Meine RC-Buggy

Antworten
Axt
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Fr 1. Jul 2016, 15:48

Da dieser Bereich noch junfräulich ist, habe ich mich entschlossen, hier was reinzustellen. :D
SSAM_0790_900.jpg
SSAM_0790_900.jpg (171.06 KiB) 3271 mal betrachtet
SSAM_0769_900.jpg
SSAM_0769_900.jpg (294.38 KiB) 3271 mal betrachtet
SSAM_0756_900.jpg
SSAM_0756_900.jpg (288.36 KiB) 3271 mal betrachtet
SSAM_0754_900.jpg
SSAM_0754_900.jpg (286.22 KiB) 3271 mal betrachtet
SSAM_0750_900.jpg
SSAM_0750_900.jpg (139.04 KiB) 3271 mal betrachtet
Axt
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Fr 1. Jul 2016, 16:07

Einige Bilder sind auf der Website nicht angekommen, da die Datei zu groß war...  :roll:

Die Fotos sind auch zwei Jahre alt und entsprechen nicht mehr dem aktuellen Stand. Ich habe ein wenig getunt und repariert werden musste auch schon, d.h. sie haben schon Alterungseffekte... :D
stoiner4
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 11:56

Sa 26. Aug 2017, 12:04

Hallo, weist du Wie man LEDs in buggy einbauen?
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 306
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Sa 10. Mär 2018, 21:13

Mir ist der Buggy auf dem zweiten Bild aufgefallen, dass nach weiteren Recherchen bestätigt, dass das Auto baugleich mit meinem ist der hier. Die eigentliche Information ist, dass Tamiya das Auto wieder aufgelegt hat der Dark Impact heißt es gibt wieder Ersatzteile Bild Interessant ist, dass es Ersatzteile nicht nur in schwarz sondern auch in Weiß gibt  Dark Impact White Version Sind beide baugleich mit deinem.
Im Lager: DHC-6, F-18
In Vorbereitung:
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, IL-2, 6.Revell Community Wettbewerb :thumbup:
Fertig: SOPWITH F-1 Camel 1:72,

http://modellbau.terminal.at
Axt
Beiträge: 1082
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

So 11. Mär 2018, 15:36

So wie das jetzt gelesen habe, ist Modster die Hausmarke vom Schweighofer. 
Das DF-03-Chassis von Tamiya war, so weit ich weiß, noch nie vom Markt, man hätte also stets Ersatzteile bekommen können. Dann macht es allerdings Sinn, wenn man eine Bauanleitung hat, um die gesuchten Ersatzteile auch tatsächlich zu finden. Es wird auch einfacher, wenn man das Auto selber zusammengebaut hat, dann weiß man, wie es geht.
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 306
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

So 11. Mär 2018, 16:25

Dass mit dem Auto selbst gebaut wird stimmen auch die Hausmarke Modster Stimmt. Aber dass das Chassis durchgehend am Markt war ist mir nicht aufgefallen.BildBild  naja war mein zweites Auto
Im Lager: DHC-6, F-18
In Vorbereitung:
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, IL-2, 6.Revell Community Wettbewerb :thumbup:
Fertig: SOPWITH F-1 Camel 1:72,

http://modellbau.terminal.at
Antworten

Zurück zu „Off-Road“