten
Revell-Bert
Beiträge: 812
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Hallo Forum!

Hier ein kleiner Vorgriff auf:

viewtopic.php?f=106&t=8236

Im obigen Baubericht wird aber eine "zivile" Version noch fertiggebaut und beschrieben.

Etwas animiert durch den 2021er Gruppenbau "Bundeswehr" ist mir diese skurrile Version eines Audi R8 in den (Un-)Sinn gekommen.
Grundlegend ist alles beim Original, nur eben eine BW-angehauchte Version. Dafür habe ich mir Decals mit "Tarnfleck" und die Kennzeichen selbstgedruckt, da dieser Bausatz ohne Decals kam, naja für 5.- schon ok.

Leider zu spät bemerkt, Wischer und Endrohre vergessen... Bilder werden noch ausgetauscht, sorry, derweil.

Aber, langes Schreiben, kurzer Unsinn:

Viel Spaß und ein bisschen Schmunzeln bei den Bildern wünsche ich!


F
F
IMG_28022021_210607_(800_x_600_pixel).jpg (137.18 KiB) 445 mal betrachtet
G
G
IMG_28022021_210619_(800_x_600_pixel).jpg (150.57 KiB) 445 mal betrachtet
J
J
IMG_28022021_210636_(800_x_600_pixel).jpg (120.14 KiB) 445 mal betrachtet
K
K
IMG_28022021_210649_(800_x_600_pixel).jpg (116.35 KiB) 445 mal betrachtet
L
L
IMG_28022021_210658_(800_x_600_pixel).jpg (114.03 KiB) 445 mal betrachtet
Y
Y
IMG_28022021_210710_(800_x_600_pixel).jpg (152.1 KiB) 445 mal betrachtet
X
X
IMG_28022021_210721_(800_x_600_pixel).jpg (144.14 KiB) 445 mal betrachtet
C
C
IMG_28022021_210730_(800_x_600_pixel).jpg (133.59 KiB) 445 mal betrachtet
A
A
IMG_28022021_210740_(800_x_600_pixel).jpg (145.71 KiB) 445 mal betrachtet
S
S
IMG_28022021_210750_(800_x_600_pixel).jpg (135.26 KiB) 445 mal betrachtet
D
D
IMG_28022021_210800_(800_x_600_pixel).jpg (141.76 KiB) 445 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Revell-Bert am Mo 1. Mär 2021, 06:46, insgesamt 5-mal geändert.
Revell-Bert
Beiträge: 812
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

X
X
IMG_28022021_211955_(800_x_600_pixel).jpg (94.09 KiB) 436 mal betrachtet
S
S
IMG_28022021_212019_(800_x_600_pixel).jpg (149.07 KiB) 436 mal betrachtet
A
A
IMG_28022021_212008_(800_x_600_pixel).jpg (158.12 KiB) 436 mal betrachtet
H
H
IMG_28022021_211855_(800_x_600_pixel).jpg (130.89 KiB) 436 mal betrachtet
J
J
IMG_28022021_211904_(800_x_600_pixel).jpg (129.72 KiB) 436 mal betrachtet
Y
Y
IMG_28022021_211942_(800_x_600_pixel).jpg (144.83 KiB) 436 mal betrachtet
G
G
IMG_28022021_211843_(800_x_600_pixel).jpg (162.06 KiB) 436 mal betrachtet
F
F
IMG_28022021_211834_(800_x_600_pixel).jpg (106.01 KiB) 436 mal betrachtet
K
K
IMG_28022021_211914_(800_x_600_pixel).jpg (129.46 KiB) 436 mal betrachtet
L
L
IMG_28022021_211923_(800_x_600_pixel).jpg (128.97 KiB) 436 mal betrachtet
D
D
IMG_28022021_212032_(800_x_600_pixel).jpg (166.47 KiB) 436 mal betrachtet


Gruß der Bert
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1685
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Das ist schon eine sehr spezielle Interpretation. Grundsätzlich finde ich die Idee, den Sportwagen im BW-Tarnlook darzustellen, richtig gut. Und gebaut ist der klasse :thumbup: . Aber sei mir nicht böse, mir ist da zu viel Stil-Mix drin. Die Idee, das Interieur mit dem Uniform-Tarn auszukleiden , finde ich echt pfiffig. Aber ich hätte dann für den Innenraum lieber eine einheitliche Grundfarbe genommen, z.B. alles in schwarz oder bronzegrün. Und außen an den Sideblades ist es echt too much. Der Drei-Farb-Tarnanstrich der Karosseriegefällt mir gut :thumbup: . Die Chrom-Felgen wiederum passen m. M. n. nicht zum Gesamtbild, mattschwarz oder - typisch BW-Fahrzeug - bronzegrün hätte ich stimmiger gefunden.
Revell-Bert
Beiträge: 812
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Danke für deine Worte.

Eine "Rechtfertigung":

Wie oben geschrieben "... Schmunzeln bei den Bildern..."

Das ganze Modell sollte in den Grundfarben grün/braun/schwarz bleiben und das auch im Inneren, daher der Boden grün, schwarze Sitze, braunes Armaturenbrett/Türen. Ohne Decals ist es ein "normales" Modell. ;)

Mein "Decals-Selbstmach-Drang" war da. Irgendwas musste einmal zum Versuchen herhalten und da bot sich mir der BW-R8 an. Durch das gebogene/geschwungene Inlay an der Seite, die Sitze und die Struktur der Innenverkleidungen gab es viele Kurven, Falten und Kanten.
Hier konnte ich ausprobieren, ob und wie sich die Decals (weiße Transferfolie) am Modell verarbeiten lassen. Auch die Wirkung von Decal-Soft konnte ich gut kennenlernen.

Ernüchternd durfte ich feststellen, dass das zu druckenden Bild am Monitor grundlegend anderes aussieht, wenn es auf Papier oder wenn es auf der Transferfolie gedruckt wird. Die Farben kommen, in meinem Fall, deutlich "frischer" auf der Folie heraus.

Bei den Felgen war klar, dass matt schwarz oder olivgrün erwartete wird, deshalb hab ich sie in chrom gelassen.

Wenn niveaulos "verspielt", dann richtig :D

Gruß der Bert
Zuletzt geändert von Revell-Bert am Di 2. Mär 2021, 15:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 679
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03
Wohnort: Lippe

Ich bin ja zu meiner BW- Zeit mit dem DKW gefahren, wenn jetzt der R 8 mein Dienstwagen wäre. Wo ist das nächste Musterungsamt? :lol:
Revell-Bert
Beiträge: 812
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Ich war mit dem "1,5t gl" unterwegs, dürfte der gleiche Geschwindigkeitsrausch gewesen sein :D

Gruß der Bert
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4149
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

HansW hat geschrieben: Di 2. Mär 2021, 08:28 Ich bin ja zu meiner BW- Zeit mit dem DKW gefahren, wenn jetzt der R 8 mein Dienstwagen wäre. Wo ist das nächste Musterungsamt? :lol:
Die heißen jetzt Karrierecenter :D In deiner Umgebung ist Detmold / Paderborn / Herford verfügbar :D Aber sei nicht enttäuscht: den R8 ham se nicht.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2356
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Schnelles fahren ist nicht alles.
Geländefahrten in schwierigem Gelände, das mach gaudi.
Wenn das Popometer zuckt, weil man denkt bei der Schieflage kippt man gleich um,
da ist Nervenkitzel garantiert.

Lustig wird's dann auch, wenn man dem Chef melden muss, das der Aussenspiegel links defekt ist.
``Warum``?
Der Wolf lag drauf.

Zum Modell:
Tolle Sache :clap: :clap:
mal was anderes und die Lackierung ist dir sehr schön gelungen :thumbup:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Sd.Kfz. 234/3, in 1:35 von Italeri
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 679
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03
Wohnort: Lippe

IchBaueAuchModelle hat geschrieben: Di 2. Mär 2021, 12:58
HansW hat geschrieben: Di 2. Mär 2021, 08:28 Ich bin ja zu meiner BW- Zeit mit dem DKW gefahren, wenn jetzt der R 8 mein Dienstwagen wäre. Wo ist das nächste Musterungsamt? :lol:
Die heißen jetzt Karrierecenter :D In deiner Umgebung ist Detmold / Paderborn / Herford verfügbar :D Aber sei nicht enttäuscht: den R8 ham se nicht.
Mist :lol: :lol:
Revell-Bert
Beiträge: 812
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Eine Runde 1,5t gl wäre schon einmal wieder ein Spaß.
Ab und zu gibt's was ähnliches mit dem ich unterwegs bin/war:
Baujahr 1966
Baujahr 1966
IMG_02032021_160503_(800_x_475_pixel).jpg (143.99 KiB) 339 mal betrachtet
Gruß der Bert
Antworten

Zurück zu „Galerie (Zivil)“