Panzer identifizierung 1:72

Antworten
PeterPansen
Beiträge: 3
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:52

Sa 16. Apr 2016, 17:02

Bevor ich jetzt Stunden damit verbringe dachte ich versuche es bei euch ;).
Ich habe mir auf einem Trödelmarkt in Leipzig folgendes gekauft:

Bild

Bild

Bild

Bild

kann mir jemand die genauen Bezeichnungen der Panzer geben?
Würde diese gerne ausdrucken und vorn auf die Modellplatte kleben.

Dazu habe ich noch ein paar alte meiner eigenen Modelle die ich als Kind gebaut habe gefunden:

Bild
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Sa 16. Apr 2016, 18:42

Ich bin zwar kein Experte für Hartziele, aber das schaffe ich (zumindest grösstenteils) gerade noch 8-)

Obere Reihe v.li:
Jagdpanther, Pz II C, Panther, Jagdpanzer IV/70, Bergepanther (bei den beiden grauen daneben bin ich mir nicht sicher, was es ist)

Untere Reihe:
2 x Königstiger, Tiger, Bergetiger, Kettenkrad, Sturmtiger, Kübelwagen.

Deine beiden selbst gebauten:
T-34, Panzerjäger Marder

Ohne Gewähr ;)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
kette
Beiträge: 6
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 18:48

Sa 16. Apr 2016, 22:19

bei den zuletzt gezeigten ist das zweite Modell eher eine Panzenhaubitze Vespe
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Sa 16. Apr 2016, 22:21

Wespe.105 mm leichte Feldhaubitze auf Selbstfahrlafette Pz. II.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Sa 16. Apr 2016, 23:43

Stimmt.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

So 17. Apr 2016, 12:05

eupemuc hat geschrieben:(bei den beiden grauen daneben bin ich mir nicht sicher, was es ist)
Das Linke ist ein Pzkpfw 38(t) ohne Turm, vielleicht als Munitionstransporter?
Das Rechte könnte fast schon jedes Halbkettenfahrzeug sein. Ich würde aber mal, alleine schon wegen der Größe, auf ein Sd.Kfz 9 tippen.
Schöne Sammlung ist das! Ergänzend wäre noch anzumerken, dass die beiden KöTis einen Hentschel Produktionsturm haben. Wegen der Vollständigkeit wäre es schön, wenn einer einen Porscheturm hätte. Der ist derzeit auch wieder bei Revell im Programm... ;)
PeterPansen
Beiträge: 3
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:52

So 17. Apr 2016, 12:52

Dankeschön erstmal für die schnellen und zahlreichen Antworten.

Habe mir vorhin schon ein Bericht durchgelesen, Zitat: "Die ersten 50 Serienfahrzeuge bekamen den Turm, den Ferdinand Porsche für seinen Entwurf bereits auf eigenes Risiko in Auftrag gegeben hatte. ". Wäre echt interessant und eine überlegung wert, dazu sind die Preise wie ich finde recht günstig.
Dazu noch ein PzKpfw. IV und ein Stug 40^^. Wenn man die Zeit dazu finden würde wäre das ja echt kein Problem, es ist etwa über fünfzehn Jahre her das ich mein letztes Modell gebaut habe und damit wollte ich dann auch sofort Spielen.

Ich fand die Sammlung auch so faszinierend, nur Deutsche Panzer des 2WW und dazu recht detilliert. Hätte nie im leben gedacht das ich für Modelle jemals wieder Geld ausgeben würde.
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

So 17. Apr 2016, 14:51

Stimmt, SdKfz 7 scheint passender. Ich habe mal die Längen der erwähnten Fahrzeuge verglichen:
SdKfz 7: 6,8m; SdKfz 9: 8,2m und SdKfz 11 mit 5,5m (so ungefähr) Die Wanne vom (Berge)Panther davor ist ungefähr 6,9m lang.
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

So 17. Apr 2016, 21:02

Und noch eine Idee:
12to. Zugmaschine Sd.Kfz 8. :?: :?: :?:
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Mo 18. Apr 2016, 00:40

Eines ist sicher, wir brauchen von der Halbkette mehr Bilder! :D
PeterPansen
Beiträge: 3
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:52

Di 19. Apr 2016, 19:05

Heute hatte ich mal Zeit Fotos von der Halbkette zu machen und sie hochzuladen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Was ist es nun?^^
Antworten

Zurück zu „Bausatzvorstellungen (Militär)“