Zeigt Eure Projekte......

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
eydumpfbacke
Beiträge: 1042
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

:clap: :clap: :respekt: :respekt: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Es grüßt der Reinhart
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Danke euch :) Das geht runter wie Öl ;). Ein Gruppenbild kommt mal, sobald die C3, C5 und C6 fertig sind. Dann stünden je Generation schon mal eine Corvette auf den Rädern. Dann geht es an die Faceliftmodelle.

Die Corvette Modelle sind die ersten, die ich mit Airbrush lackiere. Komplett. Der Basislack ist emaile #99 (silber) von Revell. Die Düse ist 0,5mm. Ich möchte aber eine größere haben. Das Spritzbild sollte dann noch einfacher homogen werden.

Klarlack ist von Standox "voc-easy". Komplettes Farbsystem. Ich mische 1:0,5:0,5-0,75 (Klarlack : Härter : Verdünnung). Verdünnung nach Gefühl bzw. Spritzbild. Wenn mir das Lackbild nicht gefällt, Kann man am Ende nochmal eine Schicht Klarlack drüber geben mit mehr Verdünnung um die Oberfläche zu glätten. Das ist teils riskant aber bisher hatte ich immer Glück. Keine Nasenbildung. Das habe ich mir von einem Lackierer aneignen lassen. Der arbeitete gleichzeitig mit zwei Lackierpistolen.
Beim Härter habe ich maximal 1 Teil. Je mehr Härter man ja zu gibt, um so schneller trocknet der Klarlack. Heißt aber auch, dass man zügiger arbeiten muss und (wenn man Pech hat), der Klarlack beispielsweise hinten schon abgetrocknet ist, wenn man "einmal rum" wieder hinten ankommt. Es könnte Schatten geben. Dann kann man wieder mit mehr Verdünnung arbeiten ;)
Man muss nur aufmerksam sein.

Den Klarlack hatte ich erstmals bei meinem Käfer lackiert. Ohne Flacks: bequemer ist schon Dose. Auch mit einem nassen Zwischenschliff beim Klarlack bekommt man so ein Ergebnis hin. Ich finde nur von der Haptik ist 2K schöner ;)
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1178
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Christian, vielen Dank für die Erläuterungen, das hilft mir ungemein weiter :thumbup: :thumbup: :thumbup: . Dann werde ich demnächst auch mal 2K-Lack ausprobieren.
eydumpfbacke
Beiträge: 1042
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Ich habe so einen Fred noch nicht gefunden und denke, er trifft vielleicht auf Gegenliebe.

Ich baue gerade (neben diversen anderen Modellen) an einer Rai Den

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Es grüßt der Reinhart
eydumpfbacke
Beiträge: 1042
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Ich arbeite gerade an meinem White 666:

Bild

Bild

Bild
Es grüßt der Reinhart
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Das sieht gut aus!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
eydumpfbacke
Beiträge: 1042
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Danke :D
Es grüßt der Reinhart
grinch
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 15:27

Ich habe die Tage hier schon etwas gestöbert und muss sagen, dass echt tolle Projekte dabei sind! Sicherlich werde ich in naher Zukunft auf etwas von mir preisgeben...
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der Andere könnte am Ende vielleicht doch Recht haben.
Benutzeravatar
Atze
Beiträge: 244
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 12:37

Moin Leute,

nach dem dreier nun mal ein neues Projekt... SU100 ! Die (so aus der Hüfte geschoßenen) Aufnahmen sind kurz nach einer Klarlackdusche entstanden.

Bild

Bild

Bild
gruß axel
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 781
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Moin moin,
derzeitiges Projekt, meine ersten Modelle etwas aufpimpen.
Bei den UBooten und der Spee kam etwas Weathering auf die Aussenhaut,
und etwas Washing. Und bei der Spee bin ich noch grade dabei, die Antennen aus Nähgarn
Gegen Uschis Gummifaden zu tauschen.
Der sieht doch um Klassen besser aus als Nähgarn.

2019-09-04 16.55.48.jpg
2019-09-04 16.55.48.jpg (259.05 KiB) 1083 mal betrachtet
2019-09-03 18.38.24.jpg
2019-09-03 18.38.24.jpg (249.73 KiB) 1083 mal betrachtet

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Junkers Ju 87G in 1:48 von Revell
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Das ist ja mal cool!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Vedrfoelnir
Beiträge: 151
Registriert: So 2. Dez 2018, 11:35

Ein herbstliches Diorama passend zum nahenden Herbst
Jagdtiger 1:72
Vielleicht werde ich noch die Panzer mit ein bisschen Grünzeug behängen.
20190910_224404-1411x794.jpg
20190910_224404-1411x794.jpg (206.48 KiB) 909 mal betrachtet
20190912_233905-1411x794.jpg
20190912_233905-1411x794.jpg (474.72 KiB) 909 mal betrachtet
20190912_233800-1411x794.jpg
20190912_233800-1411x794.jpg (454.21 KiB) 909 mal betrachtet
20190912_233212-794x1411.jpg
20190912_233212-794x1411.jpg (469.18 KiB) 909 mal betrachtet
20190912_233531-1411x794.jpg
20190912_233531-1411x794.jpg (402.37 KiB) 909 mal betrachtet
20190912_233708-1411x794.jpg
20190912_233708-1411x794.jpg (394.16 KiB) 909 mal betrachtet
20190912_233513-1411x794.jpg
20190912_233513-1411x794.jpg (450.24 KiB) 909 mal betrachtet
Mal sehen was ich noch so ergänzen könnte.
Maach et joot, ävver nit zo off
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Ich habe da ja mal ein Projekt für mich gestartet. Im März, nachdem ich über 33 Modelle zugekauft habe, um die Idee zu realisieren.

Ich baue die Chevrolet Corvette. In Silber. Alle. Also alle 7 Generationen plus ein paar erhebliche Änderungen in den einzelnen Generationen. Abschließend sollen noch Cabrios die Coupes ergänzen.

Fertig gestellt habe ich vergangenes Wochenende die C5 und damit stehen schon mal alle 7 Generationen in meinem Regal:
Von oben nach unten:
C1 - 1958 (Revell #07037)
C2 - 1967 (Revell #07308)
C3 - 1970 LT-1 (AMT #6218)
C4 - 1990 ZR-1 (AMT #6277)
C5 - 1997 (Revell #07307)
C6 - 2005 (Revell #07368)
C7 - 2014 "Foose" (Revell #85-4397)
IMAG1025.jpg
IMAG1025.jpg (354.04 KiB) 894 mal betrachtet
Hier jetzt natürlich von der C7 zu C1 (v.l.n.r.)
IMAG1026.jpg
IMAG1026.jpg (339.34 KiB) 894 mal betrachtet
Gruppenbild
IMAG1042.jpg
IMAG1042.jpg (336.1 KiB) 894 mal betrachtet
IMAG1044.jpg
IMAG1044.jpg (351.82 KiB) 894 mal betrachtet
Dafür habe ich ein Regal, wo ich die Corvette abstellen kann. Auf der rechten Seite werden die Modelle noch durch das passende Cabrio ergänzt.
IMAG1045.jpg
IMAG1045.jpg (311.24 KiB) 894 mal betrachtet
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Im Einzelnen mag ich zumindest noch ein großes Bild zeigen:
C1 - 1960 Chevrolet Corvette Roadster 1/25 Revell #07037
1189[1].jpg
1189[1].jpg (110.77 KiB) 892 mal betrachtet
C2 - 1967 Chevrolet Corvette Coupe 1/25 Revell #07308
1169[1].jpg
1169[1].jpg (114.68 KiB) 892 mal betrachtet
C3 - 1970 Chevrolet Corvette LT-1/ZR-1 1/25 AMT #6218
1154[1].jpg
1154[1].jpg (108.04 KiB) 892 mal betrachtet
C4 - 1990 Chevrolet Corvette ZR-1 1/25 AMT #6277
1178[1].jpg
1178[1].jpg (112.16 KiB) 892 mal betrachtet
C5 - 1997 Chevrolet Corvette Coupe 1/25 Revell #07307
1384[1].jpg
1384[1].jpg (112.63 KiB) 892 mal betrachtet
C6 - 2005 Corvette C6 1/25 Revell #07368
1296[1].jpg
1296[1].jpg (112.66 KiB) 892 mal betrachtet
C7 - 2015 Chevrolet Corvette Stingray Foose Design 1/25 Revell #85-4397
1218[2].jpg
1218[2].jpg (113.68 KiB) 892 mal betrachtet
...es wird eine "normale", silberne Corvett diese Variante ersetzen. Schlicht silber.

Obendrauf habe ich eine ZR-1 mal in rot gebaut, weil ich eine C7 noch rot baue. Diese wurde mit Rädern des Porsche Panamera ergänzt. Es war eine unvollständige Bastelbude.
C6 - 2010 Chevrolet Corvette ZR1 1/25 Revell #07189
1387[1].jpg
1387[1].jpg (108.09 KiB) 892 mal betrachtet
Zur C4 habe ich noch ein Pace Car gebaut. Wenn die Decaloption schon dabei ist ;) Suche also eine C4 als Cabrio :lol:
C4 - 1986 Chevrolet Corvette Roadster 1/25 MPC #6213
1167[1].jpg
1167[1].jpg (114.29 KiB) 892 mal betrachtet

Was ist das für ein Projekt?
Bei dem Projekt geht es mir darum zu zeigen, wie sich die Corvette in den 66 Jahren veränderte. Die Authentizität der Modelle an sich ist bis auf die 1953er und 1957er C1 gegeben. Die gab es nicht in silber (1953) bzw. silber mit schwarzen Flanken (1957). Alle anderen Generationen, die ich baue, gab es in silber mit schwarz innen. Da bleibe ich bei den Originalen. Mir geht es in erster Linie um das Design.

Ich versuche im ersten Schritt die großen Änderungen abzubilden. Beispielsweise nicht, bei der 1974er C3 der zweiteilige Heckbumper. Das sind Feinheiten, wie bei der C2 die verschiedenen Schlitze im Kotflügel seitlich oder auf der Motorhaube. Wohl aber das geteilte Heckfenster. Das ist eine wesentliche Änderung. Das möchte ich zeigen.

Weiter werde ich nicht jede kleine Veränderung am Wagen als Modell bauen. Alleine die erste Generation C1 hat 4 verschiedene Karosserievarianten (die baue ich, da es große Veränderungen waren. Nicht jedoch von 1958-1960 die verschiedenen Hauben). Die C2 ebenso (auch wenn es nur kleinere Änderungen an der Karosserie waren), die C3 definitv 5 verschiedene Varianten und bei der C4 waren es immer hin noch augenscheinlich 4 verschiedene Varianten. Bei der C5 sind 3 verschiedene Versionen, von der C6 gab es auch 3 verschiedene Varianten und von der C7 noch mindestens 4. Bei der C2 bis C7 noch die Cabrios obendrauf und dann zusätzlich noch Sondermodelle. Das ginge wirklich zu weit, zumal man das eine oder andere Modell gar nicht zu kaufen gibt und man aus 2-3 Bausätzen das Richtige zusammenklopfen müsste. Hier könnte ich mir nur noch die 1973er C3 vorstellen, da sie karosserietechnisch schon optisch unterschieden werden kann.

Wer mehr dazu wissen möchte, oder auch Bilder während des Baus sowie mehr Bilder in einer Gallery sehen möchte, kann das Projekt auf scalemates verfolgen. Dort habe ich auch eine Auflistung, welche Corvette noch gebaut wird. Es werden mindestens 21 Modelle werden. Alle silber. Im gleichen Farbton. Alle.
Bei zeitlicher Gelegenheit, werde ich Gallerybeiträge hier erstellen. Da ich parallel an 3-4 Modellen arbeite, verzichte ich auf Bauberichte in Gänze.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Ein Model T habe ich noch fertig gemacht :) Zwischendurch. Mal was Anderes als silber und Sportwagen :D

1927 Ford Model T 1/25 AMT #6582
1341.jpg
1341.jpg (110.9 KiB) 884 mal betrachtet
1341_53.jpg
1341_53.jpg (112.57 KiB) 884 mal betrachtet
1341_54.jpg
1341_54.jpg (111.45 KiB) 884 mal betrachtet
1341_57.jpg
1341_57.jpg (112.33 KiB) 884 mal betrachtet
1341_62.jpg
1341_62.jpg (113.65 KiB) 884 mal betrachtet
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“