U-Boot Typ VII D Minenleger in 1:350 von AFV Club

Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 3606
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hallo euch,
und herzlichen Dank für euer Interesse und Feedback :)

Es ging auch etwas weiter.

Der ohere Teil vom Rumpf, sprich das Hauptdeck, wurde
bemalt. An den Seiten in Revell Aqua Color 76 Hellgrau.
Das Deck wurde in Panzergrau 78 bemalt.

Danach wurde der obere Teil vom Rumpf mit dem unteren Teil
verklebt. Die Passform ist sehr gut.
Großes Schleifen und Spachteln war hier nicht von Nöten.

So schauts nun aus:

IMG_20220909_173240.jpg
IMG_20220913_180516.jpg
IMG_20220913_180622.jpg
IMG_20220913_180937.jpg



MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: U Boot Typ VII D Minenleger in 1:350 von AFV Club
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 3606
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hallöle an alle Interessierten.

Es ging hier wieder ein kleines Stückchen weiter.
Der/die Turm/Brücke wollte geklebt werden.
Auch hier war die Passform super :thumbup:

Bemalt wurde hier in Hellgrau 76 und Panzergrau 78 für
den Boden.

Danach gab es ein kleines Washing.
Die Reeling aus PE-Teilen kommen gaaaanz zum
Schluß ran.

Stand auf meiner Werft:


IMG_20220913_180708.jpg
IMG_20220913_180735.jpg
IMG_20220913_180725.jpg
IMG_20220916_174706.jpg
IMG_20220916_174829.jpg
IMG_20220916_174848.jpg



MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: U Boot Typ VII D Minenleger in 1:350 von AFV Club
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 967
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Ich weiss, wie klein, aber oho :!: :!: :thumbup: :thumbup:
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)

Kaleu’s Portfolio :arrow: viewtopic.php?f=275&t=7639
Benutzeravatar
ModellfreakDD
Beiträge: 1563
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Durch ein Washing wird für mich erst ein Spielzeug zum Modell, wie du eindrucksvoll Beweist. Gefällt mir sehr gut :thumbup:
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 3606
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hallo Wilfred, Frank und alle anderen.
Vielen Dank :)

Es geht langsam aber sicher bei meinem Minenleger in die Schlussphase.
Ein paar Kleinteile wie 8,8cm Kanone und das Minenmagazin
wurden hier nur bemalt und mit einem Washing versehen.

Danach wurde alles an Deck verklebt ebenso der Turm.
Leichte Nacharbeiten, sprich abschleifen vom Minenmagazin war hier angesagt.
Damit dieser sauber auf dem Deck verklebt werden konnte.
Ansonsten ist auch hier die Passform durchaus in Ordnung.

Der Rumpf bekam auch schon ein kleines Washing.
Als Vorarbeit bzw. Basis für das anschließende Drywashing.

Aus der Jannischen Modellbauwerft:



IMG_20220916_175025.jpg
IMG_20220916_175109.jpg
IMG_20220918_104251.jpg



MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: U Boot Typ VII D Minenleger in 1:350 von AFV Club
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 3606
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hallo an alle Interessierten,
ein letztes Update zum Baubericht.

Die letzten Teile sind nun dran.
Insbesondere die Relings aus PE-Teilen, die dem
Bausatz beiliegen, werten das Modell ernorm auf.
Die Tonnagewimpel (Weiß) liegen dem Bausatz auch als
PE-Teile bei

Die Seilantennen wurden mit Uschis Gummifaden dargestellt.
Ebenso die Seile an der 8,8 und dem Piriskop.

Bei den Rostspuren kamen wieder die Pigmente vom
Revell Weathering Set zum Einsatz.
Diese wurden wieder mit Wasser vermischt und mittels
Pinsel aufgetragen.
Trocknen lassen und mit einem Q-Tip nach unten hin verreiben
um einen Veverblendungseffekt zu erhalten.

So hier und da, muss ich noch etwas Nacharbeiten,
dann ist Stapellauf.

So schaut es derzeit aus:


IMG_20220921_175140.jpg
IMG_20220921_175216.jpg
IMG_20220921_175233.jpg




MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: U Boot Typ VII D Minenleger in 1:350 von AFV Club
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 967
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Dein Boot wirkt sehr «lebendig» :thumbup:
Den Anker würde ich noch nach oben drehen. :arrow: Siehe das Boot in Laboe!
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)

Kaleu’s Portfolio :arrow: viewtopic.php?f=275&t=7639
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 3606
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Moin Wilfred,
vielen Dank für dein Feedback :) und dem
Hinweis, bezüglich des Ankers :thumbup:

Konnte ich jedoch ohne grossen Aufwand korrigieren:


IMG_20220923_182114.jpg


MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: U Boot Typ VII D Minenleger in 1:350 von AFV Club
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Bild
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 1825
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03
Wohnort: Lippe

Das sieht ja wieder richtig gut aus. :thumbup:
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“