Seite 1 von 2

Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 09:52
von Tanker_5455
Guten Tag,

Ich bin einen neuen Benützer des Forums aus Russland. Deutsch ist nicht meine Muttersprache, deshalb kann ich einige (viele?) Fehler machen!
Die Hauptthema meiner Modellsammlung ist der Warschauer Pakt. Ich sammele Panzer, Flugzeuge, SPW usw aus den Armeen des sozialistisches Blocks in Maßstab 1/72, und habe gebastelt einige T-72M1, T-55A und AMB2 von Revell.
Jetzt hätte ich gern auf Deutsch über Modelle sprechen, um meinen Niveau in diese Sprache zu verbessern, und um neue Techniken und Tips zu lernen.

Danke schön und bis bald! Hier sind einige Fotos meiner Modelle von Revell:
Bild
(die zwei Panzer im Mittel sind Revells T-72M1)

Bild

Bild

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 12:45
von Eukaryot98
Hallo und Willkommen im Forum. Ich finde das Thema Russische Militärtechnik sehr interessant. Da hoffe ich doch dass du uns ab und zu was von deinen Modellen zeigen wirst :)

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 13:04
von zip
Hallo,

das gezeigte macht auf jeden Fall Lust auf mehr :clap:

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 13:56
von schnuerbodenfuxx
Hallo Tanker,

Willkommen hier im Forum.
Land-, Luft- und Seefahrzeuge der ehemaligen Ostblockstaaten - ein warscheinlich interessantes Thema.
Da bin ich mal gespannt, was wir von dir hier noch alles zu sehen bekommen. Vielleicht sind da ja auch mal einige Schiffe dabei. Würde mich freuen.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 14:21
von Oliver Bizer
Willkommen Tanker,
Dein Deutsch ist jetzt schon sehr gut :thumbup:

Ich freue mich auf Deine Beiträge und hoffe Du kannst hier viel Deutsch lernen :clap:

Gruß
Olli

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 15:33
von viktor
Herzlich Willkommen im Revell Forum.

Freue mich auf deine Beiträge.

Gruß Виктор ;)

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 16:46
von KaleuNW
Harte Schale - weicher Kern :?: ;) :thumbup:
Die exzellente Machart deiner Monster lässt einiges erwarten. :o
Herzlich willkommen bei uns im Forum :D

Gruss aus der Werft
Wilfred

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 17:09
von Simitian
Hallo und herzlich willkommen.
Sehr interessantes Modellbauthema von dir.
Wünsche dir viel Spass und Erfolg bei deinen Modellbau Projekten.

MfG
Jan

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 18:50
von The Chaos
Herzlich willkommen und viel Spaß hier.

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mo 27. Mai 2019, 19:44
von eydumpfbacke
Herzlich Willkommen auch von mir

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: Mi 29. Mai 2019, 19:31
von Tanker_5455
Danke schön! :D Ich hoffe, dass is bald werde ein bisschen better auf Deutsch sprechen, um Informationen über die Panzertechnik der NVA zu finden: fast alles ist auf Deutsch, und ich hätte gern mehr verstehen, damit ich bessere und interessante Modellen machen könnte.

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: So 5. Jan 2020, 09:59
von Phylax Lüdicke
Dobri dan und Moin! Moin! Herzlich willkommen an Bord. :thumbup: :)
Mit der Begrüßung haben sich meine Russisch=Kenntnisse dann auch schon erschöpft... :-/

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: So 5. Jan 2020, 19:15
von dimo1991
Herzlich willkommen hier im Forum.
Auch ich baue sehr gerne russische (bzw. sowjetische) Schiffe und Flugzeuge; Militärfahrzeuge sind nicht so mein Ding. Im Moment bin ich zwar auf dem "Japan-Trip" und baue japanische Schiffe, aber mit Sicherheit wird auch mal wieder was russisches drankommen.

Und zur Sprache: Wenn dir mal was nicht in Deutsch einfällt, schreibe es auf Englisch; wir helfen gerne !

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: So 5. Jan 2020, 19:22
von Aktvetos
Macht es wirklich Sinn, jeden noch so alten Vorstellungsbeitrag raus zu kramen und zu beantworten?
Vor allem dann, wenn die Threat Ersteller zumeist seit damals nicht mehr aktiv waren?

Re: Tanker stellt sich vor

Verfasst: So 5. Jan 2020, 19:27
von dimo1991
Uups, das kommt davon wenn man nur auf das Datum des vorherigen Beitrags schaut und nicht auf das des ursprünglichen Posts ...