ABSTIMMUNG: Baubeginn v. Wettbewerbsmodellen

Ideen und Vorschläge zu neuen Wettbewerben und Gruppenbauten
Antworten

Sollen beim nächsten Wettbewerb auch bereits begonnene Projekte zugelassen werden?

Umfrage endete am Do 26. Dez 2019, 16:52

1. Nein, so wie bisher auch
14
54%
2. Ja, als „2. Chance“
4
15%
3. Ja, uneingeschränkt
8
31%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 26
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1328
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen
Kontaktdaten:

Hallo Leute,

Grundlage für diese Abstimmung sind die Kontroversen in diesem Thread über die Frage, ob bei einem neuerlichen Community Modellbau-Wettbewerb auch Modelle zugelassen werden sollen, deren Bau vor dem eigentlichen Wettbewerbs-Start begonnen wurde (Ich bitte alle, die die Diskussion bisher nicht verfolgt haben, dem Link zu folgen).

Es haben sich 3 machbare Möglichkeiten herauskristallisiert, über die ihr hier abstimmen könnt. Die Option mit den meisten Stimmen wird umgesetzt. Unberührt davon bleibt, dass es in jedem Fall einen fixen Abgabetermin geben wird.
  • Wie bisher: Start und Zieldatum werden festgelegt. Nur Modelle, die innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens begonnen und fertiggestellt werden, dürfen bei der Wahl teilnehmen.

    + alle Teilnehmer fangen mit einem neuen Bausatz an und starten somit mit denselben Voraussetzungen.
    - wer nicht rechtzeitig fertig wird, dem bleibt die Teilnahme bei der Abstimmung verwehrt.

  • „2. Chance“: auch hier gibt es ein fest definiertes Zeitfenster, allerdings mit der Ergänzung, dass Teilnehmern, die im laufenden Wettbewerbsjahr nicht fertig geworden sind, die Chance eingeräumt wird, ihr Modelle im nächsten Jahr fertigzustellen und dann zur Abstimmung anzumelden. Diese Regel würde ab 2021 und allen darauffolgenden Wettbewerben greifen.

    + nicht beendete Projekte im laufenden Wettbewerbsjahr erhalten eine „Verlängerung“ und können im Fall der Fertigstellung im darauffolgenden Jahr bei der Abstimmung teilnehmen.
    - unterschiedliche Startvoraussetzungen zwischen „Neustartern“ und „Wiederkehrern“.

  • Uneingeschränkt: wann mit dem Bau begonnen wurde, ist unerheblich, das Modell muss nur zum definierten Datum fertig gestellt sein.

    + auch ältere, bereits begonnene und evtl. ruhende Projekte können für den Wettbewerb reaktiviert werden und teilnehmen.
    - eventuell erheblich unterschiedliche Baustadien unter den einzelnen Teilnehmern bereits zum Wettbewerbsstart.

Ich bitte um zahlreiche Stimmenabgaben

LG
Alex

Meine Website: www.lxd-modelcars.de
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1030
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Ahoi, dann stimme ich mal für wie bisher.
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1827
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

dito.... :mrgreen:
Benutzeravatar
Admiral Hornblower
Beiträge: 255
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:29
Wohnort: Köln / Carolinensiel

Abgestimmt😀
Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden.
Sokrates
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 480
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

:thumbup:
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1328
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen
Kontaktdaten:

Wer hat noch nicht, wer will nochm..ach nee, nochmal geht nicht :D
Alex

Meine Website: www.lxd-modelcars.de
reaper2k3
Beiträge: 305
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

abgestimmt.
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“