Tamiya Laquer Farben (LP) verdünnen

Antworten
Carsten1977
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Apr 2022, 09:07

Hallo!

Habe ein kleines Problem. Ich müsste dringend am WE was mit der Airbrush lackieren. Da ich mit den Tamiya LP Farben arbeite, habe ich immer mit den entsprechenden Tamiya Verdünner gearbeitet.
Leider hat mein Modelbauladen keine mehr da. Er kann erst für Mitte nächster Woche was besorgen. Online wäre eine Option, aber das WE steht vor der Tür und vor nächster Woche wird es dann auch nichts.

Nun meine Frage:

Womit kann ich die LP Farben noch verdünnen??? Gibt es da was im Baumarkt oder Apotheke???

Kann ich Nitro oder Terpentin nehmen, oder greift es das Polystyrol an, bzw. ist "mischbar" mit den Farben???

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!

Carsten
Modelist
Beiträge: 42
Registriert: So 25. Aug 2019, 18:27
Wohnort: Hamberge

Hallo Carsten,
leider hab ich mit den LP Farben keine Erfahrung. Aber soviel kann ich sagen:
nimm bitte keinen Nitroverdünner. Der ist recht aggressiv gegenüber den Dichtungen der Airbrush und löst tatsächlich Plastik an (ich nehme ihn daher manchmal als Kleber). Terpentin kenne ich nur als Verdünner von Ölfarben. Kann mir nicht vorstellen, dass es bei den LP Farben funzt. Sonst erstmal mit einer kleinen Menge probieren.
Schlechtem Kleber geht man schnell auf den Leim
eydumpfbacke
Beiträge: 1885
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Also ich nehme auch Universalverdünnung und es funktioniert gut.
Allerdings kenne ich die Tamiya LP-Farben nicht und kann daher nicht beurteilen, ob das funktioniert.
Daher würde ich das an deiner Stelle das erst einmal ausprobieren, ob Terpentin oder Universalverdünnung funktioniert.
Zuletzt geändert von eydumpfbacke am Mo 12. Sep 2022, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Es grüßt der Reinhart
Carsten1977
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Apr 2022, 09:07

Hallo!

Erstmal Danke für die Antworten! :clap:

Also beides - Nitro und Terpentin - Pustekuchen!!!

Hatte beides mal probiert und es kam immer ein Klumpen raus und die Flüssigkeit hat sich abgesetzt.

Na ja...muss mich dann halt gedulden.

LG
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 2182
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ich kenne die LP Farben auch nicht.
Aber deren Verdünner. Der funktioniert auch mit den X(f) Farben. Gut möglich, das es auch umgekehrt klappt. Versuch wäre es wert, solltest den normalen x-20a Verdünner daheim haben.
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 2203
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Hallo Carsten,

auch wenn das WE jetzt rum ist: Nagellack-Entferner (bevorzugt acetonfreier) funktioniert.
Aktvetos hat geschrieben: Mo 12. Sep 2022, 13:54 Gut möglich, das es auch umgekehrt klappt.
Leider nicht, selbst schon mal getestet, Farbe verklumpt.

LPs sind übrigens von der Art her dieselben, die auch in den Tamiya Spraydosen verwendet werden.
LG Alex
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“