Schaukasten

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...
Antworten
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 370
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Ich weiß der nachfolgende Beitrag passt nicht perfekt zum Modellbau.

Hallo Modellbaufreund,

Ich habe endlich ein lang ersehntes Uhrwerk in zwar desolaten aber vollständigen Zustand gefunden. Die Restauration wird daher schnell und hoffentlich problemlos vonstatten gehen. Das Uhrwerk hat ein Zifferblatt welches ich als Totalschaden abgeschrieben habe. Daher soll das Uhrwerk einen neuen "Kasten bekommen" keinen klassischen Uhrkasten sonder einen schlichten einfachen aber modernen Glaskasten. Die Maße sind ca. 150x200x350 mm wo komme ich einen modernen Glaskasten ähnlich wie diesen her? https://www.uhren4you.de/uhren/hermle/23056-740791.htm Der kasten muss leicht aufgehen um alle drei Federhäuser aufzuziehen. Ich hoffe ihr habt Ideen.

LG
Im Lager: Bf 110C/D von Eduard
In Vorbereitung: HE-177
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan, F-18
Fertig: IL-2, T-50
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Vielleicht wirst du hier fündig.....: https://www.schoener-wohnen.de/moebel/ ... n-asplund
Oder über Google suchen unter Mini-Glasvitrinen..... speziell nach....: Vitrine "Kub" von Asplund

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 370
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

danke @Diwo58 der link sieht gut aus dass Problem ist noch sie wirken günstig die Überholung wie ich sie bei meiner uhr durchführen werde würde bei einer Firma ca 1000 Euro kasten da darf der Kasten auch schon mal was kosten. Ich werde mir jetzt entweder einen anfertigen lassen oder einen alten umbauen im Still der Sattler Uhren. Oder ich besorg mir doch wieder so einen komplett durchsichtiges "Aquarium"
Im Lager: Bf 110C/D von Eduard
In Vorbereitung: HE-177
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan, F-18
Fertig: IL-2, T-50
Antworten

Zurück zu „Café“