AC/DC Truck - Jetzt vorbestellen

Aktuelles rund um dieses Forum.
Urumbel
Beiträge: 8
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 10:06
Wohnort: Weilburg

Sa 27. Okt 2018, 10:09

Ich habe den bestellt, für insgesamt knapp 65€ und dann muss ich sehen, dass Völkner den für knapp 47€, zuzügl. Versand anbietet. :o Finde ich von Revell nicht ok. Zumindest limitierte Modelle müssten da preisgebunden sein. Ich bin sauer... :thumbdown:
Keep on rocking on the road
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Sa 27. Okt 2018, 10:33

Wieso bist Du dann auf uns sauer? Verstehe ich nicht so ganz...
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Urumbel
Beiträge: 8
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 10:06
Wohnort: Weilburg

Sa 27. Okt 2018, 10:38

Bin der Meinung, dass ich es ausreichend erklärt habe...
Keep on rocking on the road
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3151
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Sa 27. Okt 2018, 16:09

Ich habe den bestellt, für insgesamt knapp 65€ und dann muss ich sehen, dass Völkner den für knapp 47€, zuzügl. Versand anbietet.
Ein vorheriger Preisvergleich sollte selbstverständlich sein.
Aber Udo hat schon recht, Stefan.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Urumbel
Beiträge: 8
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 10:06
Wohnort: Weilburg

Sa 27. Okt 2018, 16:28

Ich habe den Truck Anfang September bestellt und gleich bezahlt. Zu dieser Zeit gab es den meines Wissens woanders gar nicht. Habe ihn dann nach 6 Wochen bekommen. Zu allem Überfluss war das auch noch sehr dilettantisch verpackt. Der Versandkarton war viel zu groß, die Lücken wurden nicht ausgefüllt, war deshalb an einer Ecke dermaßen eingedrückt, dass man den Inhalt fast entnehmen konnte. Natürlich war der Bausatzkarton auch etwas beschädigt. Da habe ich von einem Weltunternehmen mehr erwartet. :roll:
Keep on rocking on the road
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

So 28. Okt 2018, 12:19

Jabo31 hat geschrieben:
Sa 27. Okt 2018, 11:19
Was gibt es da nicht zu verstehen Stefan?
Nein verstehe ich nicht Udo. Wir sind ein Hersteller der seine Produkte für einen angemessenen Preis hier der UVP im Revell Shop verkauft. Durch die Vorbestellung habt ihr die Modelle schneller als im Handel verfügbar. Wenn nun ein Händler auf seine Marge verzichtet und lieber kein Geld verdienen möchte dann ist das nicht das Problem von uns oder? Wie glaubst Du denn werde alle die neuen Tools oder sonstigen Modelle bezahlt? Also Sorry Leute...
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

So 28. Okt 2018, 12:21

Urumbel hat geschrieben:
Sa 27. Okt 2018, 16:28
Ich habe den Truck Anfang September bestellt und gleich bezahlt. Zu dieser Zeit gab es den meines Wissens woanders gar nicht. Habe ihn dann nach 6 Wochen bekommen. Zu allem Überfluss war das auch noch sehr dilettantisch verpackt. Der Versandkarton war viel zu groß, die Lücken wurden nicht ausgefüllt, war deshalb an einer Ecke dermaßen eingedrückt, dass man den Inhalt fast entnehmen konnte. Natürlich war der Bausatzkarton auch etwas beschädigt. Da habe ich von einem Weltunternehmen mehr erwartet. :roll:
Dadurch hast Du das Modell auch als einer der ersten in der Hand. Das mit der Verpackung ist nicht korrekt. Das muss ich mit dem Dienstleister besprechen. Beschädigte Teile bitte beim Service anfragen.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

So 28. Okt 2018, 12:23

und sich dann noch beschweren oder wundern das es bald keine Händler mehr gibt ... wer ist da wohl der Profi :thumbup:
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

So 28. Okt 2018, 12:24

Sorry aber das musste ich mal laut sagen bzw. schreiben und das ist auch meine persönliche Meinung
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3150
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

So 28. Okt 2018, 12:46

Mir gehen diese Preisdiskussionen auf die Nerven. Um es mal diplomatisch auszudrücken.

Ich verstehe nicht, wo das Problem eines Preisvergleichs ist und bei einer Vorbestellung muss sich bewusst sein, dass man wahrscheinlich mehr bezahlt, als bei dem einen oder anderen Internethändler! Das war doch schon immer so!
Also gibt es bei einer limitierten Auflage nur zwei Möglichkeiten: vorbestellen und sicher haben oder warten und die Daumen drücken, dass man schnell genug ist und noch einen Bausatz bekommt.

Aber im Nachhinein meckern? Da pack sich mal jeder an die eigene Nase. Das ist nicht fair!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1534
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

So 28. Okt 2018, 18:38

Yuuuuup...... tolle Diskussion hier schon wieder.... :shock:
Aber dieses mal möchte ich mich voll und ganz hinter Christian stellen der sagt.....:
Ich verstehe nicht, wo das Problem eines Preisvergleichs ist und bei einer Vorbestellung muss sich bewusst sein, dass man wahrscheinlich mehr bezahlt, als bei dem einen oder anderen Internethändler! Das war doch schon immer so!
Verstehe ich nämlich auch nicht.... ich vergleiche immer, bevor ich kaufe. Und..... warum diese Aufregung über den Revellpreis? Entweder man kauft dafür oder lässt es...... soooooo einfach kann es sein.
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

So 28. Okt 2018, 18:47

Für mich ist ein Unterschied ob ich eine Meinung habe und auch mal Kritik übe oder einfach nur Stimmung mache.
Recht hat Udo beim Vorbestellerrabatt. Das werde ich vorschlagen.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3150
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 29. Okt 2018, 06:32

Udo: bleib mal auf dem Teppich und hör auf, so aggressiv herum zu poltern! So, wie Du hier in letzter Zeit auftrittst, geht mir genau so auf die Nerven! Du bist in letzter Zeit nur angegiftet und verteilst regelmäßig Rundumschläge. Das Du mich hier persönlich ansprichst, nehme ich dir echt übel. Ich habe niemanden direkt ins Kreuzfeuer genommen. Du solltest vielleicht mal kürzer treten, bevor Du denkst, Du könntest jemandem den Mund verbieten. Eine Auszeit würde dir auch mal recht gut tun! Ernsthaft! Von dir bin ich enttäuscht.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1625
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mo 29. Okt 2018, 08:57

Ich denke mal, dass sich Revell als Produzent und Vertrieb an den eigenen VP halten muss um den Fachhandel nicht zu Konkurenzieren. Es darf nicht sein, das Revell beim Direktverkauf günstiger ist als beim Händler den sie beliefern. Jeder Händler wäre ja blöde wenn er dann noch Revell ins Gestell stellen würde. Ist bei Airfix übrigens nicht anders. Wer auf der Page bestellt, bezahlt in der Regel mehr als im Laden. Dafür hat er den Artikel auf sicher.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mo 29. Okt 2018, 14:47

Danke :thumbup:
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Antworten

Zurück zu „Community News“