Lieblingstitelbilder auf Kartons.......

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1519
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

So 5. Mär 2017, 11:08

Hallo Leute......
Die neuen Modellverpackungen (Kartons) sind ja mittlerweile.... Bunt, Modern und Informativ. Aber.... ich finde Größtenteils die alten Bilder der Kartons schöner. Das liegt vielleicht daran, das ich etwas von...... gestern bin. Trotzdem sind diese "alten" Titelbilder für meinen Geschmack um einiges Ausdrucksstärker.
Wie ist es denn bei euch, findet ihr die neuen oder die alten Titelbilder schöner?

Hier mal mein Ranking alter Titelbilder........
Platz 3.....: U.S.S. Constitution 1/96
13411692_1.jpg
13411692_1.jpg (44.15 KiB) 2825 mal betrachtet
Platz2......: The Golden Hind  (Flagship of Sir Francis Drake)
BoxTop Golden Hind 1965.jpg
BoxTop Golden Hind 1965.jpg (61.9 KiB) 2825 mal betrachtet
Platz 1.....: The Thermopylae 1/96
Revell%20H390%20Thermovg+v.jpg
Revell%20H390%20Thermovg+v.jpg (103.23 KiB) 2825 mal betrachtet
Diese Bilder der Kartons sind fast zu schön um sie wegzuwerfen. Oder?
Welches sind eure Lieblingstitelbilder?.... bzw. habt ihr welche?
Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

So 5. Mär 2017, 13:21

Sind das jetzt die neuen oder die alten Bilder was du hier hast :?:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 657
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

So 5. Mär 2017, 13:29

Speedy88 hat geschrieben:Sind das jetzt die neuen oder die alten Bilder was du hier hast :?:
Diwo58 schreibt....Hier mal mein Ranking alter Titelbilder........
Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

So 5. Mär 2017, 21:27

Aso hast recht hab das überlesen :!:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

So 5. Mär 2017, 22:49

Hoi Dirk


Mir gefallen die alten Deckelbilder mehrheitlich auch besser. Es gibt sicher auch ein paar neue, wie etwa das von der Mary Rose, aber die alten sind oft ausdrucksstärker.
Mein absolutes Lieblings Deckelbild ist das von Nitto:

Bild
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Mo 6. Mär 2017, 21:47

Oh, dieses schöne Boot ( paßt gut zu den 1:35 Militärfahrzeugen, aber wohl auch zu 1:32 Flugzeugmodellen ) hatte ich vor längerer Zeit aus einer Grabbelkiste gekauft und war ganz begeistert, paßt es doch thematisch zu ganz Asien ( glaube ich jedenfalls ).
Die Teile sind in sandfarbigem Plastik gespritzt mit schöner Holzstruktur.
Ich hatte es rot und grün mit goldenen Applikationen bemalt, durch oberflächliches Anschleifen mit feinem Schleifpapier kam die schöne Holzstruktur als Verschleiß bzw. Abrieb überzeugend zur Geltung.
Das holzfarben gebliebene Deck hatte ich dezent mit einem Bleistift behandelt, das ergab auch brauchbare Gebrauchsspuren.
Die "Fenster" mit Japanpapier bezogen komplettierten den asiatischen Touch des Modells.
Liebhabern des Themas kann ich den Bausatz nur empfehlen.
( und wer das Bild mag..... )
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1638
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Di 7. Mär 2017, 08:41

Hoi Panzerchen
Ich sehe das auch Du bei diesem Modell ins Schwärmen kommst. Trotz des beachtlichen Alters passt alles ganz gut. Schön finde ich, dass sogar die Tatami dargestellt sind.
Richtigerweise ist dieses Boot nur für Japan geeignet da es sich hierbei um eine für dieses Land ganz typische Bauform handelt. Entgegen dem Namen lebte man nicht auf diesen Schiffen. Sie dienten wohl eher zu Lustfahrten der Adeligen, etwa für Teezeremonien etc. Noch heute sieht man diese Boote oft auf Flüssen und Seen. Heute werden sie allerdings aus Stahl gebaut und dienen primär als Ausflugsschiffe für Touristen.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 654
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Di 7. Mär 2017, 14:36

Hallo zusammen,

Ich stimme dem Dirk zu - ältere Kartons von Bausätzen haben z.t. ihren Reiz
da möchte ich doch auch noch eins dazufügen.
Ist zwar ein Lindberg-Bausatz, und von Lindberg halte ich nicht viel, weil mehr auf Spielzeug ausgelegt ist. Doch das Modell hat was. Da noch ein paar WK II. Panzer als Deckladung drauf und das Modell etwas verfeinert, da kommt ein tolles Schiff bei raus.
Und irgendwann möchte ich das Modell auch noch bauen. Den Bausatz habe ich ja.
Bild

lg
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 969
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Di 7. Mär 2017, 15:22

Lieber Dieter!

Hier ging es aber um die Bilder der Bausatz Kartons und nicht um deren Inhalt. Deine Lindberg Schachtel hat aber nun wirklich nichts von gutem Geschmack, auch wenn das Modell sogar gut sein sollte. Ich hoffe doch inständig das das nicht Dein Geschmack ist. Aber in der Tat waren die Bilder der alten Bausatzschachteln wesentlich dynamischer, aufregender oder wie immer ihr wollt und so musste schon ein sehr gutes Äußeres für einen miesen Inhalt herhalten. Ist aber alles legitim und vor 40 Jahren und mehr war man halt noch nicht so weit, aber die Deckelbilder fand ich immer gut. Hier mal ein paar meiner Lieblingsbilder, wenn auch nicht immer Revell.

Bild
Quelle: GasolineAlleyAntiques
Bild
Quelle: Largescaleforum
Bild
Quelle: bearalley
Bild
Quelle: Vintage Kits
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 654
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Di 7. Mär 2017, 15:34

Hi Jabo31,

Ich hab das mit dem Deckelbild schon verstanden.
Über Geschmack kann man bekanntlich nicht streiten, aber mir gefällt das Deckelbild nun mal, auch wenn sicher viele andere anderer Meinung sein werden.

lg
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 969
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Di 7. Mär 2017, 15:47

Alles gut Dieter.
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1336
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Di 7. Mär 2017, 22:10

Hallo,
die Fa. Airfix scheint ja heute oft und gut vertreten:
181744-12155-pristine.jpg
181744-12155-pristine.jpg (164.95 KiB) 2718 mal betrachtet
181545-12155-pristine.jpg
181545-12155-pristine.jpg (111.77 KiB) 2718 mal betrachtet
Das liegt vermutlich auch an der wohl seinerzeitigen(70er Jahre) starken Präsenz der Marke in der BRD. Damals hat sich ja auch niemand an zusammengeschossenen Rot-Kreuz Wagen auf der Pantherschachtel gestört. Heute wär das ja politisch ganz unakzeptabel. Das gerade der vor Fehlern und fehlenden Teilen nur so strotz, Schwamm drüber, damals fiel mir das ja auch erst auf als ich zum ersten mal ein Buch über die WH-Fz in die Hand bekam.
Peter
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 657
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Mi 8. Mär 2017, 00:46

AIRFIX, da denke ich zurück an meine Jugend und wie wir
sehnsüchtig auf den neuen Jahreskatalog warteten !!!
Jedes Bild darin war mein Liebling......und man beachte !!!
Sogar auf der Boxart griffen die Zähne nicht in die Kette,
genau wie beim Modell :D
Bild
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Mi 8. Mär 2017, 20:54

Ein scharfes Auge, und aufmerksames Hirn, das sei Dir attestiert.
Benutzeravatar
Admiral Hornblower
Beiträge: 212
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:29
Wohnort: Köln

Mi 8. Mär 2017, 21:48

Hallo zusammen,

zum Thema Lieblingsbilder hätte ich da auch noch was. Das "Sport fishing Boat" habe ich mir seinerzeit gekauft weil mich das Bild so fasziniert hat.
Es ist ein Modell , dass zum Jubiläum " 50 Jahre Revell" neu aufgelegt wurde. Gekauft habe ich das wohl 2006 in Flensburg , wenn ich mich richtig erinnere nach einer Angeltour auf der Ostsee !!!!!!!!!!!!! Die Fische in der Ostsee und das benötigte Angelgeschirr waren definitiv kleiner, aber man(n) darf ja ein bischen träumen.
Das Modell basiert auf dem "Chris Craft Flying Bridge Cruiser" aus dem Jahr 1953 und kam  1960 als ""Marlin Sportfishing Boat" auf den Markt.
( Quelle: Scalemates)
Sport fishing Boat
Sport fishing Boat
Alte Kartons 1.jpg (256.83 KiB) 2679 mal betrachtet
Die Titanic hat auch ihre eigene Geschichte. Die habe ich auf einer Recyclinganlage für Kunststoffmüll , in Köln , gefunden. Der Karton sieht nicht mehr gut aus, aber der Inhalt ist vollständig und im Kunststoffbeutel eingeschweißt.
Wenn ich die Time Line von Scalemates richtig verstehe ist das ein Modell aus dem Jahre 1976. Der Maßstab ist  1:570.
Das Bild dürfte wohl nicht dem tatsächlichen Havarievorgang entsprechen.Soweit ich weis ist die Titanic ja wohl seitlich an dem Eisberg entlang geschrammt und nicht direkt darauf zugefahren.
Titanic 1:570
Titanic 1:570
Alte Kartons 2.jpg (223.65 KiB) 2679 mal betrachtet
Das wars mal wieder.
 Grüsse aus Köln
   Jürgen
Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden.
Sokrates
Antworten

Zurück zu „Café“