div. whatif 1:144 - #I

Was wäre wenn? Zeig uns deine Kreativität!
Revell-Bert
Beiträge: 3630
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

:thumbup:

Ein Flugzeug-Laie wie ich, würde den Flieger für "(w)ba(h)re Münze" nehmen!
Auch den kleinen zuvor gezeigten :thumbup:
Ich mag keine Menschen, die überall suchen, was sie stört...
Ich mag Menschen, die überall etwas finden, was sie fasziniert


Gruß der Bert
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 4672
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Sehr schöne Arbeit :clap: :clap: :clap:
Einfach nur Klasse :thumbup:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Bf 110 G-4 in 1:48 von Revell.
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
panzerchen
Beiträge: 2462
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Der Kleine, also die Lippisch P-20N war immerhin ein reales Projekt, wenn auch nicht wirklich gebaut und schon gar nicht eingesetzt.
Ich bin ja ein berüchtigter Modelle-Schänder, gelle ?
Mit "Modelle" meine ich nicht menschliche Fotomodelle, nicht daß da irgendein schlauer Algorithmus etwas in die falsche Kehle kriegt ( sofern man bei Algorithmen von "Kehle" sprechen kann )
Hin und wieder wird da wohl noch was von mir kommen.
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 1648
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Die Fw 190 habe ich auch schon seit Jahren liegen. Ich hatte einmal vor gehabt, aus diesen kleinen Fliegern ein Mobile zu bauen, aber dann die Lust verloren, als es daran ging, die Miniatur zu bemalen. Nachdem ich ich jetzt deine Modelle gesehen habe, gab es bei mir einen Motivationsschub. Vielleicht wird es ja doch noch.
panzerchen
Beiträge: 2462
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Dann mach Dich aber auf eine Spachtelorgie gefaßt !
Die ( linke ? ) Rumpfseite ist meiner Erinnerung nach nicht richtig ausgespritzt, da ist eine große Delle drin.
Übrigens ähnlich auch bei der Thunderbold.
Naja, ein richtiger Modellbauer lebt vom Masochismus.......... :twisted:
Benutzeravatar
Fliegernarr
Beiträge: 39
Registriert: Sa 10. Feb 2024, 18:38
Wohnort: Nordburgenland, AT

So, jetzt hab ich mir die Modelle da von Anfang durchgesehen. Von absoluter Fassungslosigkeit bis herzlichem Lachen hab ich alle emotionalen Stationen durchgemacht und hab nur eine Bitte:
WEITERMACHEN!
Ich bin ja selbst leider nicht sooo kreativ, aber ganz mit leeren Händen antanzen will ich auch nicht:
DSCN3854.JPG
DSCN3851.JPG
DSCN3852.JPG
Das hätte eigentlich ein ganz richtiges maßstäbliches Modell in 1:144 werden sollen, von der eigentlich sehr eleganten Piaggio P.180 Avanti. Aber das Basismaterial (Resin mittelspröde) hat dann meine Skills und vor allem meine Geduld nicht nur eigentlich überfordert:
DSCN3711.jpg
Aus der Perspektive der ligurischen Designer hab ich sicher auch eine Art "What-if" verbrochen!
Servus!
Hannes, der Fliegernarr
Antworten

Zurück zu „What-If“