USS San Diego CL-53 - Matchbox 1:700 Light Cruiser Atlanta-class

Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 270
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Mo 21. Jan 2019, 21:38

Eukaryot98 hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 00:26
... mal sehen denn erstmal sind Semesterprüfungen :roll:
Auch wenn es offtopic ist (kann ja hinterher wieder gelöscht werden...), bin mal neugierig, welche Fachrichtung?

Ich drücke aber so oder so die Daumen. Ist eine stressige Phase, hab ich zum Glück schon ein paar Jahre hinter mir.
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 543
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Mo 21. Jan 2019, 22:59

Vielen lieben Dank für die Erflogswünsche :thumbup:

Klar gerne darf man mich Fragen, ist ja kein Geheimnis. Ich studiere europäische Geschichte an der TU Chemnitz, mir persönlich macht es wirklich viel Spaß und mein Hobby ist daran nicht ganz unschuldig, dass ich hier meine Traumfachrichtung und Berufung gefunden habe ;)
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
Aero C-3A (KP 1:72)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
Challanger 1 (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Fr 1. Feb 2019, 15:25

Rafael Berlin hat geschrieben:
Mo 21. Jan 2019, 21:38
Auch wenn es offtopic ist (kann ja hinterher wieder gelöscht werden...)...
Bissel Smalltalk is doch nicht verboten :)
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 372
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Fr 1. Feb 2019, 18:05

@ Aiden: Bin ganz deiner Meinung. Es stehen ja unverkennbar Individuen mit ihren Vorstellungen, Vorlieben und Absichten hinter jedem Modell. Da soll und darf man auch mal nachfragen und antworten dürfen.

Ganz generell bin ich der Meinung, dass gerade beim Groupbuild Matchbox etwas mehr Toleranz für Abschweifungen und Ergänzungen Platz haben sollte, da das Thema eben mit vielen Erinnerungen bestückt ist, gleichzeitig aber im Umfeld heutiger, «perfekter» Bausätze auch etliches an Möglichkeiten bereit hält.

Aiden, du hast mit deiner Initiative etwas ganz Vortreffliches angestossen. :thumbup: :thumbup:
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 543
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Fr 1. Feb 2019, 18:54

Ja allgemein, finde ich das nicht schlimm, dafür sind ja Foren auch da und man will sich ja auch etwas kennenlernen, um vielleicht deren Vorlieben und deren Art und Hintergründe zu wissen ;)

Für diejenigen die es interssiert, ich habe meine Prfüngen bestanden :D
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
Aero C-3A (KP 1:72)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
Challanger 1 (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 270
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Fr 1. Feb 2019, 19:40

Sorry Eukaryot98, war unhöflich, dich nach deinem Fach zu fragen und nicht wenigstens etwas zu antworten. Ist mir durchgegangen.

Europäische Geschichte hört sich nicht gerade nach Lehramt an. In welche Richtung soll es denn später einmal gehen?

Ich komme aus einer komplett anderen Richtung, habe Mathematik studiert, war schon immer Tehnik begeistert und da ist man dann beim Modellbau auch gut aufgehoben :lol:
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 543
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Sa 2. Feb 2019, 15:17

Kein Problem, obwohl ich mich zugegeben etwas gewundert habe, dass keine Antwort kam :lol:
Nun ich bin nach dem erfolgreichen Studium Historiker, mein Plan sah dann so aus entweder zur Bundeswehr zu gehen oder an der Uni zu bleiben. Andere Wege währen dann noch die Arbeit in verschiedenen Ämtern oder in einer der Landtage, als politischer Berater :)
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
Aero C-3A (KP 1:72)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
Challanger 1 (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Sa 2. Feb 2019, 18:03

Für diejenigen die es interssiert, ich habe meine Prfüngen bestanden :D
Glückwunsch :respekt:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 372
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Sa 2. Feb 2019, 18:53

Gratulation :D
… und ein gutes Händchen für die Wahl deines Betätigungfeldes :thumbup:

Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
Admiral Hornblower
Beiträge: 221
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:29
Wohnort: Köln

Sa 2. Feb 2019, 19:29

Meinen Glückwunsch zu den bestandenen Prüfungen!

Jürgen
Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden.
Sokrates
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 270
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Sa 2. Feb 2019, 19:57

Herzlichen Glückwunsch!!!

Ist ein gutes Gefühl, wenn der grobe Stress weg ist. Jetzt erst einmal durchatmen und das WE genießen!
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 543
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

So 3. Feb 2019, 23:44

Danke für die ganzen Glückwünsche, mir gefällt der Zusammenhalt in diesem Forum einfach immer mehr :thumbup:

Ja habe ich auch definitv gemacht und zwei Projekte beendet ;)
mit freundlichen Grüßen Andy
Letztes Projeket:
Aero C-3A (KP 1:72)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
Challanger 1 (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
I-153 Chaika (Revell 1:72)
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 372
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Mo 4. Feb 2019, 20:12

San Diego.jpeg
San Diego.jpeg (43.97 KiB) 966 mal betrachtet


Matchbox Groupbuild USS San Diego CL-53
Bautagebuch – Montag, 4. Februar

Im Moment bin ich daran, die Aufbauten anzupassen und in den Bauzustand von 1942 zurückzuversetzen,
etwas für die Feinmotorik und die Geduld.

San Diego BTB 117.jpeg
San Diego BTB 117.jpeg (148.55 KiB) 966 mal betrachtet

San Diego BTB 118.jpeg
San Diego BTB 118.jpeg (127.28 KiB) 966 mal betrachtet

San Diego BTB 1119.jpeg
San Diego BTB 1119.jpeg (135.55 KiB) 966 mal betrachtet

San Diego BTB 120.jpeg
San Diego BTB 120.jpeg (97.01 KiB) 966 mal betrachtet

San Diego BTB 121.jpeg
San Diego BTB 121.jpeg (116.33 KiB) 966 mal betrachtet

San Diego BTB 122.jpeg
San Diego BTB 122.jpeg (124.99 KiB) 966 mal betrachtet

San Diego BTB 123.jpeg
San Diego BTB 123.jpeg (122.35 KiB) 966 mal betrachtet

San Diego BTB 124.jpeg
San Diego BTB 124.jpeg (153.16 KiB) 966 mal betrachtet

San Diego BTB 125.jpeg
San Diego BTB 125.jpeg (112.55 KiB) 966 mal betrachtet

Langsam kommt der Charakter des Schiffes zum Vorschein :D

Aus der Matchboxwerft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Antworten

Zurück zu „Matchbox Groupbuild 2019“