Baubericht Santa Maria 1/90 (05734 Geschenkset)

Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 481
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Hallo Dirk,

es ist einfach nur ein wunderschönes Modell geworden. Wunderbar detailliert, realistisch... Das Getümmel auf Deck... Ich bin ganz begeistert. Jeder der bei dir zu Besuch kommt, wird sich die Nase an der Vitrine platt drücken auch wenn er sonst mit Modellen nichts am Hut hat.

:respekt:

Ich hoffe, noch viele solcher Prunkstücke von dir zu sehen!

Viele Grüße aus Berlin
Rafael
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 761
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Hallo Dirk,

daß das Kupplungsstücke für Gartenschläuche sind, weiß ich doch.
Meine Modelle stehen fast alle auf solchen Sockeln.
Dazu habe bei "zu Wasser" - Tips und Tricks schon mal vor einigen Jahren (ich glaube, das war im August 2015) kurz erläutert, wie man das macht.
Danke das du mal ausführlich zeigen willst, wie du die Wasseroberfläche gemacht hast, weil ich mich mit dem Gedanken trage, auch mal ein Dio mit ein paar US-Kriegschiffen zu machen. Ich freue mich auf deine Erklärungen dazu.

Gruß und immer happy modelling
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1028
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

GRATULATION zu diesem Meisterwerk und nachträglich zu Deinem Geburtstag. :respekt: :clap: :clap: :clap:

Der Baubericht ist wieder voller super Ideen, Inspiration und unglaublich detailliert. :thumbup:

Könntest Du bitte einmal den Bauständer verlinken oder benennen? :?:

Ich bin wirklich begeistert und sehr angetan von Deinem Beitrag! :!: :!: :!:

VG Toto
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1884
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hallo Rafael..... Danke dir für dein Lob.

Hi Dieter.... ja, ich denke, das deine Supermodell auf so einer Wasserplatte richtig genial wirken würden. Aber gib mir ein bisschen Zeit, ich muss mir die Materialien erst besorgen........ ein Besuch im Baumarkt. Schon mal Vorab..... die Zutaten......: Styrodurplatte, Wandfarbe, Toilettenpapier oder Papiertaschentücher, Weßleim und 1 - 2 Dosen Klarlack glänzend.

Hallo Toto....
Vielen dank für dein Lob und deine Glückwünsche.
Den Bauständer bzw. Rumpfhalter gibt es von Krick bzw. Amati..... ist aber eigentlich immer der gleiche.
Ich stelle dir mal zwei Links ein....(es gibt aber viele mehr, musst du mal gucken wo du ihn am günstigsten bekommst. Die ich hier einstelle, sind die günstigsten, die auf die schnelle gefunden habe)....... guckst du hier.....:
https://www.amazon.de/Amati-Superrumpfh ... 013BPXDO
oder hier.....:
https://www.ebay.de/p/Rumpfhalter-Metal ... 36577139

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1028
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Super, herzlichen Dank!
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 554
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Auch, wenn ich wieder einmal "wie die alte Fasnacht hinterher" komme: Chapeau! Ein richtig geniales Modell hast Du da gezaubert. :clap: :respekt: :thumbup:
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Antworten

Zurück zu „Diwo58“