Eure "Sekundär" Hobbys ?

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...
Benutzeravatar
anderle
Beiträge: 7
Registriert: Do 5. Feb 2015, 17:53

Ich würde behaupten, dass ich einen grünen Daumen habe, da ich mich viel mit meinen Pfanzen im Garten beschäftige. Das ist irgendwie mein Ruhepol und holt mich nach einem stressigen Tag runter.
Zuletzt geändert von anderle am Fr 6. Feb 2015, 20:59, insgesamt 2-mal geändert.
Die Kunst des Redens besteht darin, zu wissen, was man nicht sagen darf.
Benutzeravatar
Malkite
Beiträge: 98
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 10:40
Wohnort: Welzheim

Hallo zusammen,

neben dem neu entdeckten Modellbau sind vor allem meine Kinder in der Freizeit im Fokus. Bedingt durch Hausbau, bin ich außerdem ein leidenschaftlicher Heimwerker. Vor allem im Außenbereich bin ich rund ums Haus mit Terrassen- und Wegebau, sowie dem Anlegen von Beeten für meine Frau und die Kinder beschäftigt.

Ansonsten setz ich mich hin und wieder vor den PC und spiele dort hauptsächlich Rollenspiele (online und offline).
Aktuell in Arbeit:
Italeri Mercedes-Benz Actros 1854 LS (V8) 1:24
Italeri Dumper Trailer 1:24
Hobbycraft De Havilland Vampire Mk.I 1:48
Revell Spitfire Mk.II 1:48
Benutzeravatar
anderle
Beiträge: 7
Registriert: Do 5. Feb 2015, 17:53

Also auch einen grünen Daumen :-) Habe gerade auf http://www.hanfsamen.net/wie-wahle-ich- ... hanfsamen/ einen Beitrag über die Wahl der richtigen Hanfsamen gelesen und wollte mir eh schon immer mal so ein Pflänzchen anschaffen, da seit der Gesetzesänderung Schmerzpatienten der Anbau legitimiert wird. Wer es nicht glaubt: http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/s ... -1.2057754. Muss mich allerdings vorher mal schlaumachen, wie das von Behördenseite tatsächlich aussieht und wie man an ein Attest kommt...
Die Kunst des Redens besteht darin, zu wissen, was man nicht sagen darf.
Benutzeravatar
renschi81
Beiträge: 104
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 14:23
Wohnort: Ilanz

Meine Hobbies sind neben dem Modellbau, die freiwillige Feuerwehr und das Theaterspielen.

Besonders die Feuerwehr ist recht zeitintensiv was dazu führt das der Modellbau zeitlich darunter leidet.
Wer hat es erfunden?

... na ich ;)

---------------------------------
Meine Bauberichte
B747 SCA, DC-10, A310, A320, A350
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4020
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Meine echten Autos :D (die es leider zu 66,7% nicht als Modell gibt)
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1350
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

IchBaueAuchModelle hat geschrieben: (die es leider zu 66,7% nicht als Modell gibt)
Kommt ja vlt auch auf den Maßstab an, welche sind es denn :?:
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4020
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Negativ. Leider. In 1/24 bzw 1/25 wird es dunkel.

Da wären:
Bild 1979 Honda Accord Limo (hab ich zumindest in 1/43)
1979 Honda Accord Hatchback (gibt's in 1/20 - den ich auch habe; Recht-/Linkslenker ist nicht so dramatisch)
1980 Honda Prelude (ebenso in 1/43)
Bild 1983 Honda Accord Limo
Bild 1952 (Zwitter)Brezel-Käfer (der 1/16 von Revell ist grundsätzlich ok, jedoch Armaturenbrett und paar andere -kleinere- Details unstimmig ->Auspuff, LuFi, Knöpfe und Schalter, Seitenscheiben...)
Bild 1968 Käfer (gibt's in der "alten" Formen von Revell nur mit dusseligen Kotflügelverbreiterungen und angedeutetem Faltdach)
Bild 1973 Käfer (gibt's von IMAI / Aoshima, wenn auch proportional unschön)
Bild 1989 Pontiac Formula (gibt's 1/24 vom Monogram wenigstens mit den richtigen Felgen und ohne T-Top, jedoch die Nase und Heck von meinem gibt's von keinem Hersteller)
2007 Honda CRV (in 1/18 als Metallmodell aus Japan, jedoch selbstredend: Rechtslenker, falscher Motor, falsches Dach -Schiebe- anstatt Panoramadach-, kein Schalter dadurch Mittelkonsole bissi anders)

Den (Ex)Polo und nun 206cc meines Mädchen hab ich zumindest in 1/18 bekommen und ans Original abpassen können ;) Meinen Accord vor dem CRV hatte ich sogar in 1/24. Da hatte ich dann nur die Felgen vom Modell im Original gekauft :lol:
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 2129
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

... wat ihr alle für tolle Hobbys habt. ich beschränke mich mittlerweile wirklich "nur" auf Modellbau. Ansonsten habe ich eine Große Familie... vor allem 2 Enkel...die mich fordern. Früher... ja Früher war es mal: Motorrad fahren und Treffen veranstalten, Mukke machen (als Sänger und Gitarrist und Bandleader in `ner Rock`n`Roll Band), Kampfsport (Tae Kwon Do), Malerei (vor allem Aquarelle)( mache ich heute auch noch manchmal). Aber auf Grund von Gesundheitlichen Problemen ist´s halt "nur" noch MODELLBAU.... aaaber das füllt mich total aus und macht Spaß!
Gruß, der Dirk.
panzerchen
Beiträge: 2402
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Gibt es denn ein schöneres Hobby als Ausschlafen ? 8-)
( Unter den jugendfreien ! )
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 4020
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Ja, Ausschlafen steht bei mir auch öfters auf der Liste :D
Die Autos sind ja ziemlich alle so weit, dass sie auch getrost in der Halle stehen bleiben können. Arbeit gibt es immer, ist aber überschaubar (wenn man mal vom 1952er absieht). Ich bin ja eh seit 2013 dran, mich von dem Einen oder Anderen zu trennen. Da der Markt für alte Japaner doch recht überschaubar ist, dauert das eben. Aber ich mag die Autos ja nicht unter Wert verkaufen oder verschenken. So lange ich den Platz dafür habe (verteilt auf 3 Standorte), ist es auch egal. Das bisschen Pflege.... Geht schon - solange die Familie / Haus / Garten nicht darunter leidet, gibt's keine Probleme.

Modellbau kann ich eben zu Hause machen und hauptsächlich zum Abschalten.
__________________
Es grüßt Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Dose
Beiträge: 99
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 21:22
Wohnort: Goldener Osten

Freut mich sehr, dass das Thema nach über 1.5 jahren noch am leben ist. Weiter so :)
Wünsch Euch viel Energie und so :ugeek:
Benutzeravatar
Tigerbuilder
Beiträge: 99
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:02
Wohnort: umkreis Leipzig

Da möcht ich nun auch mal was dazu schreiben... :D
Also Modellbau mache ich jetzt seit ca.8 Jahren. Außerdem fahre seit 14 Jahren Kart-Slalom. Das Würde ich aber auch als mein primär-Hobby einschätzen. Modellbau ist zwar ein Hobby, aber auch eine Sucht :lol: .

Zudem geh ich als Ausgleich zu dem Kartsport seit September 2014 auch reiten. Jaaa genau, das mit Pferden.... ;)
Zur Zeit im Bau: Alpha Jet, Revell 1:72
Wer braucht schon Alkohol, Zigaretten und sonstige Drogen, wenn er Farben, Leim und Verdünnung hat.
Benutzeravatar
Tomcatter
Beiträge: 279
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 23:50

Hi,

Ich betreibe Modellbau erst seit ca. 2011 und eigentlich ist es auch mein größtes Hobby. Im Winter gehe ich natürlich auch gerne mal Snowboard fahren, seit ich studiere bin ich aber kaum mehr dazu gekommen irgendwo hin weg zu fahren. Als neues Hobby ist dieses Jahr dazugekommen, dass ich neben der Uni als Konstrukteur in einem Formula Student Team arbeite. Das ist zwar sehr viel Arbeit, aber man lernt ungemein viel und außerdem ist es wie Modellbau nur in groß :D

VG Tom
Benutzeravatar
Bernard Davis
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 13:14

Hi. Mein Haupthobby ist nach wie vor Modellbau, hab mit 13 Jahren schon angefangen, mit den kleinen Packungen von Revell :D
Ansonsten bin ich viel mit dem Mountain Bike unterwegs, im Wald und Gebirge. Ausserdem bin ich oft im Garten beschäftigt, für dieses Jahr hab ich geplant ein riesen Trampolin für meine Kinder aufzubauen. ( Ich werde das bestimmt NIE selbst benutzen :lol: )
reaper2k3
Beiträge: 304
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Hallo,

ich beschäftige mich neben dem Modellbau noch mit Warhammer 40.000, was natürlich auch noch sehr nah dran ist. Ansonsten Puzzle ich auch noch etwas oder spiele am PC noch etwas.

VG Alex
Antworten

Zurück zu „Café“