Leopard 2A4Ö vom PzBtl14 (1:35)

Antworten
Benutzeravatar
Hammerhead
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:41
Wohnort: Salzburgerland

Mi 31. Dez 2014, 08:55

Hi allerseits!

Ich möchte Euch heute noch schnell meinen Leopard 2A4Ö zeigen, den ich vor gut einem Jahr mal gebaut habe.
Verwendet habe ich dabei den Bausatz von HobbyBoss, einen Detailsatz von Perfect-Scale und den Decal-Bogen für die österreichischen Leo's von der IPMS-Austria.
Die Besatzung ist von Black-Dog. (Nicht weitersagen: die Jungs waren ursprünglich mal Australier! ;) )
Das ursprünglich im Kit enthaltene MG3 habe ich gegen die bei uns verwendete FN-MAG ausgetauscht, die ich in von LiveResin (M240) genommen habe.

Als "Eigenleistung" hab ich mir die Linsen der Scheinwerfer aus einer alten CD-Hülle geschnitzt, sowie die Karte des Ladeschützen erstellt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Grüße: Michael
Aktuelles Großprojekt: "United Colors of Leopard 2"
leonking
Beiträge: 11
Registriert: So 14. Dez 2014, 17:48
Wohnort: Steiermark

Mi 31. Dez 2014, 12:59

Fesch ist er, dein Leo!
Horridoh!
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 969
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Do 1. Jan 2015, 04:27

Hallo Michael!

Gefällt mir ebenfalls sehr gut und Du hast aus einem eintönigen Tarnschema echt was raus geholt, aber da wo Licht ist, ist auch Schatten. Mit den beiden Abschleppseilen kann ich mich irgendwie gar nicht anfreunden. Zum einen die Farbe und beim linken scheint mir der verzwirbelte Draht schon platt gedrückt zu sein. Über die Ketten könnte man auch noch einen Schuss Staub drüber jagen, sehen mir pers. zu metallisch aus, ansonsten mehr als ansehnlich und besonders die Püppchen wissen zu gefallen. Gruß, Udo.
Benutzeravatar
Hammerhead
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:41
Wohnort: Salzburgerland

Do 1. Jan 2015, 06:51

Guten Morgen!

Vielen Dank für Lob und auch die konstruktive Kritik!
Immerhin gibts immer was zu lernen! ;)

Zu den Abschleppseilen:
Stimmt, Udo, Du hast ein sehr scharfes Auge! :ugeek:
Das Linke ist im Bereich der Kante etwas platt... hab ich heute morgen schon mit einer Pinzette und einem Tropfen Superkleber korrigiert.
Farblich werd ich da auch nochmals drübergehen... der Hauch von Rost ist mir in dem Bereich nicht so wirklich gelungen. :roll:
Ausserdem werd ich in kommender Zeit das gesamte Fahrzeug und die Ketten im Speziellen nochmals etwas "einferkeln". :lol:

Grüße: Michael
Aktuelles Großprojekt: "United Colors of Leopard 2"
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 1. Jan 2015, 12:44

SErvus Michael,

schließe mich gerne den Vorschreibern an. Ein lgelungenes Modell, dass man nicht alltäglich sieht. Die Lackierung ist stimmig und all zu sehr einferkeln würde ich den nicht, so ohne einen passenden Untergrund.
Der A4 fehlt mir noch in der Sammlung der Bausätze, aber 2015 hat ja eben erst gestartet. ;)

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Hammerhead
Beiträge: 62
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:41
Wohnort: Salzburgerland

Do 1. Jan 2015, 16:42

Hallo Viktor!

Danke für die Blumen!
Naja, ein wenig Staub verträgt der Leo schon noch, damit er nicht so steril ausschaut. ;) :lol:
Ausserdem möcht ich ohnehin ein wenig mit Pigmenten experimentieren. :roll:

Apropos: Leopard 2's hab ich quasi wie Sand am Meer... letztes Jahr hat mir ein Bekannter, der seine Sammlung aus mir unbekannten Gründen aufgelöst hat 4 verschiedene Leo-2 Bausätze geschenkt. (2A4, 2A5, 2A6 und 2A6EX) Zwar ohne Kartons... aber ansonsten vollständig und noch in Plastik verschweißt.
Ich glaub, ich werd da so nach und nach in der Kommenden Zeit einen nach dem anderen bauen. :twisted:

Grüße: Michael
Aktuelles Großprojekt: "United Colors of Leopard 2"
Antworten

Zurück zu „Galerie (Militär)“