Grumman EA 6B Prowler, Kinetic, 1/48 TEIL 1

Antworten
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1610
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mi 3. Jan 2018, 11:14

Servus und ein frohes Neues

Ich zeige Euch mal mein nächstes Projekt. Die meisten Flugzeuge, die immer wieder auf den Werkbänken der Nation landen sind ja hinlänglich bekannt, was wohl einer der Gründe ist, dass es nicht so viele neue Bausatzvorstellungen gibt. Hier habe ich mich aber dazu entschieden doch mal wieder eine zu machen, weil ich glaube das dieses Flugzeug weniger bekannt ist. Bis ich durch Zufall in einer älteren englischen Modellbauzeitschrift diesem Vogel begegnet bin, wusste ich nichts von dieser Spezies und habe angefangen mich intensiver damit beschäftigen.
Mir gefällt dieses Flugzeug wahnsinnig gut. Es sieht weniger spektakulär aus wie seine kämpfenden Kameraden und auch die Einsätze sind weniger dramatisch. Trotzdem finde ich die Linien äußerst dynamisch und das Konzept des viersitzigen Cockpits verleiht der Gesamterscheinung etwas energetisches und kraftvolles, was sie im Blick förmlich nach vorne reißt.
Na gut, klingt a biss’l esotersich, aber so wirkt sie auf mich.
Die Rede ist von Grumman’s EA-6B Prowler, ein Derivat der Intruder, entwickelt für die elektronische Kriegsführung. Kurz gesagt, das Flugzeug begleitet die kämpfenden Staffeln auf deren Einsätzen und macht sie mit massivem, zielgerichtetem Störfunk  für den Gegner unsichtbar. Ihr Spitzname war daher auch „die fliegende Elektro-Show“
Prowler heißt in der deutschen Übersetzung so viel wie Herumtreiber.
Auch wenn sie modern anmutet, so ist sie seit ihrer Indienststellung 1971 doch in die Jahre gekommen und größtenteils verrentet. Die US Navy hat sie 2015 zugunsten eines Nachfolgers aufgegeben. Bei den US Marines verbleiben noch ein paar Staffeln bis 2019 im Dienst.
Weitere Details zur Technik und Geschichte könnt ihr aus vielfältigen Quellen dem Internet entnehmen.
Zum Bausatz, bzw. zum Projekt. Es gab eine Zeit lang in 1/48 einen Revell/Monogramm und einen Airfix Bausatz, zu denen ich Euch aber nichts erzählen kann, da ich sie nicht kenne.
Mir liegt der Kinetic Bausatz in 1/48 vor, den ich als Basis für mein Vorhaben hernehme.


Die Box Art:
pr001.JPG
pr001.JPG (72.46 KiB) 1063 mal betrachtet
Der Bausatz ist in Grau gefertigt und überzeugt mit durchweg hoher Qualität. Es gibt keinerlei Fischhäute oder Sinkstellen.

Rumpf und Flügel:
pr002.JPG
pr002.JPG (162.94 KiB) 1063 mal betrachtet

Cockpit und Außenteile:
pr003.JPG
pr003.JPG (154.82 KiB) 1063 mal betrachtet

weitere Anbauteile außen:
pr004.JPG
pr004.JPG (147.12 KiB) 1063 mal betrachtet

Die Kanzelteile sind klar und sauber, allerdings jeweils in zwei Hälften gehalten. Ob das ein Vor oder Nachteil ist wird sich zeigen.
pr005.JPG
pr005.JPG (203.18 KiB) 1063 mal betrachtet

der letzte Spritzling hält die Teile für den Deck-Schlepper:
pr006.JPG
pr006.JPG (131.29 KiB) 1063 mal betrachtet

machen wir uns nichts vor, es wird ein großes Modell:
pr007.JPG
pr007.JPG (132.28 KiB) 1063 mal betrachtet

die Nass-Schieber:
pr008.JPG
pr008.JPG (169.76 KiB) 1063 mal betrachtet

der Plan zeigt verschidene Staffelzugehörigkeiten:
pr009.JPG
pr009.JPG (105.86 KiB) 1063 mal betrachtet

Ansonsten ist der Bauplan selber eher eine Ansammlung von Explo-Zeichnungen:
pr010.JPG
pr010.JPG (125.5 KiB) 1063 mal betrachtet
pr011.JPG
pr011.JPG (97.04 KiB) 1062 mal betrachtet
pr012.JPG
pr012.JPG (76.67 KiB) 1062 mal betrachtet
pr013.JPG
pr013.JPG (141.44 KiB) 1062 mal betrachtet
pr014.JPG
pr014.JPG (67.39 KiB) 1062 mal betrachtet

Soweit so gut. Seit ich die Idee zu diesem Projekt hatte recherchiere ich und sammle alles was ich zu diesem Flugzeug finden kann. Unzählige Bilder aus dem Web, diverse Modellbau Magazine und Bücher haben den Weg zu mir gefunden. An Büchern sind es

Don Greer's "Walkk Around" :
pr015.JPG
pr015.JPG (71.08 KiB) 1062 mal betrachtet

Dieser Band bietet reichlich Text und jede Menge Bilder aus alles Bereichen des Flugzeuges:
pr016.JPG
pr016.JPG (132.83 KiB) 1062 mal betrachtet
pr017.JPG
pr017.JPG (144.23 KiB) 1062 mal betrachtet
pr018.JPG
pr018.JPG (117.88 KiB) 1062 mal betrachtet
pr019.JPG
pr019.JPG (148.48 KiB) 1062 mal betrachtet

Weiter im TEIL 2...
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Antworten

Zurück zu „Bausatzvorstellungen“