Antarctica Observation Ship Soya 3rd Corps

Antworten
Heizer
Beiträge: 39
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 18:26
Wohnort: Schwedeneck

Hallo,

habe "endlich" die Soya fertiggestellt und möchte euch hier nun das Ergebnis zeigen.
Das Modell ist im Maßstab 1:350 nur etwas über 20 cm lang und besteht aus über 300 zum Teil extrem winzigen Teilen.
Dazu habe ich noch PE-Teile von Hasegawa verbaut.
Die hohe Detaillierung war für mich schon eine Herausforderung; arbeiten ohne Lupe bei meinen Augen nicht möglich.
Vollends zufrieden bin ich selbst mit dem Ergebnnis nicht. Die Passgenauigkeit ist an einigen stellen nicht so toll und aufgrund der winzigen Teile habe ich einige Stellen nicht gut hinbekommen.
Insgesamt finde ich aber, dass es abseits militärischer Modelle mal eine Abwechslung war und viel Spaß bereitet hat.
Anm.: Auf Weathering habe ich bewusst verzichtet, da ich es nur in bestimmten Situationen mag.

Ich freue mich auf eure Kritiken.

Daten:
Hersteller: Hasegawa
Bausatznummer: 40023
Maßstab: 1:350
Anzahl Teile: 448 inkl. PE
Bauzeit: 174 Stunden
Bauphase: 09.2023 - 02.2024
verwendete Farben: Vallejo Model Air, Revell Aqua Color, Aqueous Hobby Color
--
Soya_01.jpg
Soya_02.jpg
Soya_03.jpg
Soya_04.jpg
Soya_05.jpg
Soya_06.jpg
Soya_07.jpg
Soya_08.jpg
Soya_09.jpg
Soya_10.jpg
Soya_11.jpg
Soya_12.jpg
Soya_13.jpg
Gruß
Frank
_________________________________________________________________________________________________
Aktuell im Bau: Revell German Destroyer Class 119 (Z1/Z5) Platinum Edition
Knutselsmurf
Beiträge: 91
Registriert: Di 6. Dez 2022, 10:16
Wohnort: Iserlohn

Ein wirklich sehr schönes Modell.
Würde mir in dem Maßstab und überhaupt mit Sicherheit nicht so gut gelingen.
Vielleicht noch ein weiteres Bild zum Größenvergleich einstellen zb. Einwegfeuerzeug oder so ?
Mit neidvollen Grüßen,
Ron
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 2486
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Ohja das ist wirklich ein Schmuckstück. Richtig gute Arbeit :thumbup:
mit freundlichen Grüßen Andy

Aktuelles findet ihr in meinen Portfolio
Heizer
Beiträge: 39
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 18:26
Wohnort: Schwedeneck

Ist leider schon in der staubversiegelten Vitrine, daher ist im Moment kein neues Bild möglich.
Aber auf einem 27" Monitor ohne Vergrößerungsansicht enspricht das ziemlich genau der Originalgröße von 23 cm.
Gruß
Frank
_________________________________________________________________________________________________
Aktuell im Bau: Revell German Destroyer Class 119 (Z1/Z5) Platinum Edition
Revell-Bert
Beiträge: 3634
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Feines Stück :thumbup:
Ich mag keine Menschen, die überall suchen, was sie stört...
Ich mag Menschen, die überall etwas finden, was sie fasziniert


Gruß der Bert
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 4674
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Moin Frank,
stark gebaut :clap: :clap: :clap:
Gefällt mir sehr gut :thumbup:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Bf 110 G-4 in 1:48 von Revell.
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
Benutzeravatar
CaptainMeat
Beiträge: 1145
Registriert: Do 6. Feb 2020, 17:19
Wohnort: Bad Zwischanhn

Hi ,
ich finde , dass Du das Schiff sehr gut hin bekommen hast . Von Fehlern ist so nichts zu sehen .

Auch mal ein Nicht Kriegsschiff hier zu sehen ist schon schön .

Auch wenn Du auf die Alterung verzichtet hast, ist´s nicht schlimm , da es so auch hervorragend aussieht . :respekt: :thumbup:

Das Rigging sollte hier auch Beachtung finden , da es schön filigran und stimmig aussieht. :thumbup: :clap:
LG Ralf

Rechtschreibfehler wie auch Groß und Kleinschreibung sowie Satzzeichen sind gewollt und Bestandteil meiner Persönlichen Freiheit. :D
Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03
Wohnort: Lippe

Auch als nicht Schiffsbauer, finde ich das Schiff sehr hübsch. Es hat mich sehr inspiriert und ich werde auch mal ein Schiff bauen. Ich denke da an die Hechette Graf Zeppelin.
👋 Hans
.
Chacun à son goût
Heizer
Beiträge: 39
Registriert: Fr 6. Nov 2020, 18:26
Wohnort: Schwedeneck

Danke für euer Lob - :D
Gruß
Frank
_________________________________________________________________________________________________
Aktuell im Bau: Revell German Destroyer Class 119 (Z1/Z5) Platinum Edition
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 1081
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Ahoi Heizer

Ohne Zweifel, du kannst Modellbau :D . Gratulation zum tollen Schaustück :thumbup:

Aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)

Kaleu’s Portfolio :arrow: viewtopic.php?f=275&t=7639
Benutzeravatar
Mechanic
Beiträge: 320
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:18
Wohnort: Frankfurt am Main

Das Modell gefällt mir auch ausgesprochen gut :clap:
Vielen Dank, schöne Grüße und weiter bauen! 8-)
Antworten

Zurück zu „Galerie“