T-55 AM/AM2B Revell #03306

Antworten
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 986
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Servus Leute,
mal wieder ein kleines Nebenprojekt am Start, nämlich oben genanntes Modell. Ein schöner Bausatz von 2017 (2016). Es gibt 4 Abziehbildversionen, einen T-55AM2B der DDR, einen ungarischen T-55AM2 und zwei verschieden sowjetische T-55AM. Ich habe mich für den Ungar entschieden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Noch ein kleines Update zur Halifax, die Lackierung fehlt noch, hab mal mit Pinsel versucht die zu lackieren, hat mir aber nicht gefallen. Also muss der BB noch auf den Airbrush warten.
Zuletzt geändert von Aiden am Mi 16. Mai 2018, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 986
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

P.s.: Sorry für die falsche Reihenfolge aber der Hoster sortiert nach Größe :oops:
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
eydumpfbacke
Beiträge: 1032
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Sieht ja gut aus, ist mir persönlich aber zu klein.
Baue eher in 1:35 und größer....
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 986
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

eydumpfbacke hat geschrieben:
Mi 16. Mai 2018, 21:20
Sieht ja gut aus, ist mir persönlich aber zu klein.
Baue eher in 1:35 und größer....
Steht da nicht "Nebenprojekt"? Demnächst werde ich meinen ersten 1:35er anfangen...was ganz besonderes für einen interessanten GB.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1851
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

der T55 ist ein interessantes Modell. Den habe ich von Miniart in 1:35 liegen.
bin mal gespannt was du aus deinem Nebenprojekt machst.

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 986
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Nightquest1000 hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 09:09
...bin mal gespannt was du aus deinem Nebenprojekt machst...
Ich auch... :lol:
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 986
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mir ist gerade ein kleiner Wortwitz eingefallen: Wenn ich die ungarische Version baue, wird das dann eine Gulaschkanone? :lol: (ich weiß man lacht nicht über eigene Witze...)
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3127
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Wenn schon, dann Szegediner Gulasch
https://de.wikipedia.org/wiki/Gulasch#S ... ly_Gulasch :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1851
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

aber ganz schlecht war der Witz jetzt nicht...
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 986
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Sorry, naja auf jeden Fall muss ich das mal in Ruhe weiter angehen. Ich hatte das komplett vergessen. Naja, nächste Woche geht es weiter.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Militär)“