Revell B1 Bomber

Aktuelles rund um die Revell GmbH
Antworten
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1388
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Sa 7. Mär 2015, 10:49

Hier mal ein Link zu einem Revell B1 Bomber: http://www.britmodeller.com/forums/inde ... b1-b-bone/

Wir findet Ihr?
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2070
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Sa 7. Mär 2015, 12:33

BOCH EY, ein Kunstwerk in meinen Augen :!:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Sa 7. Mär 2015, 12:38

Da hat Udo schon recht.
Ist im zugehörigen Baubericht ja auch gut ersichtlich, was da noch alles drinsteckt:
http://www.britmodeller.com/forums/inde ... nish-line/

Aber nichts desto trotz ein Modell zum geniessen :!:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Birne
Beiträge: 177
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 22:22
Wohnort: Fils/Neckar

So 8. Mär 2015, 18:43

hallo,
interesannter link, und auch noch mit Viruswarnung :|Seite mit gefährlichen Inhalten :arrow:
siebenmalsieben, 7x70=49? Sieben mal sieben, gibt ganz feinen Sand, zumindest in den großen Ferien.

Grüße Birne
( wehr nämlich mit H schreibt ist d................)

:P mhm, plastikmodellbau, Lukratives Hobby :|
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 8. Mär 2015, 21:32

Birne hat geschrieben:...und auch noch mit Viruswarnung :|Seite mit gefährlichen Inhalten :arrow:
Geht bei mir ohne Probleme :?:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1340
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

So 8. Mär 2015, 21:48

eupemuc hat geschrieben: Geht bei mir ohne Probleme
Dto. Wer weiß was für ein Virus das war :oops: :oops: :oops:
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Birne
Beiträge: 177
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 22:22
Wohnort: Fils/Neckar

So 8. Mär 2015, 22:11

Hallo,

beim ersten direktload bekam ich eine Warnung. Beim zweiten mal anklicken konnte ich in Bruchteilen die " obere " " Zeile " lesen, und die war irgendwie in einem kleinen Detail anders al das erste mal anklicken und ich habe keine Warnung angezeigt bekommen ?
Wow !
Obwohl bei mir der " Kalk rieselt ", altersbedingt, ( Cholesterinspiegel zu hoch ) hab ich einen Unterschied bemerkt.
Als nächstes bekam ich eine Mitteilung, " Software aktualisiert ".
Möchte mir nicht schon wieder einen Neuen LP-top kaufen.
Ich brauch den auch fast nur für das Hobby.
Beim Plastikmodellbau, geht es eben auch oft oder Oberflächlich gesehen für Viele mehr oder wenig um was Anderes.
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Mo 9. Mär 2015, 15:39

Ich bin ein wenig entäuscht...
Ich hatte gehofft, mal was vom Revell-Stefan zu sehen. Das es gute Modellbauer auch außerhalb von diesem Forum und außerhalb des deutschsprachigem Ausland gibt ist mir auch nicht neu...
Birne
Beiträge: 177
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 22:22
Wohnort: Fils/Neckar

Mo 9. Mär 2015, 23:03

ja schon, aber die hauen natürlich auch anders rein in den Bausatz. In Foren natürlich und nicht in den "neutralen" Modellbaukatalogen. Die sind " Unverbindlich ".
Also ist es jedem selber gestattet sobald der Bausatz sein Eigen ist was er damit macht und was Er darin selber Sieht.
Sonst wäre das vielleicht auch nicht so ein laufendes Geschäft seitens der Hersteller.
Aber man sollte aus Rücksicht doch auch auf unseren Seiten das " Decal " mit dem Parteisymbol weglassen oder zumindest abdecken bei Veröffentlichung. Und wenn das auch erst seit ein paar Jahren so ist, dann ist es eben so.
Verfeinerte Sache, finde ich.
Manche bauen eben Modelle im Zustand Fabrikneu und erkennen da Mehr, andere Modellbauer bauen lieber mit hunderten verschiedenen Mittelchen verwitterte oder gar fast Schrottzustand Modelle und sehen darin Mehr.
Bei mir kam auf jeden Fall die Meldung, Achtung Seite mit gefährlichen oder gefährdenten Inhalten.
Vielleicht auch, weil ich sonst in keinem anderen Forum unterwegs bin und auch selten andere Communikationsseiten nutze
O.K. bei Seiten wie faceebook wird ja auch ein Modell nicht so wie im Forum in Einzelheiten Zerlegt. solche Seiten sind ja auch Weitläufiger zu betrachten. In den 70ern als wir älteren zur Schule gingen war doch WWII überhaupt kein Thema, weil doch jeder zu hause absolut die Wahrheit über diese Zeit erfahren konnte und (D) das (DD) bei wirklich jeder Frage, weil das alles noch Zeitzeugen waren. Die jüngere Generation kann das doch nur erahnen. Vielleicht gibt es dort eben nun User die eben eine Bf 109 auf Ihre Art beschreiben und sich darin noch ganz Sicher sind. Die nehmen das doch viel Leichter. Prinz Harry ist ja auch auf einer Faschingsparty in schwarzer parteiuniform sogar mit Armbinde erschienen und wurde obwohl er es nicht Glauben wollte etwas dezent " Zurückgepfiffen " worden.
Es sind ganz einfach ein paar Dinge damals ordentlich Schiefgelaufen.
Ich war auch schon oft auf Brittmodeller. Aber jetzt bekomm ich einfach diese Warnung.
Ich hab früher Bilder mit " Imageshack.us " heruntergeladen aus meinen Bildern und dann ins Forum damit.
Manche Bilder, die qualitativ nicht so gut waren um ins Forum zu stellen blieben im Image shack " mein Album "
Da hab ich einen Panzer III in 1:35 von Dragon gehabt und der hatte eben noch die Decals vom DAK, Palme mit " gebimmel ",
ganz Originalgetreu. Vor nun fast zwei Jahren schon fast aus Imageshack rausgeflogen weil man da das Emblem erkennen konnte. Nicht Gleich, aber dann kam auf Imageshack zu dem Bild vom III die Meldung quer über das Foto,
" we work this bad guy out ",
wie gesagt vor zwei Jahren.
Ich denke wenn der Typ was da abgehauen ist nach Moskau, der das von dem NSA oder was für ein Verein da auch immer denke es geht um CIA Daten wirklich ein Buch schreibt, das kauf ich mir dann auch und schau mal wie viel der über Plastikmodellbau weis und wie viel über Propaganda ? denke mal 1% Modellbau und 99% Öffentlichsarbeit.
Ich kauf mir Modellbausätze zum zusammenkleben, und nicht zum Sammeln als Erinnerung.
Ich hab auch zu einem nur als Beispiel von mir gebautem Panzer kein ideeles Verhältniss. Zusammengebaut ist mein Modell für mich auch " Nur " ein hochwertiges süßes Spielzeug, vielleicht auch deshalb weil ich auch noch vor 30 jahren die sogenannte " Schule der Nation " besucht habe. Wehrpflichtig W15. Keiner von meinen Kumpels hat mir gesagt was das ist
Ich bin da auch Nichtsahnend in die Kaserne gelaufen und als die Besucher vom Tag der offenen Tür Montags beim Barrasaltag wieder wegwaren und die mir da die Luft rausgelassen haben, wußte ich nur eines über meine damaligen Gleichaltrigen. Wenn mans hinter sich hat ist es was Anderes wie wenn mans vor sich hat.
Halte auch nichts von Fotos von Usern die da ihr eigenes Bundeswehrfotoalbum einbringen. Man ist und war doch nur einer von den vielen Hunderttausenden Wehrpflichtigen. Im Fernsehen kommen immer Dokus von deutschen Kameras und englischen Kameras. Die hatten doch ehrlich immense Verluste und auf den paar Bildern aus dem Archiv denkt jeder so war es Überall und die leben Ewig weiter wie im Märchen.
Solche Kritik gab es auch schon zu meiner Schulzeit auf dem Pausenhof.
Aber es ist nur Internett und ich nehme das auch nicht sooo auf die Schultern, das hat in meinem Alltag überhaupt keine Rolle. Hobby eben wenn ich Alleine bin und ich sag Ehrlich das zusammenkleben und bemalen macht mich sogar Glücklich.
Hab den Eindruck es kommen wieder User in den treat die sich mächtig Aufblasen wie wenn es Ihnen wert wäre das mit einem teuren Rechtsanwalt auszuspielen bereit wären,

Bärig, Bärig :?:
Birne
Beiträge: 177
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 22:22
Wohnort: Fils/Neckar

Di 10. Mär 2015, 18:58

tschuldigung,

Grüße Udo G.https://www.youtube.com/watch?v=CVQfVtzFd4U

Ps,: ja du muss anpacken Junge, basteln, nich Bausätze sammeln.
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1388
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Fr 13. Mär 2015, 15:16

Axt hat geschrieben:Ich bin ein wenig entäuscht...
Ich hatte gehofft, mal was vom Revell-Stefan zu sehen. Das es gute Modellbauer auch außerhalb von diesem Forum und außerhalb des deutschsprachigem Ausland gibt ist mir auch nicht neu...
Nix da. Ich beneide euch ja das ihr alle so toll bauen könnt. :D
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
viktor
Beiträge: 1380
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Sa 14. Mär 2015, 13:48

Der Stefan ist nicht zum Vergnügen hier :lol:
Vom Jens haben wir leider auch nichts gesehen.

Würde mich aber auch freuen was vom Stefan zu sehen.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Beiträge: 1380
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Sa 14. Mär 2015, 13:51

Der Bomber ist echt Klasse geworden, auch wenn er so nicht OOB gebaut werden kann.
Jeder hat eigene Ansprüche ans Modell und die Basis ist anscheinend solide gewesen, sonst wäre hier kein TOP-Model(l) zu sehen.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 186
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

Sa 14. Mär 2015, 20:54

Wow ich bin sprachlos. Bei diesen Bilden möchte ich mir am liebsten direkt einen bestellen. Ich hab den B1 sogar schonmal live in Aktion gesehen. Das war auf der ILA 2006. Sehr beeindruckend aber auch etwas beängstigend, was der Mensch im Stande ist zu bauen.
Antworten

Zurück zu „Revell - Wettbewerbe, Aktionen & News“